USA Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

New York

New York

778 Hotels
Pauschalreise ab € 765
Florida Ostküste
Pauschalreise ab € 860
Florida Westküste
Pauschalreise ab € 825
Kalifornien

Kalifornien

1974 Hotels
Pauschalreise ab € 951
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.
    Kalifornien ab € 951
    Texas ab € 238
    New York ab € 765
    New England ab € 282
    Alle Regionen
    Arizona ab € 215
    North Carolina ab € 206
    Colorado ab € 330
    Georgia ab € 271
    Pennsylvania ab € 251
    Washington ab € 285
    Tennessee ab € 213
    Michigan ab € 221
    South Carolina ab € 183
    Ohio ab € 196
    Utah ab € 183
    Nevada ab € 847
    Oregon ab € 282
    Missouri ab € 202
    New Mexico ab € 147
    Montana ab € 187
    Alabama ab € 267
    Wyoming ab € 132
    Oklahoma ab € 163
    Alaska ab € 206
    South Dakota ab € 125
    Idaho ab € 240
    Arkansas ab € 257
    North Dakota ab € 177

    USA

    • Sprache: Englisch
    • Einwohnerzahl: etwa 317 Millionen
    • Flugzeit: zwischen 9 und 14 Stunden
    • Zeitzone + Zeitdifferenz zu MEZ: sechs verschiedene Zeitzonen, MEZ -6 bis MEZ -11
    • Währung: US-Dollar

    Eine Reise in die USA hält genug Naturschätze und Traumziele bereit, um mehrere Urlaube zu füllen. Der Grand Canyon, die Strände Kaliforniens oder die Weltstadt New York zählen zu den beliebtesten Zielen der vereinigten Staaten.

    Reisetipps

    Reisen Sie in die USA – das facettenreiche Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Erleben Sie die schlaflose Metropole New York, den Sonnenstaat Kalifornien inklusive Hollywood oder entspannen Sie an den Traumstränden der Hawaii-Inseln.

    Mehr ...

    USA

    Kaum ein Land ist an Vielseitigkeit mit den USA zu vergleichen. Sowohl Städtereisende und Badeurlauber, Naturliebhaber und Abenteurer finden bei einer Reise durch die USA mit ihren endlosen Landschaften ihr Glück.

    Traumstädte an der Ostküste der USA

    • New York City ist die vielleicht vielseitigste Stadt der Welt. Was es hier nicht gibt, das gibt es nirgendwo. Das Herz der pulsierenden Metropole ist der Times Square, von dem der Broadway mit seinen weltbekannten Musicalbühnen abzweigt. Neben weltberühmten Kunstmuseen und einer Fülle an Restaurants jeder Nationalität lädt Manhattan zum Shopping ein.
    • In Boston, der Hauptstadt von Massachusetts, wird Geschichte lebendig. Gebäude aus der Kolonialzeit und historische Schauplätze säumen die Innenstadt. Die spannendsten Orte sind zum National Historical Park zusammengefasst.
    • Als Hauptstadt der Vereinigten Staaten hat Washington viele politisch bedeutende Sehenswürdigkeiten wie das Weiße Haus und das Capitol zu bieten.

    Der wilde Süden der USA: Cowboys & traumhafte Strände

    • Texas ist die Heimat der Cowboys in den USA. Dieser riesige Bundesstaat hat interessante Städte wie Austin und Houston zu bieten, aber auch die unendlichen Weiten der Prärie findet man in Texas noch heute.
    • Wer das Leben der Cowboys hautnah erleben möchte, mietet sich am besten auf einer Ranch ein. Hier kann man nach langen Ausritten durch eine wundervolle Landschaft abends beim herzhaften Barbecue am Lagerfeuer der Stille der Natur lauschen.
    • Im Südosten der USA liegt das paradiesische Florida. Besonders schön ist es auf den Florida Keys, der Inselkette im Golf von Mexiko.
    • Arizona ist besonders wegen des Grand Canyons bekannt. Eine 450 Kilometer lange Schlucht durchzieht den Wüstenstaat. Von mehreren Aussichtspunkten kann man das Naturwunder bestaunen, an dessen Grund der mächtige Colorado River wie ein kleiner Bach wirkt.
    • Ähnlich beeindruckend ist das Monument Valley an der Grenze zu Utah, wo sich imposante Tafelberge aus rotem Sandstein auftürmen.

    Reise durch den Westen: Von L.A. bis Las Vegas

    • Der Faszination Kaliforniens erliegt man beim Anblick des Küstenstreifens Big Sur, dessen schroffe Felsen schon vielen Filmen als Kulisse dienten.
    • Los Angeles ist dank des Stadtteils Hollywood zum Zentrum der Filmindustrie geworden. Am besten lernt man die Stadt am Venice Beach kennen, an dessen Strandpromenade, dem Ocean Front Walk mit Verkaufsständen, Radwegen und Sportplätzen, sich Straßenmusiker, Künstler und Athleten versammeln.
    • Mehr als nur die bekannte Golden Gate Bridge hat San Francisco zu bieten. Etwa die sagenumwobene Gefängnisinsel Alcatraz im Meer vor der Stadt, aber auch die steilen, kurvigen Straßen der Stadt, auf denen die berühmten Cable Cars fahren.
    • Im benachbarten Staat Nevada befindet sich die meistbesuchte Stadt der USA: Das Spielerparadies Las Vegas ist eine Stadt der Superlative. Hier gibt es die prächtigsten Hotels, die pompösesten Shows der Superstars und natürlich die höchste Dichte an Casinos weltweit.

    Naturschätze & paradiesische Stände auf Hawaii

    • Die Inselgruppe Hawaii liegt mehr als 1.700 Kilometer vom Festland entfernt, mitten im Pazifik. Auf Inseln wie Oahu oder Maui reisen manche Urlauber allein wegen der Strände, die wie unberührt wirken.
    • Zudem finden sich auf den Inseln Hawaiis Regenwälder, hohe Berge, endlose Wiesen und beeindruckende Wasserfälle.