1. Urlaub
  2. Italien
Italien 25. April - 20. Juni

Italien Urlaub

Bilder Italien

  • Blick auf die Basilica Santa Maria della Salute und den Canal Grande © Iakov Kalinin / Shutterstock.com
  • Bucht mit kristallklarem Wasser auf Sardinien © Kishnel / Shutterstock.com
  • Blick auf Tonnara di Scopello © mradlgruber / Shutterstock.com
  • Blick auf die traumhafte Küste von Tropea, Kalabrien, Italien © Franco Volpato / Shutterstock.com
  • Der See Lago di Fusine in Udine, Italien © Pablo Debat / Shutterstock.com
  • Die Scaligerburg am Südufer des Gardasees, Italien © Luciano Mortula / Shutterstock.com
  • Die antiken Reste des Forum Romanums © S.Borisov / Shutterstock.com
  • Blick auf die Küste der Insel Ischia, Italien © Natalia Barsukova / shutterstock.com

Italien zählt als eines der beliebtesten Reiseziele in Europa, vor allem für einen erholsamen Sommerurlaub. Die wunderschöne Mittelmeerküste mit feinen Sandstränden und azurblauem Meer ist perfekt für alle, die das Badeerlebnis suchen. Außerdem überzeugt Italien mit Geschichte, Kultur und köstlichem Essen. Italien hat zudem eine landschaftliche Vielfalt, wie kaum ein anderes. 

Italien erstreckt sich von den majestätischen Alpen im Norden bis hin zu malerischen Küstengebieten im Süden. Dazwischen liegen Highlights wie der Gardasee oder die Toskana und Städte wie Rom, Neapel oder Mailand, die sich für einen Citytrip eignen. Ebenfalls erwähnenswert sind die italienischen Inseln, auf denen das dolce vita keinen Abbruch nimmt. Italien hat also für jeden etwas zu bieten und verfügt über eine große Auswahl an Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub.

Hier geht´s zu unseren Italien Tipps!

Italien Urlaub mit eigener Anreise

Reiseziel Nummer 1 für einen Strandurlaub in Italien ist die Obere Adria. Die Badeorte Lignano, Jesolo, Bibione oder Grado  überzeugen mit idealer Infrastruktur sowie einem vielfältigen Angebot und eignen sich zudem perfekt für einen Badeurlaub mit Eigenanreise

Wohin im Badeurlaub an der Oberen Adria?

Die Toskana mit dem Auto zu erkunden, ermöglicht es, die malerischen Landschaften, historischen Dörfer und Weinberge voll auszukosten. Aufenthalte in Städten wie Florenz, Siena und Pisa bringen die kulturelle und kulinarische Vielfalt der Region näher. 

Mit dem Auto durch die Toskana & Umgebung

Ebenso einfach mit dem Auto zu erreichen ist die Region Venetien im Norden Italiens. Urlaub in Venetien bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Sie können traumhafte Städte wie Venedig oder Verona besuchen, sich an der Prosecco-Straße kulinarisch verwöhnen lassen, in den Dolomiten wandern oder am Gardasee oder an der Adriaküste entspannen.

Die schönsten Orte in Venetien

Italien Badeurlaub mit Kindern

Italien ist ein ideales Reiseziel für einen Familienurlaub am Meer. Familienfreundliche Strände und Hotels machen den Urlaub zu einem besonderen Erlebnis für Groß und Klein. Die italienische Adria eignet sich besonders gut für Familien, da es dort zahlreiche flach abfallende Strände mit feinem Sand sowie ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten gibt. Ebenfalls sehr gut geeignet für Familien mit Kindern ist die Region Kalabrien im Süden Italiens. 

Badeurlaub auf den italienische Inseln 

Italien hat neben den Küstenregionen des Festlandes auch viele faszinierende Mittelmeerinseln. Elba an der toskanischen Küste beispielsweise verfügt über viele kleine Buchten mit idyllischen Stränden. Mit fast 2.000 Kilometern Küste ist es nicht überraschend, dass Sardinien viele Möglichkeiten zum Baden bietet. Die Costa Smeralda gehört zweifellos zu den schönsten Küstenabschnitten der Insel. Sizilien wiederum lockt ebenfalls mit traumhaften Stränden. Naturliebhaber:innen zieht es auf die ursprünglichen  Liparischen Inseln zum Wandern. Die charmante Insel Capri verzaubert mit ihren engen Gassen, lebhaften Plätzen und eleganten Boutiquen. Ein Besuch des malerischen Anacapri mit der Seilbahn zur Aussichtsplattform des Monte Solaro ist ein Muss. 

5 Highlights auf Sardinien

Die 10 schönsten Strände in Sizilie