Marokko - Tanger & Mittelmeerküste Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Golden Tulip Andalucia Golf Tanger
Tanger (Tangier) 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 633
ibis Tanger City Centre
Tanger (Tangier) 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 824
ibis Tanger Free Zone
Tanger (Tangier) 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 824
Kenzi Solazur
Tanger (Tangier) 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 866
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Marokko - Tanger & Mittelmeerküste

    • Sprache: Arabisch
    • Einwohnerzahl: ca. 921.000
    • Flugzeit: ca. 5 h
    • Ortszeit: MEZ -1 h
    • Währung: Dirham

    Als beste Reisezeit für einen Urlaub im nordafrikanischen Marokko gelten die Monate zwischen Mai und Oktober. Zur Anreise können die Flughäfen von Tanger, Casablanca und Rabat genutzt werden.

    Reisetipps

    Ein Urlaub in Tanger oder an Marokko's Mittelmeerküste besticht durch pittoreske Bergdörfer im Rifgebirge sowie lebhafte Hafenstädte am Atlantik.

    Mehr ...

    Marokko - Tanger & Mittelmeerküste

    Während der Süden des Landes mit Wüstenstädten und Badeorten punktet, erlebt man bei einem Urlaub im Norden von Marokko Hafenstädte mit afrikanischem Flair, eine geschäftige Hauptstadt sowie Filmkulissen, die durch Humphrey Bogart und Ingrid Bergmann bekannt wurden.

    Ein Urlaub im Norden von Marokko - Last Minute eindrucksvolle Städte entdecken

    Bekommt man günstig einen Restplatz in den Norden von Marokko, so lohnt sich ein Besuch der quirligen Hafenstadt Tanger am Atlantik. Mit Blick auf die Straße von Gibraltar lässt sich hier orientalisches Flair mit afrikanischen Trommlern und lebhaften Souks entdecken. Der feinsandige breite Sandstrand lädt sonnenhungrige Feriengäste in den Badeurlaub ein, während der Besuch der Kasbah, dem höchsten Punkt der Medina, mit Blick auf den geschäftigen Hafen belohnt wird. Ein beliebtes Ausflugsziel stellt die Herkulesgrotte dar, eine Höhle mit Blick auf das tiefblaue Meer.

    Bei einem Besuch der Stadt Casablanca fällt als Erstes die nördlich der Medina gelegene Moschee Hassan II mit ihrem 210 Meter hohem Minarett ins Auge. Sie ist eines der größten religiösen Gebäude der Welt und präsentiert sich mit originellen Mosaiken, Marmor- und Granitsäulen sowie Deckenschnitzereien. Seit 2011 besitzt Casablanca außerdem am Boulevard de Barritz einen modernen Einkaufskomplex, die sogenannte Morocco Mall mit Shops von internationalen Designerlabels. In verschiedenen Cafés innerhalb der Stadt erinnern auch heute noch Bilder an die Zeit, als Casablanca Kulisse für den gleichnamigen Film war.

    Die Sehenswürdigkeiten der Haupt- und Königsstadt Rabat lassen sich in der Innenstadt bequem zu Fuß erreichen. Interessant ist hier vor allem das Mausoleum Mohammed V mit Grabstätte des gleichnamigen Königs und seines Sohnes Moulay Abdallah. Für seine subtropische Vegetation bekannt ist die Chellah, ein botanischer Garten mit arabischen und römischen Ruinen in der Nähe der Almohadenmauer. Das Palais Royal aus dem 19. Jahrhundert mit maurischen Rundbögen, orientalischen Laternen und bunten Mosaiken, ist auch heute noch die Residenz des marokkanischen Königs, kann aber nur von außen besichtigt werden.

    Chefchaouene - ein fast noch unberührtes Juwel im Rifgebirge

    Blau gestrichene Häuserfronten, gewundene enge Gassen, eine hippige Atmosphäre und das Rifgebirge als Kulisse, sind die Dinge, auf die man sich als Urlauber im pittoresken Chefchaouene freuen darf. Für die Reise in den Norden von Marokko hält die Stadt eine ganze Reihe Unterkünfte bereit, die von gemütlichen Gästehäusern bin hin zu Sternehotels reichen. Macht man einen Rundgang durch die City, so fallen Sehenswürdigkeiten wie die alte Medina mit traditioneller Handwerkskunst sowie das oktagonale Minarett auf. Eine Wanderung durch das Rifgebirge führt vorbei an wilden Blumen, natürlichen Quellen und sanften Hügeln. Ein Besuch der Wasserfälle Cascades d'Akchour, sollte man auf seiner Reise nicht verpassen.