Santa Clara

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Santa Clara

    Nur 45 km südlich von San Francisco, und angrenzend an San Jose ist Santa Clara das Zuhause von Spitzenunternehmen der Halbleiterindustrie, historischer Zeitzeugen aus den Gründerjahren Kaliforniens und einer Naturlandschaft sondergleichen.

    Geschichtsträchtige Attraktionen in Santa Clara

    • Zuerst nur eine von Spaniern errichtete Mission, wurde auf deren Grundmauern 1851 das heutige Santa Clara College gebaut, dem ein Jahr später die Stadtgründung folgte. Die älteste Hochschule Kaliforniens ist im Silicon Valley neben Stanford und Berkeley das beliebteste College. Neben den hochqualifizierten Ausbildungsgängen ist die Universität vor allem für ihre herausragenden Gärten und die Broncos bekannt, die Sportteams des Santa Clara College.

    • In zentraler Lage ist auf dem Campusgelände die am 12.01.1777 gegründete Missionskapelle Santa Clara de Assis mit ihrem prächtigen Altar zu finden, die im Laufe ihrer Geschichte sechsmal wieder aufgebaut wurde. Sie ist Namensgeber der Stadt und des County und dient sowohl der Diozöse als auch der Universität als Kirche.

    • Die South Bay Historical Railroad Society am Santa Clara Depot betreibt das Edward Peterman Museum of Railroad History, zu dem Lokomotiven und Wagons aus der Zeit der Besiedlung Kaliforniens gehören. Das Depot selbst ist der älteste Bahnhof der US-amerikanischen Westküste, von dem aus nostalgische Ausflugsfahrten per Dampflokomotive durch die bezaubernde Landschaft Kaliforniens starten.

      Museale Highlights im Santa Clara County

    • Als Zentrum der Halbleitertechnologie und Sitz zahlreicher Firmen der Computerbranche bietet Santa Clara mit dem Intel Museum ein sehenswertes Stück Computergeschichte. Hier wird die Prozessorentwicklung nachvollzogen, von den Ersten in der Größe einer Schallplatte bis zu den heutigen Kleinstbauteilen, die ein Vielfaches an Rechnerleistung liefern. Daneben sind die hochmodernen Ultrabooks ebenso Ausstellungsbestandteil wie die altehrwürdigen IBM 8088 und Intel 8080 Rechner, mit denen die Geschichte der Heimcomputer begann.

    • Das Triton Museum of Art stellt vorwiegend klassische und zeitgenössische Kunst aus, ist Lehrwerkstatt für die Studenten und ein beliebter Treffpunkt und Arbeitsplatz für Künstler aus der gesamten Region der San Francisco Bay.

    • Mehr als 10.000 Exponate zur Geschichte Kaliforniens und den Missionsstationen erwarten Besucher beim Besuch des De Saisset Museums in Santa Clara. Darunter sind zahlreiche Kunstwerke aus der Pionierzeit.

      Attraktives Unterhaltungsprogramm an der San Francisco Bay

    • Wegen der zentralen Lage und guten Erreichbarkeit haben sich die San Francisco 49ers in Santa Clara angesiedelt, die hier besten American Football im Levi's Stadium präsentieren, dem Schauplatz des Super Bowl 2016.

    • Zudem ist Santa Clara ein Hauptaustragungsort für große Wrestlingveranstaltungen. Die zur Universität gehörenden Broncos sind im Basketball, Fußball, Wasserball und Rudersport ganz vorne mit dabei, wobei Fußball im Buck Shaw Stadium gespielt wird, das 1962 eröffnete ehemalige Universitätsstadium für Football und Baseball.

    • Californias Great America in Santa Clara ist ein gigantischer Freizeitpark, der mit Achterbahnen, dem Carolina Carussell und dem Boomerang Bay Waterpark ein abwechslungsreiches Programm für den Urlaub mit Kindern bietet.