Zagreb

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.

    Zagreb

    Zagreb ist die architektonisch besonders sehenswerte Hauptstadt Kroatiens, in der Urlauber bemerkenswerte gotische Kirchen, interessante Museen und ein abwechslungsreiches Nachtleben entdecken können. Regelmäßige Show- und Konzertevents sowie die Nationaloper sorgen ebenfalls für einen spannenden Aufenthalt in der Stadt.

    Sehenswürdigkeiten in Zagreb

    Das Zentrum von Zagreb bildet der Ban-Jelacic-Platz, auf dem man die Lebendigkeit der Metropole voll und ganz einatmen kann. Hier finden regelmäßig größere Events statt. Gleichzeitig können Besucher in einem der sich zahlreichen auf dem Platz befindlichen Cafés einkehren, die beschaulichen Bürgerhäuser bewundern und die Statue Ban Jelacics, des berühmten kroatischen Feldherren, besichtigen.

    In der Gornij Grad, der Oberstadt, befindet sich die Kathedrale von Zagreb, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die man während einer Städtereise in Zagreb besuchen kann. Der gotische Sakralbau wurde bereits im 11. Jahrhundert begonnen und erst hunderte Jahre später komplett fertiggestellt.

    Durch das alte Steintor Kamenita vrata gelangen Besucher in die von Kopfsteinpflastergassen geprägte Altstadt hinein. Hinter dem mittelalterlichen Bauwerk säumen sich Bars und kroatischen Konoba-Tavernen aneinander und bieten ihren Gästen leckere Spezialitäten aus der Region an.

    Ausgehen und genießen

    Wer seinen Urlaub in Zagreb voll und ganz genießen möchte, besucht am besten den Strossmayer-Pfad, eine lang gezogene Gasse, auf der sich im Sommer Maler, Musiker und Handwerkskünstler versammeln, um ihre Produkte anzubieten. Gleichzeitig finden Besucher hier exquisite Cafés und Bars. Des à–fteren kann man in diesem Viertel aufregende Konzerte und Performances genießen.

    Viele Bars haben sich zudem rund um den Blumenplatz, den Cvjetni trg angesiedelt. Speziell am Wochenende kommen zahlreiche Besucher in diesen Stadtteil, um sich bei Livemusik und den Klängen erstklassiger DJs zu vergnügen.

    Zurücklehnen und klassische Musik genießen können Urlauber im Kroatischen Nationaltheater, das einen großen Teil seiner Aufführungen der Opernkunst widmet. In dem traditionsreichen Haus traten einst Musiker wie Franz Lehà¡r, Franz Liszt und Richard Strauss auf.

    Museen und Ausflugsziele

    Eines der bekanntesten Museen Zagrebs ist das Mimara, in dem Besucher über 3.700 Werke von Künstlern wie Rembrandt, Velasquez, Goya, Turner und Delacroix bewundern können.

    Über 400.000 Exponate aus der Frühgeschichte erwarten die Urlauber im Archäologischen Museum am Trg Nikole Subica Zrinskog. Zu sehen gibt es u. a. eine ägyptische Sammlung mit historischen Mumien und anderen Fundstücken aus der Antike.

    Für moderne Kunst begibt man sich am besten in die Moderna Galerija, die zu den besten Museen Kroatiens für Werke des 19. und 20. Jahrhunderts zählt.

    Ein empfehlenswertes Ausflugsziel für Wanderfans ist der Berg Medvednica mit der Festung Medvedgrad. Zu der Anlage, die sich auf über 1.000 Metern Höhe befindet, führen mehrere Wander- und Radwege.

    Information

    Sprache: Kroatisch
    Einwohnerzahl: ca. 790.000 Einwohner
    Flugzeit: ca. 1:30 Stunden
    Zeitzone + Zeitdifferenz zu MEZ: MEZ
    Währung: Kroatische Kuna