1. Zypern
  2. Republik Zypern - Süden

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Republik Zypern - Süden Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

    Die 5 schönsten Strände in Zypern

    Von

    Zypern ist schön. Zypern ist vielfältig. Von den traumhaften Sandstränden im Süden zu den versteckten Felsbuchten im Norden bis hin zu den Klippen im Westen. 3 Millionen Urlauber jährlich können sich nicht irren. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach den 5 schönsten Stränden in Zypern gemacht. Hier unsere Top 5 Strände in Zypern.

    1. Blue Lagoon

    Im Westen Zyperns versteckt sich der Blue Lagoon Strand. Nicht nur Aphrodite soll der griechischen Mythologie nach hier auf ihren Adonis getroffen haben. Kristallklares Wasser, die in verschiedenen Blautönen schimmern, eine traumhafte Landschaft und eine atemberaubende Atmosphäre machen diesen Strand besonders. Im Zypern Urlaub sollte dieser Strand auf jeder To-do-Liste stehen.

    Blue Lagoon, Nationalpark Akamas

    2. Makronissos Beach

    Im Urlaubsort Ayia Napa zählt Makronissos Beach zu den gefragtesten Stränden. Obwohl die Bucht ziemlich klein ist, punktet sie mit weißen, feinen Sand und glasklaren Wasser. Wassersport-Freunde fühlen sich hier genauso wohl wie Sonnenanbeter. Der gut ausgestattete Badestrand, mehrere tolle Restaurants und eine gute Infrastruktur erzeugen bei jedem Urlauber eine Wohlfühlatmosphäre und viel Komfort.

    Makronissos Beach in Ayia Napa

    3. Konnos Beach

    Der Strand von Konnos ist bei Familien sehr beliebt und lockt jährlich Tausende von Touristen an den im Südwesten Zyperns gelegenen Badeort Protaras. Eine ausgezeichnete Infrastruktur, traumhaftes Wasser und ein flacher Einstieg ins Meer machen diesen Strand besonders. Der Konnos Beach ist in eine atemberaubende Steilküste eingebettet und bietet Action & Wassersport für Jung und Alt.

    Der berühmte Strand von Konnos, Ayia Napa

    4. Landa Beach

    Nicht nur Familien mit kleinen Kindern und Aktivurlauber, die schnorcheln wollen, genießen den goldenen Sand und die atemberaubende Unterwasserwelt am Landa Beach in Ayia Napa. Dieser Strand wird aufgrund des goldfarbenen Sandes auch Golden Beach genannt. Der flache Einstieg ins Wasser ist auch für Windsurf-Anfänger ideal, bei Familien ist der Landa Beach ohnehin besonders beliebt.

    Sonnenuntergang in Ayia Napa, Zypern © ehtesham / shutterstock.com
    Sonnenuntergang in Ayia Napa, Zypern

    5. Petra tou Rimou

    Der Petra tou Rimou Strand, südöstlich der Region Paphos, gilt laut der griechischen Mythologie als der Geburtsort der Aphrodite. Die größte Sehenswürdigkeit ist der Felsen der Aphrodite, der jeden Touristen nach dreimaliger Umrundung des Felsens mit ewig währender Liebe belohnen soll. Der naturbelassene, weitläufige Petra tou Rimou Strand ist ein romantischer Ort, nicht zuletzt aufgrund des wunderschönen Sonnenuntergangs über dem Mittelmeer. Also ab an den Strand der ewigen Liebe!

    Der Felsen der Aphrodite, Petra tou Romiou

    Natürlich hat Zypern noch viel mehr zu bieten - viel mehr schöner Strände, spannende Geschichten & mediterrane Gaumenfreuden. Stöbern Sie in unseren Zypern Angeboten oder besuchen Sie uns in unseren Reisebüros und finden Ihren Traumurlaub in Zypern!

    • Petra tou Romiou, Aphrodites legendärer Geburtsort in Paphos, Zypern © ruzanna / Shutterstock.com
    • Die Küste von Limassol, Zypern © ruzanna / Shutterstock.com
    • Ruinen eines Hylatestempels , Zypern © Kirill__M / Shutterstock.com
      Alle Bilder

    Bei einem Zypern Urlaub lernen Reisende eine besondere, vielfältige Kultur kennen - wo Griechenland und Türkei, Tradition und Moderne einander begegnen. Auch für Naturfreunde und Badeurlauber hält die Repulik Zypern tolle Ausflugsziele bereit. 

    Der Frühling und Herbst eignen sich für eine Tour durch das Inselinnere. Im Flachland wird hauptsächlich Vieh- und Landwirtschaft betrieben. Das Gebirge hingegen ist dicht bewaldet. Zyperns Küste ist größtenteils steinig und besitzt viele geschützte Buchten. Auch einige Sandstrände sind zu finden. 

    Die schönsten Aktivitäten bei einem Urlaub auf Zypern

    • Viele der Hotels auf Zypern liegen an der Coral Bay bei Paphos oder am Nissi Beach. Wer Zypern Last Minute bucht, genießt oftmals ein All-inclusive-Angebot, zu dem Animationsprogramme und Ausflüge in die Umgebung gehören.
    • Für Wassersport Fans ist der Landa Strand empfehlenswert, an dessen Ufer man Motorboote ausleihen kann. Auch das Angebot für Taucher ist in den letzten Jahren gewachsen. So haben auch Unerfahrene die Möglichkeit, Zyperns fischreiche Unterwasserwelt zu bestaunen.
    • Besonders im Süden der Insel ist eine Vielzahl von gepflegten Golfplätzen zu finden. Die Mischung aus strahlend blauem Himmel, weiten Rasenflächen und dem Meeresrauschen im Hintergrund sorgt für ein unvergessliches Golferlebnis.
    • Wer wandern möchte, kann zusammen mit einem ortskundigen Führer die Geheimnisse des Troodos-Gebirges entdecken, oder eine Rundwanderung auf eigene Faust unternehmen. Zum Beispiel auf einem Rundweg auf den Spuren der Aphrodite, der an dem mittelalterlichen Kloster „Die Burg der Königin“ und Aussichtspunkten mit Blick auf den Paffot Forest vorbei führt.
    • Als Urlauber kommt man schnell mit Einheimischen in Kontakt. Die Inselbewohner kennen das Wort „Fremder“ nicht - nur das Wort „Xenos“, was Gast bedeutet. Wer zum Essen mit der Familie eingeladen wird, kann sich geehrt fühlen. In der zyprischen Küche spielt Fleisch eine große Rolle. Daneben wird der Halloumi, ein milder Molkekäse und auf der Insel angebautes Gemüse verwendet.

    Zypern Highlights - was man gesehen haben sollte

    • Auf eine Reise in die Vergangenheit begibt man sich, wenn man die Paphos Ausgrabungen bewundert. Neben den Grundmauern vier römischer Häuser und ihren kunstvollen Fußboden-Mosaiken kann man auch eine Ansammlung ägyptischer Felsengräber besichtigen.
    • Abgeschieden im Troodos-Gebirge auf 1.400 Metern Höhe steht das Kykkos Kloster. Im zugehörigen Museum werden seine Schätze aus byzantinischer Zeit ausgestellt.
    • Die Hauptstadt Nikosia hat viele Gesichter: Während man im Türkisch geprägten Norden Moscheen besichtigen kann, besitzt die Altstadt mittelalterliche Gebäude und eine Vielzahl von kleinen Geschäften, Bars und Restaurants.
    • In der zweitgrößten Stadt Limasso (Lemesos) ist die Hafenpromenade mit ihrem Kastell und das Archäologische Museum, welches die Geschichte der Region von der Jungsteinzeit bis zum Ende des Oströmischen Reiches dokumentiert, sehenswert. Dank ihrer zentralen Lage ist Limassol der ideale Ausgangspunkt für weitere Reisen durch Zypern.