Labin

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.

    Labin

    In Kroatien, an der Ostseite der Halbinsel Istrien, liegt die geschichtsträchtige Stadt Labin. Ihre mittelalterliche Altstadt thront auf einem Berg, zu dessen Füssen sich Podlabin, die Unterstadt, erstreckt. Den Ort prägt eine charmante Mischung aus kulturhistorischen Denkmälern verschiedener Stilepochen sowie Galerien, Ateliers, Museen und Kaffeehäuser. Aktive Urlauber erkunden die bewaldete Hügel- und Berglandschaft auf Rad- und Wanderausflügen oder vergnügen sich bei einer Runde Tennis oder Minigolf. Im etwa fünf Kilometer entfernten Nachbarort Rabac locken weiße Kieselstrände zum Bade- und Tauchvergnügen am Mittelmeer.

    Labins Sehenswürdigkeiten

    Ein Altstadtrundgang führt vom antiken Stadttor St. Florus oder dem Altstadtplatz Titov Trg durch steile Gassen. Im Renaissancestil glänzen der Scampicchio-Palast und der Stadtpalast. Panoramasichten auf die Umgebung gewährt der rund 35 Meter hohe venezianische Glockenturm. Mit seiner umfangreichen Sammlung an Bergwerkexponaten lädt das Stadtmuseum ebenso zum Besuch wie das in einem Barockpalast beheimate Volksmuseum. Kunstliebhaber besichtigen die gotische Pfarrkirche Sankt Mariä Geburt oder bewundern die über 70 Steinplastiken des Skulpturenpark im naheliegenden Dubrova.