Provinz Valencia Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Palacio de Tudemir Boutique Hotel
Orihuela 7 Tage, Frühstück Hotel ab € 292
L'Estacio
Bocairent 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 320
VIVOOD Landscape
Benimantell 7 Tage, Frühstück Hotel ab € 368
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Provinz Valencia

    • Sprache: Spanisch und Valencianisch
    • Einwohnerzahl: ca. 2,5 Millionen, davon etwa 800.000 in der Stadt Valencia
    • Flugzeit: ca. 2 Stunden
    • Zeitzone + Zeitverschiebung zu MEZ: UTC+1 MEZ
    • Währung: Euro

    Bei einem Urlaub in der Provinz Valencia stehen Reisenden vom Badeurlaub an weißen Stränden bis zu kulturellen Städtetouren und Naturausflügen viele Möglichkeiten offen.

    Reisetipps

    Ein Urlaub in der spanischen Provinz Valencia sorgt mit weißen Stränden, historischen Städten und mediterraner Kulinarik für viel Abwechslung. Baden kann man in Valencia nicht nur im Meer, sondern auch in reifen Tomaten.

    Mehr ...

    Provinz Valencia

    Direkt am Mittelmeer gelegen, ist in der Provinz Valencia all das anzutreffen, was mediterranes Leben ausmacht. Neben Kultur und Geschichte können Reisende hier zahlreiche Bademöglichkeiten und einzigartige kulinarische Schätze für sich entdecken.

    Eine Perle am Mittelmeer: die Stadt Valencia

    • Valencia ist nicht nur durch die Lage am Meer und das angenehme Klima ein sehenswertes Reiseziel, sondern besticht auch durch historische Gebäude und architektonisch interessante Neubauten. Zu den bekanntesten Bauwerken der Stadt zählt die Catedral de Santa María de Valencia. Mit ihrer sandfarbenen Fassade entwickelt die Kathedrale vor allem bei Sonneneinfall ihre ganze Pracht.
    • Ein weiterer Höhepunkt ist die Lonja de la Seda. Die ehemalige Seidenbörse aus dem 15. Jahrhundert repräsentiert die Gotik und zählt auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der gesamte Komplex erreicht eine Größe von mehr als 2000 m².
    • Gehört die Arena von Valencia auch zu den sehenswerten historischen Gebäuden, trifft man in der Stadt ebenso die architektonische Moderne an: Hier sticht etwa die Unterkunft für Flamingos in El Oceanográfico, dem größten Aquarium Europas, hervor. Im Opernhaus Palau de les Arts Reina Sofia kann man großen Arien lauschen.

    Ausflugsziele & Highlights in der Provinz Valencia

    • Ganz in der Nähe der Stadt befindet sich der Nationalpark La Albufera. Dieser beherbergt mit dem gleichnamigen See den größten in ganz Spanien. Im Augebiet um den See sind mehr als 250 verschiedene Vogelarten heimisch. Besonders gut lässt sich das Gewässer mit Bootsfahrten erkunden, die ab dem Ort El Mirador angeboten werden. Wer sich laben oder im Park übernachten möchte, findet im Fischerdorf El Palmar Hotels und Restaurants.
    • Wie vielseitig die Kultur in der Provinz Valencia ist, zeigt sich auch in Sagunt. In dieser hügeligen Kleinstadt im Norden von Valencia spiegeln sich die verschiedenen Dekaden wider, die die Provinz Valencia geprägt haben. So sind dort Bauwerke und Ruinen von römischer, karthagischer und valencianischer Baukunst zu sehen.
    • Auch kuriosen Festen kann man in der Region beiwohnen. Jährlich im August findet etwa die Tomatina in Buñol statt. Bei dieser Feierlichkeit werden tonnenweise überreife Tomaten bereitgestellt, mit der sich dann die Einwohner und Urlauber Schlachten liefern.

    Costa Blanca: Traumstrände & die Küche Spaniens genießen

    • Wer schon in Spanien Urlaub gemacht hat, kennt die Costa Blanca vielleicht. Hier finden sich einige der schönsten Strände und Badeorte auf der Iberischen Halbinsel. Der Name spricht Bände: Die Costa Blanca ist durch ihre weiß lackierten Häuser und den hell schimmernden Sand einzigartig.
    • Der Hauptort der Costa Blanca ist die Stadt Alicante. Neben dem prächtig beleuchteten Hafen der Stadt steht hier vor allem die Kulinarik im Mittelpunkt, da in Alicante ausgezeichnete Weine und Olivenöle hergestellt werden. In mehreren Olivenmühlen kann man das frisch gepresste Öl kosten.