Urlaub in Prag – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Globus
Sehr Gut
Prag 2 Tage, Frühstück Hotel ab € 23
Botel Albatros
Sehr Gut
Prag 2 Tage, Frühstück Hotel ab € 26
City Partner Hotel Atos
Sehr Gut
Prag 2 Tage, Frühstück Hotel ab € 30
Seifert
Sehr Gut
Prag 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 30
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Prag

    In der tschechischen Millionenmetropole sind die Spuren aus den vergangenen Jahrhunderten noch deutlich sichtbar. Nicht nur historische, auch moderne Bauwerke sind in der Stadt Franz Kafkas zu entdecken.

    Moderne und historische Gebäude der Altstadt

    • Die bekannteste Sehenswürdigkeit in Prag ist die Prager Burg. Sie liegt im Zentrum der Stadt und hält für interessierte Besucher mehrere Kirchen und wundervolle Gartenanlagen bereit.
    • Der Altstädter Ring ist der zentrale Platz in der Altstadt von Prag. Dort befindet sich das Prager Rathaus mit seinem bekannten Turm, einem Bauwerk im gotischen Stil.
    • Der Stadtteil Josefov ist ein Stadtteil der Innenstadt und bekannt als jüdisches Viertel von Tschechiens Hauptstadt. Neben der Jüdischen Zeremonienhalle und mehreren Synagogen ist hier auch das Geburtshaus Franz Kafkas zu sehen, in dem eine Ausstellung zum Werk des Schriftstellers gezeigt wird.
    • Nicht nur dank seiner prachtvollen Kuppel zählt das Nationalmuseum zu den schönsten und beeindruckendsten Gebäuden der Stadt. Hier kann man als Besucher Näheres über die Geschichte Tschechiens kennenlernen.
    • Am Rande der Innenstadt finden Prag-Reisende den Petřín. Dieser 327-Meter-Hügel liegt direkt an der Moldau und kann zu Fuß oder mit der Seilbahn erklommen werden. Zu besuchen ist hier ein historisches Spiegelkabinett und der Aussichtsturm, ein kleiner Nachbau des Eiffelturms. Von hier hat man einen märchenhaften Blick über die Stadt.
    • Ein modernes Highlight ist das sogenannte Tanzende Haus in der Straße Rašínovo nábřeží. Es sieht tatsächlich so aus, als würde das Bauwerk dynamisch in Bewegung sein.

    Theater und Shopping in der Stadt

    • Bekannt ist Prag für seine lebhafte Theaterszene. Besonders das Schattentheater hat in Prag seine Tradition, was man beispielsweise im Black Light Theatre eindrucksvoll zu sehen bekommt.
    • Wer gern shoppt, sollte den Markt Prazská trznice besuchen. Dort bieten sowohl Secondhand- als auch Schnäppchenhändler ihre Waren an.
    • Auch zu Wasser kann man Prag entdecken. Mehrmals täglich werden Rundfahrten auf der Moldau mit dem Schiff angeboten. Die Fahrten dauern etwa zwei Stunden.

    Genuss und Nachtleben in Tschechiens Hauptstadt

    • Eine Reise nach Tschechien ohne Bier? Undenkbar! In Prag gibt es eine große Anzahl an Lokalen, in denen man die köstlichen tschechischen Biere aus Budweis oder Pilsen zu günstigen Preisen probieren kann.
    • In Prag finden sich viele Lokale, die Speißen nach der alten Böhmischen Küche zubereiten. Diese gilt als eher deftig, mit viel Fleisch und süßen Nachspeisen. Ein typischer Prager Snack, den man auch an vielen Imbissstuben kaufen kann, ist Smazeny Syr, ein gebackener Käse.
    • Große Tradition haben in Prag die Kaffeehäuser. Ein Beispiel dafür ist das Slavia, das innen mittlerweile modern gestaltet ist. Die großen Fenster bieten hier einen tollen Blick auf Moldau und die Stadt.
    • Das Nachtleben ist besonders im Innenstadtbezirk Praha 1 spannend, wo sich viele, einmalige Klubs und Bars finden lassen.

    Infos

    • Sprache: Tschechisch
    • Einwohnerzahl: etwa 1,2 Millionen
    • Flugzeit: circa eine Stunde
    • Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit, kein Zeitunterschied zu Österreich
    • Währung: Tschechische Krone