Phuket Town

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Phuket Town

    Phuket Town ist ein beliebtes Ferienziel. Während in der Nähe die traumhaften Strände locken, besitzt das Zentrum eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten, die Einblicke in die asiatische Kultur gewähren.

    Urlaub in Phuket Town: Entspannung und Freizeitspaß

    • Einen Platz zum Regenerieren und Abschalten findet man hoch oben mit Blick über Phuket Town, beim Khao Rang. Der Weg hinauf führt durch grüne Blätterwälder und auf der Spitze erwarten den Besucher herrlich angelegte Büsche mit tropischen Pflanzen und im Zentrum die Statue von Kosimbee na Ranong, Phukets einstigem Bürgermeister.
    • Auch im Zentrum Phukets kann man Inselatmosphäre schnuppern: Koh Sirey, an der östlichen Seite von Phuket Town gelegen, ist ursprünglich ein schmales 20 Quadratkilometer großes Kap, das seinen ursprünglichen Charakter erhalten hat. Die traumhafte Szenerie der schmalen Küstenstraße, umsäumt von Gummibaumplantagen, verspricht ungetrübtes Inselfeeling.
    • Phuket Towns höchster Punkt wird von Tieren bewohnt. Der nach seinen ?Bewohnern? benannte Affenhügel Toe Sae Hill, macht seinem Namen alle Ehre. Wenn der Besucher mit Essbarem lockt, kommen die äußerst zutraulichen Affen aus ihren Verstecken hervor.
    • Der sehenswerte Schmetterlingsgarten Phuket Butterfly Garden & Insect World an der Yaowarat Straße hat seit 1990 geöffnet und ist eine Attraktion für die ganze Familie. Neben den wunderschönen Insekten werden auch noch andere Artgenossen, wie Spinnen, und ihre Entwicklungsphasen dokumentiert.

    Architektur und Kultur

    • Direkt an der Krabi Straße findet man das Baan Chinpracha im Sino-Kolonial-Stil, das vor etwa 100 Jahren erbaut wurde. Heute dient das Haus vielen Thai-und internationalen Produzenten als attraktive Filmkulisse und kann auch für private Anlässe gebucht werden.
    • Zahlreiche Tempel und Heiligenschreine sind in Phuket Town zu bewundern, die den Einheimischen als Ort der Meditation und Danksagung dienen. Der aus dem Jahre 1904 stammende Bang Neow Schrein, an der Phuket Straße gelegen, ist aufgrund seiner zahlreichen heiligen Gräber im Inneren außergewöhnlich lang.
    • Phuket Towns ältester chinesischer Tempel, Put Jaw, wurde zum Gedenken an Kwan Im, der chinesischen Göttin der Barmherzigkeit, vor etwa 200 Jahren errichtet. Chinesen besuchen den eindrucksvollen Tempel, wenn sie nach geeigneten Namen für ihre Neugeborenen suchen oder um medizinische Hilfe bitten.
    • Wat Kajonrangsan ist aufgrund seiner Architektur einer der außergewöhnlichsten Buddhistentempel in Phuket Town: das Hauptgebäude glänzt im romanischen Stil, während die Pagodas im Thai-Stil formvollendet erscheinen. Auf dem Gelände befindet sich auch eine gleichnamige Schule.

    Thailändische Traditionen in Phuket Town entdecken

    • Wenn man der schmalen Gasse der Rassada Road in Phuket Town folgt, stößt man auf den Phuket Buddha ? und Amulettmarkt, der nicht nur die Anhänger des Buddhismus anlockt, wenn hier die seltenen Schmuckstücke verkauft werden.
    • Das sehenswerte und kostenlose Phuket Philatelik Museum führt den Besucher zurück in die Zeit des thailändischen Postverkehrs. Das 80 Jahre alte Gebäude in der Montri Road zeigt neben einer Briefmarkenausstellung auch alte Telegrafenticker und Telefone.