Gainesville (Florida)

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Gainesville (Florida)

    Mit der Universität von Florida ist die älteste Studieneinrichtung des US-Bundesstaates in Gainesville ansässig. Schmucke historische Gebäude, etliche Museen und zahlreiche Attraktionen der Tierwelt sorgen für die große Beliebtheit der Metropole.

    Gainesville und seine Museen von Weltrang

    • Der Santa Fe College Teaching Zoo zeigt eine große Anzahl von Tierarten, darunter Säugetiere, Vögel, Reptilien und Insekten. Bemerkenswert sind die Führungen, die von den Studenten des Santa Fe College durchgeführt werden, denn dieser Zoo ist der einzige Ausbildungszoopark der USA für Tierpfleger.

    • Auf dem Campusgelände der University of Florida ist das Florida Museum of Natural History ansässig, direkt am Cultural Plaza. Von urzeitlichen Funden bis zum Regenwald für Schmetterlingsarten, die sich um einen Wasserfall tummeln, bietet dieses naturhistorische Museum eine gigantische Vielfalt an Exponaten in außergewöhnlicher Präsentation.

    • Gleich nebenan erwartet das Samuel P. Harn Museum of Art kunstliebende Besucher. Zur Dauerausstellung gehören weit über 6.000 Werke mit Schwerpunkt auf asiatische, afrikanische, moderne und zeitgenössische Kunst. Eine eigene Abteilung befasst sich mit der Kunstfotografie und zahlreiche Sonderausstellungen ergänzen das Angebot.

    • Die Kanapahal Botanical Gardens in Gainesville bieten mit 15 Gärten zu besonderen Pflanzenarten einen wissenschaftlich fundierten Überblick über das Pflanzenvorkommen der Erde und einen zauberhaften Anblick.

    Romantische Plätze in Gainesvilles Naturlandschaft

    • Umgeben von zahlreichen Seen, die insbesondere im Norden von Gainesville die Landschaft prägen, ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten zu Bootsfahrten oder Fahrradtouren durch einen der attraktivsten Teile Floridas. Dazu gehört das ehemalige Jagdgebiet der hier ansässigen Indianerstämme, die um Bivens Arm vor allem Hirscharten nachstellten. Heute ist das Gewässer der ideale Platz zur Vogelbeobachtung und für Reitausflüge entlang der Uferwege.

    • Auf dem Campusgelände der University of Florida ist der Lake Alice eines der schönsten Rückzugsgebiete für Studenten, Einwohner und Urlaubsgäste. Das Wildreservat ist Heimat zahlreicher Fische, Amphibien und Vogelarten und selten wird hier auch ein Alligator gesehen. Zudem ist in der Nähe das Bat House der Universität in der mehrere Fledermausarten leben, die während ihres Tagesschlafes beobachtet werden können.

    • Singvögel, Weißwedelhirsche, Graufüchse oder wilde Truthähne bevölkern den San Felasco Hammock Preserve State Park, der Hikern, Mountainbikern und Reitern auf 32 km Wegstrecke ein ideales Tourengebiet für Ausflüge in der Natur offeriert.

      Attraktive Sportstätten in Gainesville

    • Im Football treten für die University of Florida die Florida Gators an, deren Heimarena das Ben Hill Griffin Stadium ist. Hier sehen regelmäßig über 90.000 begeisterte Footballfans den spannenden Begegnungen im attraktiven College Football zu.

    • Der Autoplus Raceway ist mit Fangnetzen und Barrieren eine der sichersten Pisten für die spektakulären Drag Races, die in den USA so beliebten Beschleunigungsrennen. Der Viertelmeilenkurs fasst über 30.000 Zuschauer und ist seit 1969 beliebter Treffpunkt für Freunde hoher Geschwindigkeit.

    • Im 12.000 Zuschauer fassenden Stephen C. O'Connell Center empfangen die Florida Gators ihre Gegner im Basketball der höchsten Liga der USA, der NBA.