Anemos Luxury Grand Resort

Kavros Apokoronou ; Georgioupolis ; 73 007 Chania
Sehr Gut: 5,1/6
Pauschalreise 7 Tage, Halbpension
Nur Hotel 7 Tage, Halbpension
WiFi (gratis)
Familienfreundlich
Pool
Restaurant
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.
    • Ruhige Lage
    Hotelausstattung
    • Außenpool
    • Autovermietung
    • Babysitter
    • Badetuch
    • Bar
    • Business-Center
    • Café
    • Fax
    • Fotokopierer
    • Friseur
    • Gepäckaufbewahrung
    • Geschäfte
    • Hallenbad
    • Konferenzraum
    • Liegestühle
    • Medizinische Betreuung
    • Mehrsprachiges Personal
    • Parkplatz
    • Poolbar
    • Restaurant
    • Sekretariatsservice
    • Sonnenschirme
    • Spielplatz
    • Supermarkt
    • TV-Raum
    • Wäscherei
    • Wasserrutsche
    • Wechselstube
    • Weckdienst
    • WiFi
    • Zimmerservice
    Sport
    • Beach-Volleyball
    • Billard
    • Fitness-Studio
    • Tennis
    • Tischtennis
    Unterhaltung
    • Live-Musik
    • Miniclub
    • Unterhaltungsprogramm (Erwachsene)
    Wellness
    • Hammam
    • Massage
    • Sauna
    • Spa
    • Whirlpool
    Sehr Gut: 5,1/6
    Weiterempfehlung: 88,0%
    5.4/6
    5.3/6
    4.7/6
    5.2/6
    5.5/6
    5.4/6
    5.7/6
    0.0/6
    5.3/6
    5,8/6
    Alter: 51-55
    Verreist als: Familie
    Oktober 2016
    Spätsommer auf Kreta

    "alles sehr gut, bis auf die Preise der Getränke"

    Hotelbewertung lesen
    Spätsommer auf Kreta

    alles sehr gut, bis auf die Preise der Getränke

    Service: trotz Saisonende nur freundliches Personal, immer ein Lächeln auf den Lippen, sehr hilfsbereit!jeden Tag neue Handtücher am Pool aber auch am Strandbereich!!!!

    Zimmer: großzügiges Badezimmer/WC mit Fenster

    Essen & Trinken: Essen tipp topp, Preise der Getränke für die gebotene Qualität (speziell beim Wein) viel zu hoch

    Lage & Umgebung: Seele Baumeln lassen, mit Auto oder Öffis alles gut erreichbar

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      5/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    6,0/6
    Service
    • Concierge
      6/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      6/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    • Zimmerservice
      6/6
    6,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      6/6
    • Groesse
      5/6
    • Sauberkeit
      6/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    6,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Schallisolierung
      5/6
    • Wlan
      5/6
    6,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • VielfaltMenge
      6/6
    0,0/6
    Strand
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    5,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      5/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      6/6
    • Restaurants
      4/6
    Weiterempfehlung: Ja
    5,6/6
    Alter: 61-65
    Verreist als: Paar
    Oktober 2016
    Ein Hotel wie im Märchen

    "Sehr zufrieden einmal Anemos dann immer wieder."

    Hotelbewertung lesen
    Ein Hotel wie im Märchen

    Sehr zufrieden einmal Anemos dann immer wieder.

    Service: Freundlich und geduldig

    Pool: Wunderbares Ambiente.

    Familienfreundlich: Keine Kinder

    Zimmer: In diesem Hotel gibt es einfach nichts negatives

    Essen & Trinken: Es war alles super!

    Strand: Der Strand hat die Blaue Flagge, und ist traumhaftschön.

    Lage & Umgebung: Zum Seele-baumeln-lassen. Oder Auto mieten.

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      6/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      5/6
    • Gruppentauglichkeit
      6/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Singletauglichkeit
      4/6
    6,0/6
    Service
    • Concierge
      3/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      5/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    • Zimmerservice
      6/6
    6,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      6/6
    • Groesse
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    4,0/6
    Familienfreundlich
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    6,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      6/6
    • Bad
      6/6
    • Klimaanlage
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Schallisolierung
      6/6
    • Wlan
      6/6
    6,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • VielfaltMenge
      6/6
    6,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      6/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      6/6
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    • Weitlaeufigkeit
      6/6
    4,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      3/6
    • Fitnessclub
      3/6
    • Fitnessgeräte
      4/6
    • Golf
      3/6
    • Sportanlagen
      3/6
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      4/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      4/6
    • Restaurants
      4/6
    Weiterempfehlung: Ja
    5,4/6
    Alter: 51-55
    Verreist als: Paar
    September 2016
    Fast perfekt

    "Alles in allem eines der besten Strandhotels, die wir in GR bisher hatten."

    Hotelbewertung lesen
    Fast perfekt

    Alles in allem eines der besten Strandhotels, die wir in GR bisher hatten.

    Service: Alles in allen wurde eine wirklich appetitliche, saubere gediegene, entspannte, nette, Atmosphäre durch den Einsatz von sehr geschultem überaus freundlichem Personal erreicht. Unser persönlicher Dank gilt hier besonders Georgios und Evgenia!

    Pool: Die Lage der verschieden Pools sah sehr gut aus. Keine Bewertung möglich, da nicht genutzt

    Familienfreundlich: Keine Bewertung möglich, da nicht genutzt

    Zimmer: Fast perfekt, weil es in Teilbereichen sicher noch besser geht.Fahrtzeit vom Flughafen Heraklion mit Mietwagen ca. 1,5 Stunden auf guten Straßen.Die Lage ist etwas außerhalb jeglicher Ortschaft - genau so wie wir es bevorzugen.. Nur kein Remmidemmi oder viel lautstarkes Nachtleben.Die Anlage ist sehr modern gradlinig und dem Stil eines Dorfes nachempfunden. Die Innen-Einrichtung dagegen eher verspielt bis kitschig – Geschmackssache.Die Bepflanzung ist noch ganz jung und klein. Die Anlage wird nach dem Wachstum sicher noch viel schöner werden.Unseren vor Ankunft angefragten Wünschen wurde Rechnung getragen.Die überaus freundlichen Damen in in der Rezeption sprechen augenscheinlich viele Sprachen. Keinerlei Verständigungsprobleme. Überhaupt war das gesamte Personal auffallend freundlich und hilfsbereit.Jeder Gast erhält nach seiner Ankunft noch warmes Essen von einem kleinen Buffet, egal wie spät es auch sein sollte.Beim Frühstück war unserer Meinung nach für jeden Gästetyp etwas dabei. Beginnend mit frisch gepresstem O-Saft, Sekt und Lachshäppchen, vielerlei Brotsorten, Müsli, Marmeladen, Aufstrichen , frischem Obst und Gemüse, warmen Gerichten, Eierspeisen. Ebenso beim Abendbuffet bei dem es neben tw. immer gleichen/ähnlichen Vorspeisen, Salaten, Beilagen, Nachspeisen, Käse (z.B. Griechischer Salat, Tsatsiki, Oliven, Pommes, Pizza, Spaghetti, Eis ….) auch immer eine neue Auswahl gab. Mindesten die Auswahl zwischen mehreren Kartoffelbeilagen, Pizza, Pasta-Gerichten, immer mindesten – eher mehr - zwei bis drei Fleischgerichte (Huhn, Schwein, Rind, Lamm, Kaninchen ..), mindestens ein (eher mehr) Fisch- oder Meeresfrüchtegericht, vegetarische Speisen und Beilagen.Und das alles in super Qualität, sauber und appetitlich dargeboten, dank sichtbarem und aufmerksamem Personal an allen Stationen. Nirgends fiel uns auf, das mal etwas nicht mehr da war. Es wurde immer schnell und vor allem neu aufgefüllt und schön arrangiert nachgelegt. Einige Speisen, Nachspeisen, Käse, Obst etc. wurde zumeist portioniert oder nur mittels Personal angeboten, so dass es auch nicht zu dem sonst oft üblichen 'Gemansche' der Speisen durch die Gäste kommen konnte.Wer hier noch jammert, der tut es unserer Meinung nach auf sehr hohem Niveau.Alles in allen wurde eine wirklich appetitliche, saubere gediegene, entspannte, nette, Atmosphäre durch den Einsatz von sehr geschultem überaus freundlichem Personal erreicht. Unser persönlicher Dank gilt hier besonders Georgios und Evgenia!Diese ruhige, schöne und entspannte Atmosphäre war im gesamten Komplex für uns spürbar.Wir hatten ein Deluxe Zimmer Standard nach Westen. Das bedeutet Sonne am Abend. Da wir meist mit offener Balkontür schlafen, haben wir die Straßengeräusche der zwischen Strand am Hotel verlaufenden Schnellstraße schon gedämpft wahrgenommen. Ansonsten war es sehr ruhig in unserem Bereich. Zimmer-Größe und Ausstattung waren ausreichend. Die Betten in Größe und Höhe gut – uns waren allerdings die Matratzen etwas zu hart. Die Ablagemöglichkeiten waren ausreichend. Der Balkon war – aktuell zumindest – noch nicht überdacht, bei einem Regen wurde leider alles nass. Es wurden tw. Handtücher nicht erneuert. Aber nach Reklamation sofort erledigt. Der wunderschöne Sand-Strand ist über eine hoteleigene Straßenunterführung innerhalb weniger Minuten erreichbar. Die Liegen waren absolut in Ordnung, die Strandbar und der Service ließen nichts zu wünschen übrig.Late Check Out wäre für 10.00 € die Stunde ab 12:00 Uhr – Zimmerverfügbarkeit vorausgesetzt - möglich. Andernfalls besteht die Möglichkeit aus zu checken, das Gepäck neben der Rezeption in einem Raum verschlossen unterzustellen, den Tag im Hotel zu verbringen und im SPA Bereich zu duschen – allerdings war kein Haarfön :-( vorhanden.Als Ausgangspunkt für unsere täglichen mehrstündigen Wander- oder Stadtbesichtigungs-Ausflügen hat der Hotelstandort genau gepasst. Wir haben max. 1 – 1,5 Stunde Anfahrtszeit benötigt. Die Fahrtzeit zur z.B. Samaria-Schlucht würde laut Navi aber schon 2 Stunden betragen.

    Essen & Trinken: Wer hier noch jammert, der tut es unserer Meinung nach auf sehr hohem Niveau.

    Sport: Keine Bewertung möglich, da nicht genutzt

    Lage & Umgebung: Als Ausgangspunkt für unsere täglichen mehrstündigen Wander- oder Stadtbesichtigungs-Ausflügen hat der Hotelstandort genau gepasst. Wir haben max. 1 – 1,5 Stunde Anfahrtszeit benötigt. Die Fahrtzeit zur z.B. Samaria-Schlucht würde laut Navi aber schon 2 Stunden betragen. Die Lage ist etwas außerhalb jeglicher Ortschaft - genau so wie wir es bevorzugen.. Nur kein Remmidemmi oder viel lautstarkes Nachtleben.

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      6/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      6/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    5,0/6
    Service
    • Fremdsprachenkenntnisse
      6/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    • Zimmerservice
      5/6
    0,0/6
    Pool
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      5/6
    • Klimaanlage
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Schallisolierung
      5/6
    • Wlan
      5/6
    6,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • VielfaltMenge
      6/6
    0,0/6
    Strand
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    5,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      5/6
    Weiterempfehlung: Ja
    5,1/6
    Alter: 36-40
    Verreist als: Familie
    August 2016
    Super Hotel & Traumstrand

    "Super erholsam, tolles Ambiente am Pool und Strand, großzügige Zimmer. Beim Frühstück war das Getränkeservice etwas schleppend, beim Abendessen die..."

    Hotelbewertung lesen
    Super Hotel & Traumstrand

    Super erholsam, tolles Ambiente am Pool und Strand, großzügige Zimmer. Beim Frühstück war das Getränkeservice etwas schleppend, beim Abendessen die Auswahl gut aber nicht sehr abwechslungsreich!

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      6/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      6/6
    • Gruppentauglichkeit
      6/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Singletauglichkeit
      6/6
    6,0/6
    Service
    • Concierge
      6/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      6/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    • Zimmerservice
      6/6
    6,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      6/6
    • Groesse
      6/6
    • Sauberkeit
      5/6
    5,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      5/6
    • Kinderbetreuung
      5/6
    • Kinderpool
      5/6
    • kindgerechte Speisen
      4/6
    • Spielplatz
      5/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      5/6
    • Klimaanlage
      5/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Schallisolierung
      5/6
    • Wlan
      4/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • VielfaltMenge
      4/6
    6,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      6/6
    • Erreichbarkeit
      5/6
    • Gastronomie
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      5/6
    3,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      4/6
    • Fitnessclub
      2/6
    • Fitnessgeräte
      2/6
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      4/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      5/6
    • Restaurants
      4/6
    Weiterempfehlung: Ja
    5,3/6
    Alter: 51-55
    Verreist als: Single
    Juli 2016
    Sonnenverwöhnt

    "ich war sehr zufrieden, würde es auch wieder buchen"

    Hotelbewertung lesen
    Sonnenverwöhnt

    ich war sehr zufrieden, würde es auch wieder buchen

    Service: alle waren sehr freundlich, immer ein lächeln und grüssten jedes mal.

    Pool: war nie im Pool

    Zimmer: ich habe das Zimmer gewechselt weil im 1. Zimmer welches wünderschön und sehr gut ausgestattet war, jedoch keine Duchsch hatte. Das neue Zimmer war für 3 Personen, ein grosser Schrank mit ca 10 Kleiderbügel aber leider keine Tablare für die Kleider, es hätte jedoch platz dafür. Auch hatte das riesige Zimmer keine Ablage für den Koffe.

    Essen & Trinken: Die Tische und der Service waren sehr gut. Alles sehr sauber. ich bin etwas speziell im Essen, da das Hotel Halbpension hat ist Buffet. Ich mag lokale Spezialitäten, esse jedoch kein Schwein.für mich hatte es sehr wenige gekochte, griechische Gerichte. Wenn es sie gab waren die Gerichte wirklich gut. Das Internationale Essen hingegen war geschmacklos, fad, Fisch zu lange gekocht und fade.

    Strand: der Strand und die Strand Bar waren Top

    Sport: Wandern war toll, auch die kurzen Tanz Lektionen waren fun, Yogea, Pilates und Wasser Gym waren auch ganz ok

    Lage & Umgebung: die Seele baumeln lassen

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      5/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      6/6
    • Gruppentauglichkeit
      5/6
    • Paartauglichkeit
      5/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      4/6
    6,0/6
    Service
    • Concierge
      5/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      6/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    0,0/6
    Pool
    0,0/6
    Familienfreundlich
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      5/6
    • Klimaanlage
      6/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Schallisolierung
      4/6
    • Wlan
      3/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      4/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • VielfaltMenge
      5/6
    6,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      6/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      5/6
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    • Weitlaeufigkeit
      6/6
    4,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      5/6
    • Fitnessclub
      4/6
    • Fitnessgeräte
      5/6
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    5,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      5/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      3/6
    • Restaurants
      3/6
    Weiterempfehlung: Ja

    Hotels in der Nähe von Anemos Luxury Grand Resort