Fort Myers

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Fort Myers

    Im Süden Floridas bietet Fort Myers Badeurlaub am Golf von Mexiko und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten entlang des Caloosahatchee River. Historische Stadtführungen ermöglichen einen Eindruck in die 150-jährige Geschichte. Kinder werden von Vergnügungspark und Mitmach-Museum begeistert sein.

    Urlaub in Fort Myers für Badenixen und Wellenreiter

    • Fort Myers liegt direkt am 108 Kilometer langen Fluss Caloosahatchee, auf dem zahlreiche Touren mit dem Fahrgastschiff angeboten werden. Mit dem Raddampfer geht es beispielsweise zu einer Hafenrundfahrt oder bei einer Dinnerfahrt den Intercoastal Waterway hinauf.
    • Die Wasserwege rund um Fort Myers bieten beste Voraussetzungen für Paddel- und Kajaktouren. In Begletung eines ortskundigen Führers erkunden Freizeitkapitäne kleine Flussarme, die sich durch Mangrovenwälder schlängeln. Auch für Stehpaddeln ist das flache und strömungsarme Revier geeignet.
    • Südlich des Stadtzentrums bietet der Nachbarort Fort Myers Beach die komplette Palette an Wassersportaktivitäten, vonBaden und Segeln über Delfinbeobachtungen bis hin zu Angeltouren. Richtig in Fahrt kommen Strandurlauber bei einem rasanten Ausflug mit dem Jetboat. Taucher erwartet vor der Küste ein versunkenes Schiffswrack.

    Stadtbummel und Shopping in Fort Myers

    • Ein Spaziergang durch die Innenstadt von Fort Myers lässt sich gut mit einer historischen Stadtführung verbinden. Während des Rundgangs gibt es zahlreiche Stopps und Anekdoten über Fort Myers.
    • Abwechslung vom Strandleben bietet bei jedem Wetter ein Besuch in einem der Museen in Fort Myers. Eisenbahnromantik gibt es im Lakes Park Railroad Museum. Informationen zur Heimatgeschichte sind im Southwest Florida Museum of History zu bestaunen.
    • Fort Myers und dessen Umland waren seit der Stadtgründung 1850 ein beliebter Aufenthaltsort der wohlhabenden Oberschicht im Winter. Zwei der berühmtesten Gäste in Fort Myers verbachten hier die kalte Jahreszeit: Thomas Edison und Henry Ford. Das große Anwesen, das Edison and Ford Winter Estate, überzeugt vor allem durch einen einladenden botanischen Garten mit tropischen Pflanzen.
    • Selbstverständlich kann man auch in Fort Myers ideal shoppen gehen. Besonders empfiehlt sich ein Bummel in der Downtown. Neben den großen Malls, den Einkaufszentren mit den unterschiedlichsten Geschäften, finden sich hier auch kleine Läden, in denen regionale Künstler ihre Werke anbieten.

    Mit Kind und Kegel im Sonnenscheinstaat: Familienurlaub in Fort Myers

    • Kleine und große Forscher kommen im Imaginarium Science Center auf ihre Kosten. In dem interaktiven Museum können die verschiedensten Experimente ausprobiert werden. Außerdem gibt es Dokumentationsfilme zum Thema Umwelt und eine Abteilung mit Meeresbewohnern zum Anfassen.
    • Bei einem Urlaub in den USA sollte ein Besuch eines Farmer Markets nicht fehlen. Hier werden vorwiegend regionale Produkte angeboten. In Fort Meyers zählen dazu vor allem Meeresfrüchte und saftige Limetten. Auch kubanische und karibische Einflüsse spiegeln sich in der Küche Floridas wieder.
    • Spaß für die ganze Familie verspricht auch der Zoomers Amusement Park. Karussells, eine Gokart-Bahn, eine kleine Achterbahn und jede Menge Aktivitäten wie Bowling bieten vor allem für die jüngeren Kinder Abwechslung.