Mecklenburg Ostseeküste

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Hotel Tipp Wyndham Garden Wismar
    Gut
    Wyndham Garden Wismar Gägelow
    Hotel ab € 223
    Hotel Tipp Schlossgut Gross Schwansee
    Sehr Gut
    Schlossgut Gross Schwansee Gross Schwansee
    Hotel ab € 510
    Hotel Tipp The Grand Ahrenshoop
    Sehr Gut
    The Grand Ahrenshoop Ahrenshoop
    Hotel ab € 645

    Klimadaten Mecklenburg Ostseeküste

    Max:°C

    Min:°C

    Sonnenstunden:

    Wassertemperatur:

    30°

    20°

    10°

    Mecklenburg Ostseeküste

    • Sprache: Deutsch
    • Einwohnerzahl: ca. 1,6 Millionen
    • Flugzeit: ca. 60 Minuten
    • Zeitzone: MEZ
    • Währung: EUR

    Eine Reise zur Ostseeküste in Mecklenburg führt an die schönsten Ostseebäder, erholsame Badestrände und kulturell interessante Städte wie Anklam oder Rostock.

    Mehr ...

    Mecklenburg Ostseeküste

    Die Ostseeküste in Mecklenburg bietet Urlaubern viele Kur- und Badeorte mit ausgefeilten Wellnessangeboten. Historische Hansestädte warten mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf.

    Sehenswürdigkeiten auf der Städtereise nach Anklam

    • Die Hansestadt Anklam ist eine Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Eines ihrer Wahrzeichen ist die Nikolaikirche, eine dreischiffige Marienkirche aus der Zeit der deutschen Backsteingotik. 
    • Das 32 Meter hohe Steintor von Anklam wurde um das Jahr 1450 geschaffen und ist das letzte der ehemaligen Stadttore. Es wurde als Museum für Stadt- und Regionalgeschichte wieder zugänglich gemacht und widmet sich unter anderem der hanseatischen Stadtgeschichte. 
    • Eine weitere historische Sehenswürdigkeit ist die Hallenkirche mit drei Schiffen aus dem 13. Jahrhundert. Im Turm findet man die sogenannte Apostelglocke, die größte erhaltene mittelalterliche Glocke in Mecklenburg-Vorpommern. 

    Sightseeing & Kultur in der Universitätsstadt Rostock

    • Rostock ist eine Hansestadt an der Ostsee und auch die größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns. Der Überseehafen zählt mit seinen 750 Hektar zu den größten Häfen an der Ostseeküste. 
    • Rostock ist auch eine Stadt der Bildung: im Jahr 1419 wurde dort die älteste Universität Nordeuropas gegründet. 
    • Architektonisch interessant sind die zahlreichen barocken Giebelhäuser um den Neuen Markt herum. 
    • Der Leuchtturm im Ostseebad Warnemünde, einem Ortsteil von Rostock, weist den Weg zu den beliebten Badeplätzen Warnemündes. 
    • Außergewöhnlich und einen Besuch wert ist die Kunsthalle Rostock. Sie bietet Ausstellungen von moderner bis klassischer Malerei und setzt einen Schwerpunkt auf Kunst aus Mecklenburg-Vorpommern.

    Entspannung und Erholung in den Ostseebädern

    • Zu einem Urlaub an der Ostseeküste von Mecklenburg gehört ein Besuch des Ostseebads Boltenhagen unbedingt dazu. Boltenhagen, eines der ältesten Ostseebädern Deutschlands, ist 30 Kilometer von Lübeck entfernt und bietet seinen Gästen einen über 4,5 km langen Badestrand und eine spektakuläre Steilküste. Es ist seit der Gründung ein traditionelles Familienbad und bietet auch kulturelle Höhepunkte und Abwechslung für einen unvergesslichen Urlaub. 
    • Der Ort besitzt eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Kurhaus, eine 290 m lange und vor allem auch barrierefrei nutzbare Seebrücke, Hotels, Badestrand, Schwimmbad und Hafen. Die Strandpromenade ist von zahlreichen villenartigen Ferienhäusern geziert. Sie ist etwa drei Kilometer lang und bietet mit einer Breite von vier Metern genug Platz für Spaziergänger.