1. Inspiration
  2. Strände
  3. Dominikanische Republik

Die 5 schönsten Strände der Dominikanischen Republik

Von

Traumhafte Strände, atemberaubendes Wasser, Sonnenschein und Palmen - das sind vermutlich die ersten Gedanken wenn man an die Karibik denkt. Die Dominikanische Republik bietet hunderte Kilometer Küste, bestehend aus weißen Sandstränden, Klippen, Dünen oder Mangrovenlagunen. Wir haben uns die schönsten Strände der Dominikanischen Republik angesehen.

1. Playa Juan Dolio

Der weiße Sandstrand befindet sich an der Südküste der Dominikanischen Republik und erstreckt sich über 10 Kilometer. Entlang des Strandes befinden sich zahlreiche Villen, Strandbars, Restaurants mit frischen Meeresfrüchten und ausgezeichnetem Fisch. Die Hauptstadt Santo Domingo liegt circa 45 Minuten mit dem Auto entfernt und eignet sich daher perfekt als Tagesausflug.

Playa Juan Dolio

2. Playa Sosua

Im Norden der Dominikanischen Republik östlich von Puerto Plata liegt die schöne Bucht von Sosua mit goldenem Sandstrand und traumhaften türkisblauen Wasser. Der Strandabschnitt ist vor allem bei Tauchern und Schnorchlern äußerst beliebt. Am Wochenende besuchen gerne Einheimische die Bucht um das Wasser und die atemberaubenden Sonnenuntergänge zu genießen.

Playa Sosua

3. Playa Dominicus

Der Dominicus Strand im Südosten der Dominikanischen Republik verfügt über tolle Resorts und ist als erster Strand der Karibik mit der "Blauen Flagge" zertifiziert. Durch das flach abfallende türkise Wasser und dem freien Zugang ist es ein beliebter Badestrand. Durch das wunderschöne Riff vor dem Strand ist das Schnorcheln ein besonderes Erlebnis.

Playa Dominicus

4. Playa Dorada

Ganz in der Nähe der beliebten Stadt Puerto Plata, an der Nordküste der Dominikanischen Republik, befindet sich der Playa Dorada. Entlang des goldenen Strandes befinden sich zahlreiche Anlagen mit Sport- und Unterhaltungsangeboten. Für Aktivurlauber gibt es ein breites Angebot mit Golf, Wassersportarten, Tennis und Reiten. Wer sich also nach einer Auszeit sehnt und diese mit sportlichen Aktivitäten verbinden möchte ist am Playa Dorada genau richtig!

Playa Dorada, Dominikanische Republik

5. Playa de Boca Chica

Die Nähe zur Hauptstadt der Dominikanischen Republik, Santo Domingo, macht den Strand bei Einheimischen und Touristen zu einem beliebten Ziel. Am Wochenende trifft man dort daher viele Einheimische an, für Touristen ist es daher unter der Woche empfehlenswert diesen Strand zu besuchen. Am Playa de Boca Chica finden Sie Restaurants und Bars, sowie Kayaks, Jetskis, Tretboote und Tauchschulen. Der Strand fällt flach ins türkise Wasser ab und ist daher für Familien bestens geeignet.

Boca Chica

Mit insgesamt 1200 Kilometern Sandstrand bietet die Dominikanische Republik natürlich noch unzählige weitere Traumstrände mit weißem Sand, Palmen und türkisem Meer. Weitere Infos zum beliebten Reiseziele in der Karibik finden Sie weiter unten auf dieser Seite oder auf unseren Social Media Kanälen.

→ Zu den Dom. Rep. Angeboten
→ Zum Reisemagazin

Reisetipp von