Sunshine Corfu Hotel & Spa

49083 Nissaki; Corfu
Merken
Gut 4,4/6
Pauschalreise 7 Tage, All Inclusive
Inklusive Flug
Nur Hotel 7 Tage, All Inclusive
  • Familienfreundlich
  • Direkte Strandlage
  • Wellness
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Das Sunshine Corfu Hotel & Spa befindet sich in direkter Strandlage und besticht vor allem durch das große Sport- und Wellnessangebot. Aktivurlauber können in dem 4-Sterne-Hotel Beach-Volleyball, Aerobic, Tennis und Bogenschießen ausprobieren. Erholungssuchende entspannen im Spabereich. Das familienfreundliche Sunshine Corfu Hotel & Spa verfügt über einen Kinderpool, einen Spielplatz, einen Miniclub sowie ein Unterhaltungsprogramm für Kinder.

    Gut 4,4/6
    Weiterempfehlung: 67,0%
    4.7/6
    4.7/6
    4.9/6
    4.7/6
    4.1/6
    4.6/6
    4.3/6
    0.0/6
    4.3/6
    3,4/6
    Alter: 46-50
    Verreist als: Familie
    August 2016
    sehr schlecht

    "Das Meerwasser ist super. Alles andere war sehr schlecht, Sauberkeit ist eine Katastrophe, das Hotel verdient keine 4 Sterne sondern 2"

    Hotelbewertung lesen
    sehr schlecht

    Das Meerwasser ist super. Alles andere war sehr schlecht, Sauberkeit ist eine Katastrophe, das Hotel verdient keine 4 Sterne sondern 2

    Service: Personal bei der Rezeption (weibliche Personen) sind sehr unfreundlich sie haben ein Grinsen im Gesicht ohne Grund und sehr unprofessionell

    Pool: Der Pool wird sehr selten gereinigt, auf der Oberfläche schwimmen alte Plastikbecher und Papier

    Familienfreundlich: Es gibt keine Kinderanimation auf deutsch

    Strand: Die Liegen und Schirme sind von vor ca. 30 Jahren, es funktioniert gar nichts...schade

    Sport: Beim Volleyballplatz ist zu wenig Sand, Felsen sind nicht bedeckt (sehr gefährlich), es gibt kein Wasseranschluss um den Platz feucht zu machen

    Hotelbewertung in Kategorien
    2,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      5/6
    • Erholungswert
      2/6
    • Familientauglichkeit
      1/6
    • Gruppentauglichkeit
      2/6
    • Sauberkeit
      1/6
    2,0/6
    Service
    • Concierge
      3/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      1/6
    • Personal
      4/6
    • Rezeption
      1/6
    • Zimmerservice
      3/6
    4,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      4/6
    • Groesse
      5/6
    • Sauberkeit
      3/6
    5,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      5/6
    • Kinderbetreuung
      5/6
    • Kinderpool
      4/6
    • kindgerechte Speisen
      5/6
    • Spielplatz
      5/6
    3,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      6/6
    • Bad
      4/6
    • Klimaanlage
      6/6
    • Sauberkeit
      4/6
    • Schallisolierung
      2/6
    • Wlan
      1/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • All Inclusive
      5/6
    • Qualitaet Geschmack
      4/6
    • Sauberkeit
      4/6
    • VielfaltMenge
      5/6
    2,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      1/6
    • Erreichbarkeit
      1/6
    • Gastronomie
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      1/6
    • Weitlaeufigkeit
      1/6
    4,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      4/6
    • Fitnessclub
      5/6
    • Fitnessgeräte
      4/6
    • Sportanlagen
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      1/6
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      5/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      2/6
    • Restaurants
      2/6
    Weiterempfehlung: Nein
    2,4/6
    Alter: 46-50
    Verreist als: Familie
    Juli 2016
    Enttäuschende Ferien!

    "Gemäss dem Internetauftritt hatten wir uns riesig auf die Ferien gefreut, wurden jedoch durchwegs enttäuscht. Durch die gemachten Erfahrungen..."

    Hotelbewertung lesen
    Enttäuschende Ferien!

    Gemäss dem Internetauftritt hatten wir uns riesig auf die Ferien gefreut, wurden jedoch durchwegs enttäuscht. Durch die gemachten Erfahrungen werden wir wahrscheinlich nie wieder nach Griechenland fliegen. Die Erlebnisse waren so schlecht! Ich gehe auf die 50 zu und hatte in meinem ganzen Leben noch nie solch schlechte Ferien erlebt. Erholungsgrad gleich null!

    Service: SpeisesaalAuch die Hygiene im Speisesaal liess zu wünschen übrig. Mehrere Male mussten wir etliche Teller von Stapeln abheben, bis wir einen sauberen Teller fanden. Die Teller waren zu Hauf mit Sauce und Speiseresten verschmiert, unten und oben. Auch das Besteck musste man auswählen, weil es so dreckig war. Auf den Stühlen hatte es Speisereste und die Tischtücher wurden nach dem Essen jeweils einfach umgedreht. Die Trinkgläser waren zum grossen Teil auch nicht sauber.Toilette neben dem SpeisesaalAuf der Herrentoilette hatte es keine Seife. Ich habe es 2x an der Rezeption gemeldet, jedoch ohne Erfolg. Am 2. Tag habe ich es auch der Reiseleiterin mitgeteilt. Sie hatte es dann wiederum weitergeleitet. Auch am 3. Tag hatte es keine Seife. Dann haben wir es wiederum der Reiseleiterin mitgeteilt. Am 4 Tag hatte es dann Seife auf der Toilette. Und all das unmittelbar neben dem Speisesaal. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wieviele Menschen sich ohne die Hände mit Seife zu waschen in den Speisesaal gegangen sind und am Buffet geschöpft haben.FitnessIch gehe seit 25 Jahren ins Fitnesscenter. Einige Jahre davon war ich Trainer in einem Fitnesscenter. So einen Saustall habe ich in meinem ganzen Leben noch nie gesehen. 2 Bilder sind in der Beilage, diese sind von einem Laufband. Das Fitnesscenter befindet sich unmittelbar neben dem Wellness Bereich, wo man auch die Badetücher für den Pool kriegt. Am ersten Tag hatte es keine Tücher. Dann mussten wir 4 Tage auf frische Tücher warten. Am 3 Tag wollte meine Frau frische Tücher holen. Wie gesagt es waren keine verfügbar. Am nächsten Morgen drückte sie meiner Frau den Telefonhörer in die Hand und teilte ihr mit, sie solle selber an der Rezeption nachfragen. Am 4 Tag hat es dann geklappt.WasserspenderUnten am Strand stand der Wasserspender. (Bild in der Beilage) Da vergeht einem der Durst!!!Im Hotelshop wollten wir Wasser kaufen, war aber jeweils nicht verfügbar. Wenn man mit 10 Euro bezahlen wollte, konnte sie nicht mal Rückgeld geben. Man musste dann später wieder vorbei, wenn man selber Wechselgeld organisiert hatte. Dies passierte uns 3mal!SchlüsselabgabeAm letzten Tag haben wir pünktlich um 12.00 Uhr den Schlüssel abgegeben um auszuchecken. Wortlos hat die Dame den Schlüssel vom Tresen genommen, sich umgekehrt und das wars. Kein 'auf Wiedersehen', kein, 'wie war ihr Aufenthalt', kein 'Gute Reise'... einfach nichts!'Sogar mit Hunden ist man freundlicher!!!'Die ganze Familie ist unheimlich enttäuscht. Noch nie haben wir solche Ferien erlebt. Alle haben sich total unwohl gefühlt, haben uns die ganzen Ferien über geekelt und uns uns einfach nur noch nach dem Rückflug gesehnt.

    Pool: Haben wir nicht benutzt

    Zimmer: UnterkunftDas Zimmer war uralt und schmutzig. Dasselbe erwartete uns auch im unteren Raum. Das Badezimmer war ekelerregend. Die Frotteetücher fehlten gänzlich. Nach einem Gang durchs Zimmer waren unsere Fusssohlen schwarz.Der Abfluss in der Badewanne war stark verrostet. Die Armaturen waren stark verschmutzt und verkalkt. Der Eimer konnte nicht mehr mit den Füssen sondern nur noch von Hand geöffnet werden. In den Ecken waren überall Spinnweben. Der Boden hatte grobe Schmutzspuren. Die Bettlaken waren zwar sauber, die Matratzen jedoch steinhart und wie diese ausgesehen haben wollten wir gar nicht mehr sehen. Schauen sie sich mal den Dreck auf der Fernsehsteuerung an! Der Tisch neben dem Fernseher war total verkritzelt. Zu allem Übel war das Zimmer extrem ringhörig. Nora, die Reisleiterin, hat uns dann am 2. Tag ein anderes Zimmer besorgt, dieses war jedoch unwesentlich besser.Auch hierzu könnten wir noch mehr Bilder liefern.

    Essen & Trinken: SpeisesaalAuch die Hygiene im Speisesaal liess zu wünschen übrig. Mehrere Male mussten wir etliche Teller von Stapeln abheben, bis wir einen sauberen Teller fanden. Die Teller waren zu Hauf mit Sauce und Speiseresten verschmiert, unten und oben. Auch das Besteck musste man auswählen, weil es so dreckig war. Auf den Stühlen hatte es Speisereste und die Tischtücher wurden nach dem Essen jeweils einfach umgedreht. Die Trinkgläser waren zum grossen Teil auch nicht sauber.

    Strand: Der Strand war klein, sehr grobes Kies und überfüllt. Etliche Sonnenschirme waren defekt ebenso viele Liegen. Viele der Liegen wurden durch die Hotelgäste schon morgens mit Handtüchern besetzt. Wenn man dies nicht genauso tat, hatte man keinen Platz zum Liegen.Die Lifte waren sehr unhygienisch, total veraltet und rostig und rochen stark nach Öl. Man bekam den Eindruck, dass Wartungen nur sehr selten gemacht werden, was auch die öfteren Ausfälle erklären würde.

    Sport: FitnessIch gehe seit 25 Jahren ins Fitnesscenter. Einige Jahre davon war ich Trainer in einem Fitnesscenter. So einen Saustall habe ich in meinem ganzen Leben noch nie gesehen. 2 Bilder sind in der Beilage, diese sind von einem Laufband. Das Fitnesscenter befindet sich unmittelbar neben dem Wellness Bereich, wo man auch die Badetücher für den Pool kriegt. Am ersten Tag hatte es keine Tücher. Dann mussten wir 4 Tage auf frische Tücher warten. Am 3 Tag wollte meine Frau frische Tücher holen. Wie gesagt es waren keine verfügbar. Am nächsten Morgen drückte sie meiner Frau den Telefonhörer in die Hand und teilte ihr mit, sie solle selber an der Rezeption nachfragen. Am 4 Tag hat es dann geklappt.

    Hotelbewertung in Kategorien
    1,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      3/6
    • Erholungswert
      2/6
    • Familientauglichkeit
      2/6
    • Gruppentauglichkeit
      2/6
    • Paartauglichkeit
      1/6
    • Sauberkeit
      1/6
    • Singletauglichkeit
      1/6
    2,0/6
    Service
    • Concierge
      5/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      2/6
    • Personal
      2/6
    • Rezeption
      1/6
    • Zimmerservice
      2/6
    0,0/6
    Pool
    • Groesse
      5/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      5/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    1,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      3/6
    • Bad
      1/6
    • Klimaanlage
      3/6
    • Sauberkeit
      1/6
    • Schallisolierung
      1/6
    • Wlan
      3/6
    3,0/6
    Essen & Trinken
    • All Inclusive
      4/6
    • Qualitaet Geschmack
      3/6
    • Sauberkeit
      2/6
    • VielfaltMenge
      4/6
    3,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      4/6
    • Erreichbarkeit
      3/6
    • Gastronomie
      2/6
    • Sportmoeglichkeiten
      2/6
    • Weitlaeufigkeit
      3/6
    3,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      5/6
    • Fitnessclub
      1/6
    • Fitnessgeräte
      1/6
    • Sportanlagen
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      4/6
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      4/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      4/6
    • Restaurants
      3/6
    Weiterempfehlung: Nein

    Hotels in der Nähe von Sunshine Corfu Hotel & Spa