Urlaub in Valencia – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Expo Valencia
Sehr Gut
Valencia (València) 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab € 417
Alameda Plaza Valencia
Valencia (València) 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab € 449
Hotel Villacarlos
exzellent
Valencia (València) 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab € 475
Kramer Hotel
exzellent
Valencia (València) 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab € 491
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Valencia

    Valencia begeistert alle, die sich in einem Urlaub in Spanien befinden, mit seiner lebensleichten katalanischen Kultur, Traumstränden und guter Küche. Nicht zuletzt gilt der Ort als Geburtsstätte der schmackhaften Paella.

    Sehenswürdigkeiten in Valencia entdecken

    • Die bekannteste Sehenswürdigkeit von Valencia ist die Kathedrale Seu. Mit ihrer gotischen Fassade und weiteren Stilelementen aus der Renaissance und dem Barock gehört sie zu den prächtigsten Kirchengebäuden an Spaniens Ostküste. Vom einst maurischen Turm Miguelete genießt man dabei einen herrlichen Blick über die Stadt.
    • Kultur- und wissenschaftsinteressierte Urlauber kommen in der Stadt der Künste und Wissenschaften auf ihre Kosten. Die markante Anlage mit ihrer stählernen Kuppel beherbergt ein interaktives Museum zu den Naturgesetzen, ein Planetarium, ein IMAX-Kino sowie ein Aquarium. Darüber hinaus kann man in dem multifunktionalen Haus die Kunstausstellung mit Werken von Künstlern aus Spanien besuchen.
    • Zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört die alte Seidenbörse in Valencia. Sie stammt aus der gotischen Epoche um 1482 und wurde nach dem Niedergang der Seidenindustrie aufwendig restauriert. Das Highlight des Hauses ist die große Säulenhalle mit den prunkvollen Marmorböden und dem hohen Deckengewölbe.

    Zwischen Traumstränden und Kulturgütern

    • Wer mehr über die Traditionen Kataloniens erfahren möchte, besucht am besten das Geschichtsmuseum von Valencia, das mit einer Ausstellung über die Römerzeit auf der iberischen Halbinsel beginnt. Ebenfalls interessant dürfte ein Besuch im Lladro Porzellan-Museum sein, das Teil der gleichnamigen Manufaktur ist.
    • Als schönster und sauberster Strand von Valencia gilt der El Saler. Er liegt etwas außerhalb des Zentrums und verfügt über eine große Anzahl an Freizeitmöglichkeiten.
    • Am Stadtstrand La Malvarrosa genießen die Urlaubsgäste Sonne und Meer pur: Egal, ob man hier auf den Strandliegen relaxt oder sich aufregenden Beschäftigungen wie dem Windsurfen oder Kiten widmet – zu tun gibt es stets etwas. Nach erlebnisreichen Stunden auf dem Wasser, kehrt man in eines der rustikalen Restaurants am Strand ein und probiert das Kultgericht Valencias schlechthin: frische Paella.
    • Die Strandpromenade ist darüber hinaus ein guter Ort zum Shopping. Zahlreiche Souvenirgeschäfte und einige Boutiquen befinden sich in diesem Teil der Stadt. Alternativ dazu können Feriengäste auch am Plaza del Patriarca einkaufen gehen, der mit diversen internationalen Designern bestückt ist.

    Ausflüge in die Natur und Sehenswertes in der Umgebung

    • Nur 90 Kilometer nördlich von Valencia befinden sich die heißen Quellen Montanejos an der Costa Azahar, zu der auch Valencia gehört.
    • Einer bemerkenswerten Natur begegnet der Reisende zudem in Canet d’En Berenguer, einem typisch katalonischen Dorf. Wanderungen entlang der schroffen Küste und über den Strand sind interessante Beschäftigungsmöglichkeiten vor Ort. Zudem wird man in den hiesigen Tavernen mit traditionellem Essen und würzigen Rotweinen aus Spanien bewirtet.
    • Unweit von Valencia ist am letzten Mittwoch im August das Dörfchen Bunol eine Reise wert. Dann findet das Festival La Tomatina, eine Tomatenschlacht statt, die weltweit für Furore sorgt.