Tschechien Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Globus
Sehr Gut
Prag 2 Tage, Frühstück Hotel ab € 23
Botel Albatros
Sehr Gut
Prag 2 Tage, Frühstück Hotel ab € 26
City Partner Hotel Atos
Sehr Gut
Prag 2 Tage, Frühstück Hotel ab € 30
Seifert
Sehr Gut
Prag 2 Tage, Frühstück Hotel ab € 30
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Tschechien

    • Sprache: Tschechisch
    • Einwohnerzahl: ca. 10 Millionen
    • Flugzeit: ca. 1 h
    • Ortszeit: MEZ
    • Währung: Tschechische Krone

    Der mitteleuropäische Binnenstaat Tschechien beeindruckt insbesondere mit seiner Vielseitigkeit.

    Reisetipps

    Tschechien erwartet seine Gäste mit dichten Wäldern und fantastischen Gebirgszügen. Die Hauptstadt Prag kann mit einem glanzvollen Kulturleben und der Westen des Landes mit prunkvollen Kurbädern wie dem Franzensbad aufwarten.

    Mehr ...

    Tschechien

    Die vielen Gebirge locken Wanderer und Wintersportler an. Auch für Kurgäste und Kulturreisende hat das Land einiges zu bieten. Die Hauptstadt Prag punktet mit historischen Sehenswürdigkeiten aus Ihrer langen Geschichte.

    Schneekoppe und Elbsandsteingebirge - Tschechiens Natur aktiv entdecken

    Insbesondere im Norden laden das Riesengebirge und das Erzgebirge zu einem erholsamen Aufenthalt ein. Die beliebten Sommerfrischen Harrachov und Spindlermühle sind hervorragende Ausgangspunkte für Wanderungen auf den Riesengebirgskamm und die Schneekoppe, der höchsten Erhebung des Landes. In der kalten Jahreszeit sind die beiden Ortschaften beliebte Zentren des Wintersports mit einer Vielzahl an Skiliften, Abfahrtshängen und gespurten Loipen. Im Elbsandsteingebirge, der Sächsisch-Böhmischen Schweiz, finden Kletterer in den Sandsteinformationen eine Vielzahl an sportlichen Herausforderungen. Auch der Böhmerwald im Süden des Landes bietet Wanderern und Mountainbikern unberührte Landschaften. Das Biosphärenreservat im Südwesten beeindruckt mit seiner artenreichen Flora und Fauna und den vielen Hochmooren. Ein gut ausgebautes Netz an Wander- und Radwegen lädt zu erholsamen Ausflügen in die Wälder und Berge der Region ein.

    Die Goldene Stadt Prag und erholsame Kurbäder wie das Franzensbad

    Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik, ist ein wahres Eldorado für Kultur- und Geschichtsliebhaber. Die sogenannte Goldene Stadt beeindruckt mit ihrer historischen Altstadt, unzähligen Jugendstilbauten sowie Schlössern und Palais mit unermesslichen Kunstschätzen. Die malerisch am Fluss Moldau gelegene Stadt erwartet ihre Gäste zudem mit unzähligen Museen und Galerien, Konzerten, Theatern und vielen Gelegenheiten zum Shopping. Auch in den anderen Landesteilen ist so manches kulturelle Kleinod zu finden. Nur etwa 100 km östlich von Prag thronen hoch auf einem Felsen Burg und Schloss Bečov. Die bereits von Weitem sichtbare Schloss- und Burganlage gehört zu den ältesten mittelalterlichen Baudenkmälern von Tschechien. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit ist der goldene St.-Maurus-Schrein, ein einzigartiger Kulturschatz aus dem frühen 13. Jahrhundert. Im Südosten des Landes befindet sich im Städtchen Třebíč ein weiteres bedeutendes Kulturgut. Inmitten der Altstadt wurden das ehemalige jüdische Viertel und der jüdische Friedhof aufwendig saniert. Das Viertel steht seit dem Jahr 2003 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Auch die Burg Pernštejn in der Nähe der Stadt Brünn beeindruckt mit ihrer imposanten Lage auf einem Felsenmassiv. Sie wurde bereits zu Beginn des 13. Jahrhunderts erbaut und später im italienischen Renaissancestil umgebaut. Aufgrund ihrer massiven Befestigungsanlage zählt sie zu den bedeutendsten Baudenkmälern der Tschechischen Republik und diente bereits mehrfach als Kulisse für internationale Filmproduktionen.
    Das Land verfügt über eine große Anzahl an Kurbädern mit heißen Quellen und vielen Wellnesseinrichtungen. Die Tradition des Heilbadens kann in der Region auf eine bereits 300-jährige Geschichte zurückblicken. Neben Trink- und Badekuren wirken sich die Quellen auch positiv auf den Bewegungsapparat aus und helfen bei rheumatischen Erkrankungen. Die bedeutendsten Orte für Erholung suchende Gäste liegen im Westen des Landes, dem sogenannten Bäderdreieck. Weltbekannt sind die beiden Städte Marienbad und Karlsbad mit ihren prunkvollen Gebäuden und den vielen, großzügigen Kuranlagen. Auch das kaiserliche Franzensbad gehört zu Tschechiens historischen Kurbädern. Besucher können die beschauliche Stadt in den großzügigen Pavillons und Parkanlagen genießen.