Algarve

Algarve
Hotel Tipp Navigator
Sehr Gut
Navigator Sagres
Pauschalreise ab € 476
Hotel Tipp Be Smart Terrace Algarve
Gut
Be Smart Terrace Algarve Alporchinhos - Praia da Senhora (Armação de Pêra)
Pauschalreise ab € 489
Hotel Tipp Pinhal Do Sol
Gut
Pinhal Do Sol Quarteira
Pauschalreise ab € 607
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Klimadaten Algarve

    Max:°C

    Min:°C

    Sonnenstunden:

    Wassertemperatur:

    30°

    20°

    10°

    Die beste Reisezeit für einen Algarve Urlaub ist von April bis Oktober. Im Hochsommer kann es sehr heiß werden, wobei an der Atlantikküste immer ein angenehmer Wind weht.

    Algarve

    • Sprache: Portugiesisch
    • Einwohnerzahl: ca. 441.000
    • Flugzeit: ca. 3 h
    • Ortszeit: MEZ und MESZ -1h
    • Währung: Euro

    Bei einem Urlaub an der Algarve können Sie sich an den traumhaften Stränden entspannen und den Blick auf die malerischen roten Felsen genießen.

    Mehr ...

    Algarve

    Die vom Atlantik ins Land ziehenden Winde schaffen dabei die besten Voraussetzungen, um sich windabhängigen Sportarten wie Surfen oder Kiten zu widmen. Für den Urlaub mit der Familie an der Algarve sind die Hotels in Ferienstädten wie Faro, Albufeira und Lagos bestens geeignet.

    Hier findet man ein breites Beschäftigungsangebot mit Tauchausflügen, Kinderbetreuung und guter Verpflegung. Einer der bekanntesten Strände an der Algarve ist die Praia da Rocha. Dieser „Strand der Felsen“ erstreckt sich auf insgesamt 1,5 km zwischen Portimao und Alvor und bezaubert durch schroff emporragende Klippen. In der Nähe können Gäste in traditionelle Restaurants einkehren und den landestypischen gesalzenen Stockfisch probieren. Außerdem befinden sich hier zahlreiche Souvenirgeschäfte mit einem breiten Angebot an traditionellem Kunsthandwerk, darunter auch die kunstvollen blauen Azulejo-Kacheln der Region. Zum Übernachten bieten sich etwa Bungalows in Strandnähe an.

    Urlaub an der Algarve: Sehenswerte Orte

    Weltberühmt ist die Algarve nicht zuletzt wegen der dramatischen Felsenvorsprünge am Cabo de Sao Vicente. Hier, am südwestlichsten Punkt Europas, brechen die Atlantikwellen an den malerischen Klippen der portugiesischen Küste und bilden einen interessanten Kontrast mit dem hoch in den Himmel ragenden Leuchtturm. Das Kap erreicht man sehr einfach mit dem Mietwagen von Städten wie Sagres, Lagos und Silves. Letztere ist bekannt für ihre alte Maurenburg, die einen interessanten Einblick in die Zeit der islamischen Herrschaft auf der Iberischen Halbinsel vermittelt. Der Name der Region ist sogar zu jener Zeit entstanden. Das arabische Wort Algarve kann mit „der Westen“ übersetzt werden.

    Last Minute an der Algarve

    Faro ist das Verwaltungszentrum und die größte Stadt der Algarve. Auf Reisen kann man hier zahlreiche gute Hotels mit angenehmem Ambiente finden. Die Nähe zum Strand ist ideal für Badeferien und auch für Wassersport. Beliebt für einen Urlaub ist zudem der Ort Albufeira, der mit seinem alten Fischerstrand begeistert. Bis heute werden hier die Fischerboote zu Wasser gelassen, um einen reichen Fang nach Hause zu holen. Die Meeresspeisen werden anschließend in den vielen Restaurants des Orts verarbeitet und gelangen frisch auf den Tisch. In Albufeira findet man außerdem ein altes Maurenschloss aus dem 12. Jahrhundert, das Castelo de Almoáda, welches kostenlos besichtigt werden kann.

    Portimao und die Nachbarstadt Ferragudo reizen mit dem Charme alter Fischerdörfer. Ursprünglich wurden die Siedlungen von den Phöniziern, Karthagern und Römern gegründet und später von maurischen Völkern beherrscht. Eines der markantesten Wahrzeichen der Region ist die Burg Castelo de Sao Joao do Arade, die im 15. Jahrhundert entstanden ist. Portimao gilt als Tor zur Praia da Rocha und gehört mit seinem Yachthafen zu den besten Ausgangspunkten für einen Segeltörn entlang der Algarve. Das Hinterland der Algarve verlockt mit seinen Gebirgslandschaften zu Ausflügen mit dem Pferd, Fahrrad oder auch zu Fuß.