Mexiko

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Mexiko All Inclusive: Kultur, Kulinarik und Hoteltipps

    Von

    Weiße Sandstrände, mystische Maya Kulturen und kulinarische Erlebnisreisen – Mexiko bietet einfach für jeden etwas.

    Vor wenigen Wochen war ich, zusammen mit einigen Kollegen von der Restplatzbörse, in Mexiko unterwegs, um für euch die schönsten Strände und besten Hotels zu erkunden.  Wenn ich schon bei schönen Stränden bin: die Gegend rund um Cancun eignet sich perfekt für einen Badeurlaub mit karibischem Flair. Am besten haben mir hier die Strände von Tulum und der Insel Contoy gefallen. Mit Palmen geschmückte weiße Sandstrände und türkisblaues Meer – schöner geht es nicht.

    Meine persönlichen Hotelhighlights:

    Sandos Caracol Eco Resort

    Das Hotel liegt perfekt eingebettet in der Natur, verfügt über eine ausgewogene Flora, viele verschiedene Tier und sogar über eigene Cenoten. Mit seinem kleinen Wasserpark und dem Baby-, Mini- und Teenclub, ist das Hotel perfekt geeignet für Familien.

    Direkt am wunderbaren weißen Sandstrand befinden sich verschiedene Hotelrestaurants; hier findet bestimmt jeder etwas nach seinem Geschmack!

    Ocean Maya Royale by H10 – Erwachsenenhotel

    Das Hotel, welches von der spanischen H10 Kette geführt wird, ist ein reines Adults Only Hotel und verspricht ruhige und erholsame Tage. Entspannen kann man hier an der großzügigen Poolanlage, am weißen Sandstrand und im SPA-Bereich.

    Für Sportbegeisterte bietet das Hotel verschiedene Ball- und Wassersportarten an. Außerdem hat es sogar eine hoteleigene PADI Tauchschule.

    Die Geschichte der Maya

    Auch Aktivurlauber und Kulturbegeisterte kommen auf der Halbinsel Yucatan auf Ihre Kosten. Besonders empfehlen kann ich hier einen Ausflug in die archäologische Zone von Tulum und nach Chichen Itza. Hier findet man viele interessante Details und Ausgrabungen, die einem die Geschichte der Maya näher bringen.

    Daniel in Tulum

    Der Ausflug nach Chichen Itza startet meist sehr zeitig, aber das frühe Aufstehen lohnt sich, da es sonst komplett überlaufen ist. Zu diesem Ausflug gehört nicht nur eines der sieben Weltwunder, sondern auch viele spannende Geschichten rund um die Maya.

    Restplatzbörse on Tour

    Am Heimweg steht dann ein Badeaufenthalt bei einer Cenote und ein Besuch der Kolonialstadt Valladolid an. Besucht unbedingt eines der Schokoladengeschäfte, die Qualität und Vielfalt ist einfach unbeschreiblich.

    Vertriebsleiter Roman wagt den Sprung

    Einen spannenden Eindruck der Geschichte Mexikos bekommt man im Freizeitpark Xcaret. Wasserrutschen, Kletterparks und verschiedene Shows machen den Ausflug für alle Altersklassen zum Erlebnis! Abends findet immer eine Dinnershow statt, bei der die Entstehung Mexikos in einer beeindruckenden und lebensnahen Show dargestellt wird.

    Kulinarisches Mexiko

    Mexiko bietet mehr als die bei uns bekannten Tex-Mex Gerichte. Landestypische und wohlschmeckende Speisen findet man auch außerhalb der Hotels in einer Hacienda.

    Ich kann eine Reise nach Mexiko nur empfehlen und solltest du noch Fragen haben, dann kannst du mich und meine Kollegen gerne in den Filialen besuchen. Den ein oder anderen Tipp haben wir sicher noch für dich auf Lager.

    Du hast noch Fragen? Dann besuche Daniel doch in der Schwarzstraße 18 in Salzburg.

    Mexiko

    Eine Reise nach Mexiko führt durch traumhafte Landschaften mit Kakteen, tropischem Regenwald und weißen Stränden. Die Badeorte Cancun und Acapulco sind legendär und die Spuren der Maya allgegenwärtig.

    Kultur & Kunst in Mexiko Stadt erkunden

    • Mexiko Stadt gilt mit rund 8,8 Millionen Einwohnern als eine der größten Städte der Welt. Die Hauptstadt Mexikos liegt auf einer Höhe von 2.240 Metern und ist umgeben von den über 5.000 Meter hohen Vulkanen Popocatépetl und Iztaccíhuatl.
    • Im Herzen der Millionenstadt befindet sich das geschichtsträchtige Centro Histórico, zu dem der zentrale Platz sowie zahlreiche Kolonialpaläste und die Catedral Metropolitana gehören.
    • Kunst- und Kulturfreunde haben in der Hauptstadt die Wahl zwischen mehr als 150 Museen, darunter das Museo Frida Kahlo, dem noch original eingerichteten Geburtshaus der berühmten mexikanischen Künstlerin.

    Bade- & Kultururlaub an Mexikos Pazifikküste

    Ganz im Norden der Pazifikküste Mexikos befindet sich die 1.300 km lange Halbinsel Baja California. Das Klima ist ganzjährig trocken und heiß. Grüne Palmenoasen sorgen in der von Kakteen und trockenen Flussläufen geprägten Landschaft für Abwechslung.

    • Im Frühjahr lassen sich vor der Westküste der Halbinsel Grauwale beobachten, die hier ihre Jungen zur Welt bringen. An der Südspitze der Baja California liegt Cabo San Lucas, ein beliebter Urlaubsort mit fantastischen Sandstränden und ruhigem Wasser, das zum Schnorcheln einlädt.
    • An der südlichen Pazifikküste befindet sich die berühmte Hafenstadt Acapulco. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten neben den legendären Stränden sind die Klippenspringer von La-Quebrada, welche sich hier aus fast 40 Metern in die Tiefe stürzen.
    • Zu einer jeden Reise in den Süden Mexikos sollte auch ein Besuch im südlichsten Bundesstaat Chiapas gehören. Die Region lockt mit der größten Artenvielfalt Mexikos, der charmanten Kolonialstadt San Cristóbal de las Casas und den im Regenwald liegenden Maya-Pyramiden von Palenque.

    Karibikfeeling & Spuren der Maya auf Yucatán

    • Auf den Spuren der Maya wandeln kann man außer in Chiapas auch auf der Halbinsel Yucatán. Die bedeutendste Ruinenstätte befindet sich in Chichen Itza und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Postkartenmotiv der Karibikküste schlechthin stellen die Pyramiden von Tulum dar, welche sich in traumhafter Lage über dem Karibischen Meer erheben.
    • Neben den Stätten der Maya sind die palmengesäumten Strände das zweite große Highlight Yucatáns. Puderzuckerweißer Sand und türkisblaues Wasser laden zum Entspannen und Dahinträumen ein.
    • Die Unterwasserwelt lässt sich besonders toll beim Tauchen an den Korallenriffen vor der Isla Cozumel oder beim Schnorcheln mit Meeresschildkröten in Akumal erleben.
    • Die Natur kann man zudem in den Mangrovenwäldern und Lagunen des Biosphärenreservats Sian Ka’an erkunden, in denen Affen und Jaguare zu Hause sind.
    • Ein erfrischendes Bad versprechen auch die Cenotes, unterirdische Wasserresevoirs mit unbeschreiblich klarem Süßwasser.
    • Das beste Nachtleben findet man im populären Badeort Cancun. Die Vielzahl an Bars und Diskotheken ist beinahe grenzenlos und die Luft ist erfüllt von elektronischen und karibischen Rhythmen.