Portimao

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Portimao

    Die alte Hafenstadt Portimao liegt im Herzen der Algarve inmitten einer mal sanften und schönen, mal wilden und zerklüfteten Landschaft. Palmen und tiefblaues Meer vermitteln schon einen Anflug von Exotiklights der Esskultur in Portimao.

    Die Küste von Portimao: landschaftliche Vielfalt und endlose Strände

    • Von Portimao bis zur Mündung des Flusses Alvor reiht sich ein schöner Strand an den anderen. Der große Praia da Rocha, kleine wie der Prainha oder der von Felsen umrahmte Tres Irmaos sind ein Paradies für Taucher, Schnorchler und andere Badegäste. Besonders für Kinder geeignet, sanfter und mit feinem Sand bedeckt, bieten die Dünen des Strands von Alvor dem Auge wieder ein völlig anderes Bild.
    • An der Flussmündung des Alvor liegt ein Schutzgebiet, das mit seinem großen Artenreichtum und der Ruhe, die es ausstrahlt, ebenfalls einen Besuch wert ist.
    • Die Esplanaden am Hafen von Portimão sind ein idealer Ort, um gemütlich zu flanieren und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

    Portimao: kulinarisches Zentrum der Algarve

    • Zahlreiche Cafés und Restaurants bieten typische Gerichte aus der Algarve wie die Cataplana, ein Gericht maurischer Herkunft. Fisch, Kartoffeln, Gemüse und Fleisch werden dabei zusammen gegart und bewahren so ihr besonderes Aroma. Doch auch die Süßspeisen sind von exzellenter Qualität. So sind der Pudim de Laranja, der Orangenpudding, oder die kleinen Mandelkuchen, die Beijinhos de Amendoa, ein besonderer Leckerbissen.
    • Das Sardinenfest mit Musik, Folklore und Tanz im August sowie die kulinarische Woche im Mai, während der in allen Restaurants besonders aufgekocht wird, sind die Highlights der Esskultur in Portimao.

    Sehenswürdigkeiten in und um Portimao

    • Die Pfarrkirche Maria Empfängnis von Portimao ragt hoch über der Stadt und zeugt von ihrer langen Geschichte, das Colegio dos Jesuitas aus dem 17. Jahrhundert birgt viele Kunstschätze in seinem Inneren.
    • Imposant ruht die Festung Fortaleza de Santa Catarina auf den Klippen des Praia da Rocha und bietet eine wunderschöne Aussicht aufs Meer.
    • Ein besonderes Highlight der Region ist die Ponta de Piedade bei Lagos, eine zerklüftete Felswand voller Grotten an der Steilküste. Die Felsen bieten einen eindrucksvollen Ausblick auf das Meer.
    • Die naheliegende, kleine Festung Forte da Ponta da Bandeira sollte bei einer Reise nach Portimao ebenfalls nicht fehlen. In der Kapelle finden sich auch die für Portugal typischen Azulejos.

    Aktivurlaub in Portimao

    • Zahlreiche Golfplätze um Portimao wie Alamos, Alto Golf oder Silves Golf bieten uneingeschränktes Spielvergnügen.
    • Sowohl von Portimao als auch von Lagos aus können Bootsfahrten unternommen werden, insbesondere die Ponta de Piedade sieht vom Meer aus sehr eindrucksvoll aus.
    • Tauchen, Schnorcheln, Surfen oder Gleitschirmfliegen - das Meer und die Klippen halten viele Möglichkeiten bereit. Unter Wasser ist die Landschaft ähnlich zerklüftet wie über Wasser und wartet mit Unterwassergrotten für Wagemutige auf.
    • Das Hinterland ist ebenso reizvoll wie die Küste und kann mit dem Mietwagen erkundet werden.