1. Reisemagazin
  2. Roadtrip Kroatien

Von Istrien nach Krk – Ein Roadtrip

Von

Kroatien wird auch als das „Land der tausend Inseln“ bezeichnet. Mit seinen kilometerlangen Stränden und Buchten, kristallklarem Wasser und Fels- und Kiesstränden, zählt es zu den beliebtesten Reisezielen im Sommer. Wir nehmen dich mit auf unseren Roadtrip! 

Istrien – Juwel der nördlichen Adria

Wir beginnen unsere Tour an der Westküste. Die größte kroatische Halbinsel Istrien bietet dir ein angenehmes mildes Klima, super Bademöglichkeiten, faszinierende Sehenswürdigkeiten, malerische Orte und kulinarische Spezialitäten.

Porec

Porec liegt an einer schmalen Halbinsel und ist eine der bedeutendsten Küstenstädte Istriens. Zu den Highlights und Sehenswürdigkeiten gehören hier ein Spaziergang an der Uferpromenade entlang der Stadtmauern, sowie eine Besichtigung der Altstadt und der Eufrasius-Basilika, welche von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, ist hier ein MUSS.

Porec überzeugt mit seiner faszinierenden Altstadt, der Eufrasius-Basilika und den beeindruckenden Stadtmauern.

Porec Hoteltipp: Valamar Parentino Hotel

Das Valamar Parentino Hotel lässt dich in einer sehr schönen Hotelanlage, zirka einen Kilometer nördlich vom Stadtzentrum entfernt, entspannen. Die Lage inmitten einer grünen Parklandschaft ist besonders idyllisch. Die Verpflegung kannst du sowohl nur inklusive Frühstück als auch mit Halbpension buchen.

Im Valamar Parentino Hotel kannst du es dir so richtig gut gehen lassen.

Kvarner Bucht – Das adriatische Nizza

Weiter geht die Reise von West nach Ost, quer durchs Landesinnere zur Kvarner Bucht. Die Fahrt nimmt ungefähr eine Stunde in Anspruch. Diese erstreckt sich von der Halbinsel Istrien im Westen bis zum kroatischen Küstenland im Osten. Hier liegen viele beliebte Urlaubsorte, wie beispielsweise Opatija. Der geprägte Kurort bietet dir einige Luxushotels und exklusive Restaurants. Schön finden wir es vor allem an der Uferpromenade zu spazieren, und die prächtigen Villen zu bestaunen. Es wird deshalb auch als das „adriatische Nizza“ bezeichnet.

Möchtest du noch mehr Infos zur Kvarner Bucht erfahren? In unserem Reisemagazin geben wir dir 7 Tipps für deinen Urlaub in der Kvarner Bucht.

In der Kvarner Bucht nächtigst du in Luxushotels, speist in feinen Restaurants und spazierst an der malerischen Uferpromenade entlang, um prunkvolle Villen zu bestaunen.

Kvarner Bucht Hoteltipp: Remisens Hotels Kristal und Remisens Hotels Admiral, Opatija

Die beiden Remisens Hotels Kristal & Admiral befinden sich nur 200 Meter vom Zentrum der Stadt entfernt und bieten dir somit eine optimale Ausgangslage zu Fuß. Auf der tollen Terrasse hast du einen grandiosen Blick auf das Meer und kannst deine Seele baumeln lassen. Die Hotels sind inklusive Frühstück oder Halbpension buchbar.

In den Remisens Hotels Kristal & Admiral in Opatija entspannst du mit einem herrlichen Blick auf das Meer.

Krk – Ab auf die Insel

Weiter geht’s auf unserer Route zur Insel Krk. Sie ist eine der größten Inseln von Kroatien und durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Die großen und bekannten Badeorte sind hier Malinska, Krk und Baska. Baska können wir dir wirklich nur weiterempfehlen. Es liegt im Süden von Krk bei zirka einer Stunde Fahrt von Nord nach Süd und bietet dir einen zwei Kilometer langen Kiesstrand inmitten eines Gebirgskamms. Im Sommer wird’s hier ganz schön voll.

Die Insel Krk ist eine der größten Kroatiens und wird dich mit wundervollen Stränden verzaubern.

 

Baska Hoteltipp: Valamar Atrium Residence Baska

Das Valamar Atrium Residence in Baska liegt an der Uferpromenade und ermöglicht dir so Zugang zum Kiesstrand. Bei Schönwetter wird der Innenhof geöffnet, wo du herrlich Abschalten kannst. Vom Hotel aus gelangst du fußläufig innerhalb von 300 Metern ins Zentrum der Stadt.

Das Valamar Atrium Baska Residence Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Umgebung zu entdecken.

Crikvenica – Urlaub am Sandstrand

Es geht wieder zurück ans Festland der Kvarner Bucht nach Crikvenica. Crikvenica ist eine der beliebtesten Orte mit super schönen Stränden. Wichtig zu wissen: Crikvenica besitzt einen Sandstrand, der durch Sandanschwemmungen entstanden ist, was für Kroatien unüblich ist. Die südlichen Nachbarorte sind hier Selce und Novi Vinodolski. Von Crikvenica hast du einen großartigen Ausblick auf die Insel Krk. Besonders ist hier der schöne Ortskern, wo du genug Restaurants mit mediterraner Küche finden kannst.

In Crikvenica kannst du zur Abwechslung zum Kies mal auf einem wunderbaren Sandstrand Sonnenstrahlen tanken.

Crikvenica Hoteltipp: Hotel Omorika

Das 3-Sterne Hotel Hotel Omorika in Crikvenica bietet dir durch die Hanglage einen genialen Blick auf das Meer und die Insel Krk. Auf der hoteleigenen Terrasse verbringst du eine wunderbare Zeit und kannst allerhand Köstlichkeiten schmausen. Das Ortszentrum befindet sich ungefähr zwei Kilometer von der Hotelanlage entfernt.

Das modern eingerichtete Hotel Omorika in Crikvenica lässt dich durch die Hanglage direkt auf das blaue Meer blicken.

 

Hier, in Crikvenica, endet unsere Reise. Ganz egal ob Urlaub in Porec, auf Istrien, der Insel Krk oder doch lieber am Festland der Kvarner Bucht: Es ist garantiert für jeden etwas dabei. Wir kommen sicher bald wieder – und du solltest das auch tun!

 

→ Zum Reisemagazin

 

Reisetipp von

Restplatzbörse Redaktion