Südtirol & Norditalien Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Grüner Baum Hotels
Sehr Gut
Brixen 7 Tage, Frühstück Hotel ab € 260
Latemar Spitze
exzellent
Vigo di Fassa (Fassatal / Val di Fassa) 7 Tage, Halbpension Hotel ab € 268
Mesavia
Sehr Gut
Sankt Ulrich (Ortisei) 7 Tage, Halbpension Hotel ab € 294
Feldthurnerhof
exzellent
Feldthurns 7 Tage, Frühstück Hotel ab € 301
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Südtirol & Norditalien

    • Sprache: Italienisch, Deutsch, Ladinisch
    • Flugzeit: ca. 1 h
    • Ortszeit: MEZ und MESZ
    • Währung: Euro

    Einsame Almen und pulsierendes Stadtleben, schneebedeckte Berggipfel und liebliche Täler - kaum eine andere Ferienregion bietet so abwechslungsreiche Kontraste wie Südtirol und das angrenzende Norditalien.

    Reisetipps

    Die Regionen Südtirol und Norditalien gehören zu den schönsten Ferienzielen in Europa. Hier vereint sich alpenländische Gemütlichkeit mit mediterranem Flair.

    Mehr ...

    Südtirol & Norditalien

    Der Zauber dieser Region entfaltet sich vor der Kulisse dreier mächtiger Bergmassive: dem Hauptkamm der Alpen im Norden, der Ortlergruppe im Westen und den Dolomiten im Osten. Die drei größten Täler Südtirols sind das Etschtal, das Eisacktal und das Pustertal. Das Etschtal ist ein Eldorado für Radfahrer und Biker, der Etschtal-Radweg führt vorbei an den Kurstädten Meran und Bozen. Das Eisacktal bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten. Zu den beliebtesten gehört die Tour zur Geislergruppe in die imposante Bergwelt der Dolomiten. Das grüne Pustertal beeindruckt mit blühenden Wiesen und grünen Wäldern sowie dem sonnigen Hochplateau der Drei Zinnen.

    Südtirol - romantische Schlösser und gelebte Traditionen

    Geschützt durch die Berge der Texlergruppe ist das Meraner Land vom milden Klima verwöhnt. Besucher flanieren vor dem Kurhaus in Meran, besuchen eines der Cafés in der Laubengasse oder begeben sich auf die Spuren von Sissi in die traumhaften Gärten des romantischen Schloss Trauttmannsdorff. Der Garten ist der größte botanische Garten Südtirols. Zu ausgedehnten Touren lädt die liebliche Weinregion rund um Bozen, der Hauptstadt Südtirols, ein. Im Archäologiemuseum hat die 5250 Jahre alte Eismumie „Ötzi“ ihre letzte Ruhestätte gefunden.
    Auf eine deftige Südtiroler „Brettljause“ mit Speck, Schüttelbrot, Wein und Käse sollte nicht verzichtet werden. In den Dolomiten, wo ein Teil der Bewohner noch ladinisch spricht, wird alte Handwerkskunst wie das Holzschnitzen gepflegt.

    Mediterranes Flair und Lebenslust in Norditalien

    Norditalien umfasst die Regionen Valle d’Aosta, Trentino Alto Adige, Piemonte, Veneto, Lombardia, Liguria, Friuli-Venezia Giulia und Emilia-Romagna. Hier liegen Europas höchste Berge: Mont Blanc, Monte Rosa, Matterhorn und der von dem gleichnamigen Nationalpark umschlossene Gran Paradiso. In der fruchtbaren Poebene rund um Piemont befindet sich der reizvolle Lago Maggiore. Das milde, sonnige Klima begünstigt den Anbau köstlicher Weine, dazu zählt der bekannte Barolo. Bereits die alten Römer wussten die Vorteile der mediterranen Landschaft zu schätzen und errichteten hier Siedlungen. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Stadt Turin mit ihren eleganten Bauwerken und der lang gestreckten Einkaufsmeile Via Roma.

    Die großen Seen Norditaliens liegen in von hohen Alpengipfeln umrahmten Tälern. Der größte und eindrucksvollste See ist der Gardasee. Die Uferpromenade von Bardolino und das auf einer schmalen Landzunge gelegene Sirmione sind immer einen Ausflug wert. Eine Seilbahn führt hinauf auf den 1800 Meter hohen Monte Baldo. Von oben bietet sich eine atemberaubende Sicht auf den Gardasee und die umliegenden Dolomiten. Am Hang des Berges befindet sich ein botanischer Garten. Von der Promenade von Malcesine aus gelangen Besucher bis hin zur Halbinsel Val di Sogno. Das Gebiet rund um den Gardasee ist auch für kulinarische Entdeckungen bestens geeignet. In gemütlichen Restaurants wird fangfrischer Seefisch - Forelle, Felchen oder Karpfen - serviert. Hinzu kommen bestes Olivenöl, sonnengereifte Tomaten und erlesener Wein - mediterraner Genuss pur.