1. Reisekalender
  2. Wohin im November
Headerbild

Urlaub im November

Badeurlaub im November

Badeurlaub im November

Alle Angebote

Beste Reiseziele für Badeurlaub im November

Fernreisen im November

Fernreisen im November

Alle Angebote

Beste Reiseziele für Fernreisen im November

Wellness & Wandern

Wellness & Wandern im November

Alle Angebote

Beste Reiseziele für Wellness im November

Städtereisen im November

Städtereisen im November

Alle Angebote

Beste Reiseziele für Städtereisen im November

Wohin im November? Die Top 10 Reiseziele

Von

Ihr plant einen Urlaub im November, weil frösteln nicht so euer Ding ist? Wo genau jedoch die Reise hingehen soll wisst ihr noch nicht? Dann seid ihr auf dieser Seite genau richtig. Hier erfährt ihr nämlich, welche Reiseziele ganz viel Sonne versprechen, wo ihr im Meer baden oder ein Wellness Wochenende genießen könnt und natürlich welche Städtereisen im November ganz besonders reizvoll sind. Außerdem verrate ich euch die schönsten und günstigsten Destinationen für eine Fernreise.

Informiert euch am besten vor Urlaubsantritt über die jeweiligen Einreisebestimmungen der Urlaubsorte, diese können sich laufend ändern.

1. Marsa Alam

Wer im November Sonne tanken will und keine Lust auf eine Fernreise hat, sollte seinen nächsten Urlaub in Marsa Alam planen. Mit ganzjährig warmen Temperaturen und einer atemberaubenden Unterwasserwelt ist die Kleinstadt am roten Meer besonders bei Tauchern, Schnorchlern und Badeurlaubern beliebt. Die zahlreichen familien- und kinderfreundlichen Hotels machen den Ort aber ebenso für Familien attraktiv. Und die super günstigen All Inclusive Angebote dürfen hier ebenso nicht außer Acht gelassen werden. Ein besonders beliebtes und nahe gelegenes Ausflugsziel ist der Nationalpark Wadi-el-Gemal mit einer faszinierenden Pflanz- und Tierwelt.

2. Ungarn (Wellness)

Entspannung pur genießt ihr im November auch in den wunderschönen Wellnesshotels in Ungarn - und das zu kleinem Preis. Das Nachbarland von Österreich hat eine lange Bädergeschichte und ist reich an Kureinrichtungen, die den Wellness- und Thermalbädern in Österreich, Deutschland oder Italien in nichts nachstehen. Im Vergleich zu den heimischen Wellnesshotels sind die Preise in Ungarn aber wesentlich günstiger. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Aufenthalt in der Hauptstadt Budapest? Die ungarische Metropole lockt mit modernen Bädern mit einzigartigen Thermallandschaften, und ein entspannender Wellnessurlaub lässt sich wunderbar mit etwas Sightseeing verknüpfen. Neben dem Continental Hotel Budapest findet ihr hier auch das Aquaworld Resort Budapest oder das Rubin Wellness. Besonders schön sind auch das Karos Spa in Zalakaros, das Spirit Hotel in Sarvar oder das Piroska in Bük.

3. Cancún (Yucatan)

Türkisfarbenes Wasser, kilometerlange Palmenstrände, geheimnisvolle Maya-Ruinenstätten und Karibikflair vom Feinsten: die Stadt Cancún auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan bietet eine faszinierende Mischung aus Geschichts- und Kulturschätzen und karibischer Naturschönheit. Aufgrund der wunderschönen Korallenriffe und des spektakulären Unterwassermuseums sollte man Cancún aber auch mindestens einmal unter Wasser erlebt haben. Wer eine Unterkunft direkt am Strand sucht, ist in Playa del Carmen, Puerto Aventuras und Akumal genau richtig. Cancún kann aber auch ideal bei einer Karibik Kreuzfahrt erkundet werden.

Übrigens: Natascha aus der Restplatzbörse Redaktion hat im April 2021 ihren Urlaub auf der Halbinsel Yucatan verbracht und erzählt euch im Reisemagazin, wie Urlaub in Cancún jetzt aussieht.

4. Lanzarote

Wenn ihr bereits im November schon wieder genug von der Kälte habt, eine lange Flugzeit jedoch vermeiden wollt, dann ist die Kanareninsel Lanzarote genau die richtige Urlaubsdestination für euch. Bei den ganzjährig angenehm warmen Temperaturen findet ihr hier Erholung pur! Darüber hinaus besitzt die Vulkaninsel eine unglaubliche Naturlandschaft. Vulkangestein ebnet sich den Weg über die gesamte Insel und überall findet man schwarzen Sand, Palmen und Dünen. Und aufgrund der zahlreichen Wanderrouten empfiehlt sich hier auf jeden Fall ein Aktivurlaub. In den beliebten Badeorten wie Puerto del Carmen, Costa Teguise und Playa de los Pocillos finden aber auch Badeurlauber ihr Paradies. Darüber hinaus kann man hier im November mit tollen Last Minute Schnäppchen rechnen.

5. Köln

Wer im November einen Städtetrip plant, reist am besten nach Köln und feiert dort mit den lustigen Rheinländern am 11.11. den Karnevalauftakt. Der Kölner Karneval zählt mittlerweile zu den bekanntesten und größten Karnevalsfesten der Welt. Aber auch sonst hat Köln einiges zu bieten. Neben dem allseits bekannten Kölner Dom solltet ihr euch ebenfalls das Schokoladenmuseum sowie die preisgekrönten Kranhäuser nicht entgehen lassen. Für günstige und flexible Flugangebote schaut ihr am besten auf unserer Flugseite vorbei.

6. Dubai

Als eine der jüngsten und größten Städte des Nahen Ostens, besticht Dubai auf den ersten Blick vor allem durch Moderne und einen hohen Unterhaltungsfaktor. In Dubai wird durchaus eine Mischung aus Tradition und Moderne gepflegt. Nicht ohne Grund zählt Dubai zu den beliebtesten Destinationen der ganzen Welt. Egal ob ausgiebige Shopping-Touren, Moschee-Besichtigungen, Wüstensafaris oder pure Entspannung am feinen weißen Sandstrand von Jumeirah - In Dubai ist einfach alles möglich.

Übrigens: Zwei unserer Kolleginnen aus den Restplatzbörse Reisebüros haben ihren Urlaub im Mai 2021 in Dubai verbracht. In unserem Reisemagazin findet ihr Infos zu den aktuellen Einreisebestimmungen, dem Corona-Test, den geltenden Hygienevorschriften vor Ort und mehr. 

7. Dominikanische Republik

Einen wahren Traumurlaub mit kilometerlangen Sandstränden, schattenspendenden Palmenwäldern und türkisblauem Wasser kann man im November in der Dominikanischen Republik erleben. Das ganze Jahr über herrschen hier Temperaturen um die 30 Grad. Ein Badeurlaub im November ist aufgrund der angenehmen Wassertemperaturen sowohl an der Atlantik- als auch der Karibikküste immer möglich, und auch verschiedenste Wassersportarten und Trekkingtouren können hier ausgeübt werden. Wo ihr die schönsten 5 Strände in der Dominikanischen Republik finden könnt, erzählen wir euch im Reisemagazin.

8. Phuket

Wer im November Urlaub machen und dabei tropisch-warme Temperaturen genießen will, kommt an Phuket nicht vorbei. Hier findet ihr eine unglaubliche Farbenvielfalt unter Wasser, türkisblaues Meer, märchenhafte Buchten und rundherum die sattgrüne Dschungelvegetation. Was das Wetter betrifft, so eignen sich prinzipiell die Wintermonate am besten für einen Badeurlaub, auch wenn Regionen wie Phuket und Khao Lak mittlerweile als Ganzjahresreiseziele gelten.

Coole Urlaubstipps und die spannensten Sehenswürdigkeiten für Phuket gibt es übrigens in einem seperaten Blogartikel!

9. Venedig

Venedig, die italienische Stadt auf dem Wasser, inspiriert seit jeher Reisende und Künstler. Urlauber können historische Paläste besichtigen, romantische Gondelfahrten unternehmen oder einfach durch die Gässchen flanieren. Da die Stadt im Sommer jedoch von den Touristen-Massen nahezu erdrückt wird, empfiehlt sich der November für einen ganz entspannten Städtetrip nach Venedig. Dann stehen die Chancen auch nicht schlecht, dass du Julias Balkon ganz für dich alleine hast. Genieße die Einsamkeit in den Kirchen und Museen und erfreue dich an der Biennale di Venezia, eine internationale Kunstausstellung, die bis Ende November dauert. Darüber hinaus können sich Kulturliebhaber auf die Opernhochsaison freuen.

10. Amsterdam

Wie wäre es mit einer Städtereise im November? Die bezaubernde Stadt Amsterdam fasziniert mit ihrem einzigartigen Flair jährlich unzählige Touristen und dank der einzigartigen Mischung aus historischen Sehenswürdigkeiten, Kunstmuseen, gemütlichen Altstadtgässchen und modernen Shoppingmöglichkeiten ist bei einer Städtereise nach Amsterdam für jeden Geschmack etwas dabei. Auch kulinarisch hat die niederländische Hauptstadt einiges zu bieten: Von der Imbissbude an der Ecke über stilvolle Cafés und Gourmetrestaurants bis hin zur rustikalen Bierstube findet ihr hier alles, was das Herz (und der Magen) begehrt. Schlendert durch die Gassen, spaziert an den Grachten entlang, entdeckt die schief stehenden Giebelhäuser und genießt das quirlige Treiben.

Besonders praktisch: Mit dem ÖBB Nightjet kommt ihr von Wien oder Innsbruck bequem und klimafreundlich direkt nach Amsterdam.