Phoenix

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.

    Phoenix

    Spitzenmannschaften in allen vier Nationalsportarten der USA, eine pulsierende Kulturszene unweit der Universitäten, umgeben von vier Gebirgszügen und nahe am Grand Canyon gelegen ? Phoenix hat Urlaubern viel zu bieten.

    Phoenix' Kunst- und Kulturszene entdecken

    • Mit dem Heard Museum bietet Phoenix ein neues Ausstellungskonzept: Neben der einfachen Präsentation von nativer Kunst und Kultur werden heute zugleich Rituale, Gesänge und Tänze vorgeführt und Kunstinteressierte können die Entstehung von nativen Kunstobjekten verfolgen sowie den tiefen Sinn dahinter verstehen lernen.
    • Ebenso sehenswert ist das Phoenix Art Museum, dass mit 16.000 Exponaten verschiedenster Herkunft und aus etlichen Jahrhunderten die Entstehung und Entwicklung der Kunst selbst nacherzählt.
    • Das weltweit größte Fachmuseum zur Geschichte der Brandbekämpfung ist das Hall of Flame Museum of Firefighting. Es berichtet anschaulich von den ersten Feuerwehrmännern, die noch hoch zu Pferde gegen Waldbrände vorgegangen sind, bis zum aktuellen Stand der Technik.

    Eldorado für Sportfreunde ? Phoenix bietet Spitzensport

    • Das Football-Team der Arizona Cardinals ist die älteste bestehende Mannschaft im American Football, die im bis zu 78.000 Zuschauer fassenden University of Phoenix Stadium ihre Heimspiele austrägt. In dem Mehrzweckstadion werden zudem Großkonzerte, Rodeos und Motorsportveranstaltungen inszeniert, wozu wahlweisedas Dach geschlossen und der gesamte Rasen unter die Tribüne gefahren werden kann, wie bei einer Besichtigungstour gezeigt wird.
    • Die Arizona Diamondbacks, benannt nach der gefährlichen Wüstenklapperschlange Arizonas, bieten Baseball der Spitzenklasse im Baseballpark Chase Field in Downtown Phoenix, gleich neben dem U.S. Airways Center. Das Center ist die Heimarena der Phoenix Suns, einer der 30 Basketball Profimannschaften in der NBA. Mitreißend und spannungsgeladen ist die Atmosphäre in diesen Sportstätten, von denen Besucher während eines Urlaubs in Phoenix zumindest eine live miterlebt haben sollten.
    • Freunde des Eishockeys nutzten die Ferien in Phoenix zu einem Erlebnisbesuchder Gila River Arena in Glendale, einem Vorort nordwestlich des Stadtzentrums von Phoenix, die Heimstätte der Arizona Coyotes aus der NHL.

    Arizonas Natur südlich des Grand Canyons erleben

    • Der Desert Botanical Garden zeigt und erklärt die in der Wüste von Arizona wachsenden Pflanzen und ihre teilweise skurrile Überlebensstrategie. Im Phoenix Zoo sind insbesondere Tiere anzutreffen, die in Arizona selbst heimisch sind. So können sich Feriengästeschon vor Touren in die Natur gründlich über diese informieren.
    • Der Echo Canyon Trail ist eine geeignete Route für Wanderungen oder Mountainbiketouren, ebenso der gesamte South Mountain Park, wo Riesenkakteen die Kulisse stellen.
    • Hiker sind regelmäßig vomHole in the Rock begeistert. Die durch Wassereinwirkung mit einem tunnelähnlichen Loch zurückgelassene gigantische Felsformation ist eines der beliebtesten Fotomotive. Diese Attraktionen lassen sich zudem allesamt mit dem Pferd erreichen. Im Außenbereich von Phoenix sind Reitställe und Ranches ansässig, die Urlaubsgästen bei geführten Touren gerne die Schönheit ihrer Heimat Arizona zeigen.