Midi Pyrenees Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Roca d' Amour Camping
Padirac 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 87
Domaine de la Paille Basse
Souillac 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 106
Yelloh Village Camping Le Talouch
Roquelaure 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 129
Village Du Soleil
Mauroux 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 139
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Midi Pyrenees

    • Sprache: Französisch, Englisch
    • Einwohnerzahl: 2 865 000
    • Flugzeit: ca. 2-3 h
    • Ortszeit: MEZ -0
    • Währung: Euro

    Von historischen Attraktionen bis hin zu unberührten Flüssen, Seen und Weinbergen - dem Besucher wird es hier an nichts fehlen.

    Reisetipps

    Die größte französische Region wird oft bezeichnet als Ort, „wo das Leben schön und entspannt ist“. Nicht umsonst entdecken jährlich Hunderttausende von Urlaubern die vielfältigen Ecken der Midi Pyrenees.

    Mehr ...

    Midi Pyrenees

    Die Midi Pyrenees bestehen aus insgesamt acht verschiedenen Gebieten namens Ariège, Aveyron, Gers, Haute-Garonne, Hautes-Pyrénées, Lot und Tarn-et-Garonne. So vielfältig, wie die Namen klingen, ist auch ein Urlaub dort.

    Die Städte der Midi Pyrenees entdecken

    Ein Urlaub in dieser Region Frankreichs schließt auch einen Abstecher in das historische Städtchen Albi ein, das 2010 zum UNESCO-Welterbe gekürt wurde. Nicht grundlos, da die Stadt viele Attraktionen bietet, die zumeist bequem zu Fuß erreicht werden können. Die Kathedrale Sainte Cécile beispielsweise wurde im gotischen Stil erbaut und zählt heute zu den wichtigsten Wahrzeichen der Region. Erst im Inneren der Kathedrale, in der sich herrliche massive Gemälde sowie historische Fresken in der Gewölbedecke finden, wird dem Besucher die Schönheit des Gebäudes bewusst. Das nahe gelegene Museum Toulouse-Lautrec beeindruckt zudem mit seinen über Tausend ausgestellten Exemplaren und einem paradiesischen Palastgarten. Die Marktgemeinde Lourdes dagegen verzaubert mit ihrem religiösen Charakter. Hier findet man jährlich Tausende von Pilgern, die der heiligen Bernadette ihren Tribut zollen. Bernadette war ein 14- jähriges Mädchen, der im Jahre 1858 achtzehn Visionen der Gottesmutter erschienen. Doch nicht nur für Gläubige ist der Ort etwas Heiliges. Jeder Besucher wird sofort in den Bann des kleinen Städtchens gezogen.
    Millau in den Midi Pyrenees ist eine weitere idyllische Stadt, die durch den Bau des Viadukts immer weiter in das Zentrum des Tourismus gelangt. Ein Highlight im Ort ist die gigantische Brücke, von der man einen wunderschönen Blick auf die Stadt bekommt. Zudem lockt Millau mit einem Handschuhmuseum und einem gepflegten botanischen Garten, der aus 3500 verschiedenen Bäumen sowie 80 verschiedenen Kalksteinarten besteht. Für alle, die etwas abenteuerliches Erleben möchten: Millau ist das französische Zentrum für Paragliding. In diesem Ort haben die Mutigsten die Möglichkeit, unter professioneller Betreuung von verschiedenen Hängen zu springen.

    Aktivurlaub in den Midi Pyrenees: Skifahren und Wandern

    Für alle Sportliebhaber ist die historische Stadt Cauterets ein Highlight, da sie im Sommer eine Oase für Wanderer und im Winter einen Magnet für Skifahrer darstellt. Die Sommerbesucher haben zudem die Möglichkeit, auf einem der 100 markierten Wege die Berge zu erklimmen, in idyllischer Umgebung Fahrrad zu fahren oder auch die unentdeckten Wege zu erforschen. Im Winter besticht Cauterets, wo Gäste Jahr für Jahr ihren Skiurlaub genießen. Das neue Schnellkabinensystem beginnt bei einer beeindruckenden Höhe von 1850 Metern und bietet somit eine der besten Ski- und Snowboard-Erlebnisse in Frankreich. Auch das Städtchen Montsegur mit seinem gleichnamigen Schloss bietet allen Geschichtsliebhabern und Kulturinteressierten einen interessanten Einblick in die frühere Lage der Stadt. Seit 1862 wird das Schloss vom französischen Kulturzentrum als geschichtlich bedeutsamer Ort angesehen. Anhand der vielfältigen Auswahl der Städte ist sicherlich für jeden Besucher etwas dabei.