Urlaub in Cagliari – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Italia
Sehr Gut
Cagliari 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 567
T Hotel
Sehr Gut
Cagliari 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 594
Panorama Cagliari
Cagliari 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 599
Miramare
Cagliari 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 774
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Cagliari

    Sardinien ist die zweitgrößte Insel Italiens und des Mittelmeerraumes. So ruhig das Landesinnere ist, so pulsierend ist seine Hauptstadt. Das bunte Treiben verdankt Cagliari nicht zuletzt den vielen Studenten, die dort an der Universität studieren.

    Cagliaris Stadtzentrum: buntes Treiben und gute Einkaufsmöglichkeiten

    • Das Zentrum der Stadt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut und schnell erreichbar. Direkt am Hafen liegt sowohl der Busbahnhof als auch der Bahnhof. Entlang der Hafenpromenade führt die bekannte Via Roma. Die Gebäude dieser Prachtstraße glänzen im neoklassizistischen Stil und unter ihren Arkaden reihen sich Cafés und Geschäfte aneinander. Am Ende der Via Roma schließt sich die Piazza Matteotti mit ihren Schatten spendenden Bäumen an.
    • Von der Piazza Matteotti führt eine breite Straße, die von Jacarandabäumen gesäumt wird, nach Norden und endet in der Piazza Yenne. Hier beginnt eine verkehrsberuhigte Straße mit vielen Modegeschäften, die ideal zum Einkaufen sind.
    • Besonders sehenswert ist die gewaltige Bastione San Remy aus dem Jahre 1900. Eine breite Freitreppe führt hinauf auf die Aussichtsterasse, von wo man einen Rundumblick auf die Stadt genießt.
    • Kleine Gassen, über die Wäsche gespannt wird, durchziehen die Altstadt Castello mit ihrem besonderen Charme. Viele Künstler und Studenten leben hier und machen das Burgviertel zu einem lebendigen Ort, an dem es öfter auch Konzerte oder Ausstellungen gibt.

    Kulturelle Sehenswürdigkeiten

    • Die Kathedrale Santa Maria di Castello wurde im 13. Jahrhundert von den Pisanern errichtet, im Laufe der Jahre aber oft umgebaut. Heute ist sie eine Mischung aus vielen verschiedenen Stilrichtungen. Ihr Inneres ist im barocken Stil gehalten.
    • Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist der Torre dell'Elefante. Dieses Tor mit dem beeindruckenden Fallgitter hat seinen Namen von dem Elefanten aus Stein, der auf einer kleinen Konsole über dem Tor steht und Stärke und Weisheit symbolisieren soll. Von der Spitze des Turms ergibt sich ein einzigartiger Ausblick über die Stadt.

    Der ruhige Westen der Stadt

    • Westlich des Viertels Castello liegt das Anfiteatro Romano. Dieses Theater ist zum Teil aus dem Felsen gemeißelt und bot damals angeblich zu bis 20.000 Menschen Platz. Auch heute ist es im Sommer noch Schauplatz für Freilichtveranstaltungen.
    • Ein Ruhepol in der Stadt ist der unterhalb des Amphitheaters liegende botanische Garten. Eine große Sammlung von Kakteen, exotischen Hölzern und vielen Bäumen bietet einen Ort der Stille inmitten der lebhaften Stadt. Zahlreiche Bänke laden zum Verweilen ein.

    Ab an den Strand

    • Wird es im Sommer in der Stadt zu heiß, zieht es die Menschen an den Poetto, den fast neun Kilometer langen Hausstrand Cagliaris. Mit seinem feinen Sand und dem türkisfarbenen Meer bietet er Erholung und Badespaß. An den vielen Strandbuden wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
    • Wer es lieber etwas ruhiger mag, sollte die nähere Umgebung erkunden. Richtung Villasimius gibt es zahlreiche Buchten wie die Cala Regina, die mit ihrem tiefblauen Meer und dem etwas steinigem Untergrund ideale Voraussetzungen zum Schnorcheln und Tauchen bietet.

    Info

    Sprache: Italienisch
    Einwohnerzahl: ca. 157.000 im Stadtgebiet
    Flugzeit: ca. 2 Stunden je nach Ausgangsflughafen
    Zeitzone: MEZ
    Währung: Euro