El Hierro Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

La Brujita
gut
Tigaday (Frontera) 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 217
El Mocanal Villa
Mocanal 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 275
Balneario Pozo de La Salud
Sabinosa 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 280
Parador de El Hierro
Sehr Gut
Las Playas 7 Tage, Frühstück Hotel ab € 372
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    El Hierro

    • Sprache: Spanisch
    • Einwohnerzahl: ca. 11.000
    • Flugzeit: ca. 5 h
    • Ortszeit: MEZ und MESZ -1h
    • Währung: Euro

    Ein Urlaub in El Hierro führt zum Geheimtipp der Kanaren. Nicht umsonst werden sie auch die 'Inseln des ewigen Frühlings' genannt. Das milde subtropische Klima eignet sich ganzjährig für einen Urlaub in angenehmen Temperaturen.

    Reisetipps

    El Hierro, die kleinste Insel der Kanaren, begeistert mit Ansichten unberührter Natur und aufsehenerregenden Lavaformationen. Verbringen Sie Ihren Urlaub auf einer der idyllischsten Inseln Spaniens.

    Mehr ...

    El Hierro

    El Hierro - die kleinste und westlichste der sieben kanarischen Hauptinseln lockt mit wilder Natur, ruhigen Buchten und kristallklarem Meerwasser. Ein idealer Ort für Taucher, Wanderer und alle, die in ihrem Spanien Urlaub Entspannung am Strand suchen.

    El Hierro verfügt über einen ganz besonderen Charme: Die 100 Kilometer lange Küstenlinie ist von wilden Felsklippen geprägt, die von kleinen Buchten unterbrochen werden. Das kristallklare Wasser des Atlantischen Ozeans ist ideal fürs Schnorcheln und Tauchen. In den natürlichen Schwimmbecken kann man entspannt baden. Die gesamte Insel wurde als UNESCO Biosphären Reservat ausgezeichnet.

    El Hierro Badeurlaub: Entspannung & aufregende Natur

    • Reist man mit der ganzen Familie, so bietet sich die Finca Wapa auf El Hierro an. Die ländliche Ferienanlage ist eine Oase der Ruhe für Gäste, die im Urlaub die pure Entspannung suchen. Auf der ehemaligen Ananasplantage gibt es Ferienwohnungen und -häuser zu mieten.
    • Von der malerischen Hügellandschaft der Finca Wapa sind es nur wenige Gehminuten zum schwarzen Lavasandstrand von El Matorral. Mehr als 800 Vulkane finden sich auf der kleinen Insel - die höchste Konzentration an Vulkanen aller Kanarischen Inseln.
    • Ideal für einen Tag am Strand ist die Sandbucht Playa de Timijiraque. Das Meer ist hier besonders ruhig und man kann entspannt mit den Kindern im Wasser schwimmen.
    • Das Meeresschwimmbecken Cala de Tacorón lädt ebenfalls zu einem erholsamen Badetag im Süden der Insel ein.
    • Von hier aus kann man eine viertelstündige Wanderung zur Cueva del Diablo, der Teufelshöhle, wagen. Die Lavagrotte kann per Boot erforscht werden. Die Höhle wird auch gerne von Tauchern besucht, sie gilt als leichter und eindrucksvoller Dive-Spot.

    El Hierros Hauptstadt Valverde: Kanarische Kultur erkunden

    Auch die Inselhauptstadt Valverde ist einen Besuch wert. Hier stehen die meisten Hotels von El Hierro. Der Ort liegt etwa 600 Meter über dem Meeresspiegel.

    • Sehenswert ist die wichtigste Kirche der Insel, die im 18. Jahrhundert erbaute dreischiffige Santa María de la Concepción. Früher diente sie als Zufluchtsort vor Piratenangriffen.
    • Ein Gefühl für den kanarischen Baustil vermittelt einem das Ayuntamiento, dem aus den 1930er Jahren stammenden Rathaus.

    Sport & Ausflüge auf der Vulkaninsel El Hierro

    Wer sich bei Reisen nach El Hierro in der Natur sportlich betätigen möchte, findet hierzu unzählige Möglichkeiten. Neben Wassersportarten wie Wind- und Kitesurfen, Wellenreiten oder Tauchen kann man auf der Vulkaninsel auch Paragleiten, Mountainbiken und Wandern.

    • Die La Dehesa Hochebene begeistert mit kontrastreichen Lavafeldern und spektakulären Steilwänden wie Las Playas und El Golfe. Sie ist mit markierten Wegen verschiedener Schwierigkeitsgrade ideal für Wanderausflüge.
    • Eine knapp neun Kilometer lange Wanderung führt von der Wallfahrtskapelle Ermita de la Virgen de los Reyes, vorbei am Aussichtspunkt Mirador de Bascos und dem bekannten Felsblock Piedra del Regidor, wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die ganze Wanderung dauert in etwa zwei Stunden.