Houston

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.

    Houston

    In Houston können Urlauber das Flair einer lebendigen US-amerikanischen Großstadt erleben, die sich unmittelbar am Golf von Mexiko erstreckt. Bekannt ist der Ort für seine Theaterszene, aber auch für die Industrie- und Raumfahrtgeschichte.

    Reise nach Houston: Sehenswertes im Urlaub entdecken

    • Wer einen abwechslungsreichen und kulturorientierten Urlaub in Houston verleben möchte, begibt sich am besten in das berühmte Theaterviertel der Stadt. Hier verlocken das renommierte Alley Theatre, das Wortham Center mit der Großen Oper, die Konzerthalle Jones Hall und das Hobby Center for the Performing Arts zu einem Besuch.
    • 1924 eröffnete das Museum of Fine Arts in Houston. Hierbei handelt es sich um das größte Kunstmuseum in Texas: 62.000 Objekte von der Antike bis zur Moderne werden in dem Haus ausgestellt, u. a. Werke von Claude Monet, Pablo Picasso, Francisco de Goya und William Turner.
    • Eine der Hauptattraktionen im Zentrum ist der Memorial Park, durch den Besucher erholsame Spaziergänge unternehmen können. Die Grünanlage wird zudem regelmäßig für Events und Shows genutzt. Sportmöglichkeiten stehen hier in großer Zahl zur Verfügung.
    • Das Besucherzentrum der Nasa eröffnet seinen Gästen eine virtuelle Reise in die Geschichte der Raumfahrt, von den ersten unbemannten Flügen in den Orbit, über die von hier aus koordinierte Mondlandung, bis zum Spaceshuttle-Projekt.

    Ausgehen und das Flair der Hafenmetropole erleben

    • In den Restaurants von Houston können Urlauber eine moderne Fusion-Küche genießen, welche u. a. Tex-Mex-Gerichte und traditionelle Rezepte aus aller Welt mit neuen Trends vereint. Typisch für die Region sind Meeresspeisen wie Shrimps, Krabben und Langusten, die direkt aus dem Golf von Mexiko stammen. Viele Restaurants finden Sie in der Downtown im Skyline District, in der Neartown sowie in der North Loop mit ihren filigran gestalteten viktorianischen Gebäuden.
    • Exklusivität ist insbesondere in der West Loop spürbar. Der Stadtteil ist für seine Art-Déco-Architektur bekannt und verfügt über eine breite Auswahl exklusiver Boutiquen und Shops.
    • Ein großer Teil des Nachtlebens spielt sich in Montrose ab, wo sich vor allem die LGBT-Szene mit diversen Bars und Clubs angesiedelt hat. Zudem offerieren die kleineren Brauereien an der Westheimer Road und an der Nolda Street schmackhafte Bierkreationen bei rustikalem Ambiente.

    Sport und Freizeit am Strand

    • Vor den Toren von Houston verlocken insbesondere die Strände von Galveston zu aktiver Freizeitgestaltung. Die Ortschaft ist berühmt für ihre zerklüftete Küste, saubere Buchten und vorgelagerte Inseln. Familien dürfte der Schlitterbahn Waterpark interessieren.
    • Der Surfside Beach an der Golfküste ist, wie der Name schon andeutet, ideal zum Windsurfen. Vor Ort stehen den Besuchern diverse Verleihe und Wassersportschulen zur Verfügung. Stärken kann man sich an etlichen Tex-Mex-Grillständen.

    Information

    Sprache: Englisch
    Einwohnerzahl: ca. 2 Mio.
    Flugzeit: ca. 13 Stunden
    Zeitzone + Zeitdifferenz zu MEZ: Central Standard Time (CST); MEZ-7
    Währung: US-Dollar