Virginia Beach

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.

    Virginia Beach

    Kilometerlanger Sandstrand, schwimmen mit Delfinen, tauchen an Riffen und State Parks rundherum erwarten Amerikareisende in Virginia Beach. Am Zugang zur Chesapeake Bay gelegen, offeriert Virginia Beach zudem ein grandioses Kulturprogramm.

    Sport am Strand ist in Virginia Beach allgegenwärtig

    • Der gemäß Guinnessbuch der Rekorde längste Badestrand der Welt bietet Wassersport in all seinen Facetten. Zudem können Gäste die in Europa selteneren Sportarten erlernen, denn neben Tauchschulen und solchen für Windsurfer sind professionelle Lehrer für angehende Wellenreiter verfügbar.

    • Boote nahezu jeder Klasse sind in fast allen Jachthäfen an der Chesapeake Bay für Ausflüge, Tauchexkursionen oder zum Hochseeangeln mit und ohne Crew zu chartern. Angler müssen dazu nicht einmal auf den Atlantik hinaus fahren, denn die Mündungsbereiche der Flüsse James, Elisabeth oder Nasemond sind bekannt für ihren Fischreichtum.

    • Zudem bieten die zahlreichen Flüsse und Binnenseen nahe Virginia Beach ausreichend Gelegenheit zu Naturerkundungen im Kajak oder Kanu. Besonderen Spaß machen die Stehpaddelboote. Durch die entscheidend höhere Position bietet dieser beliebte Bootstyp einen wesentlich besseren Überblick.

      Die Attraktionen der Natur an der Atlantikküste

    • Wer die Unterwasserwelt ohne Tauchgang erleben möchte, der ist im Virginia Aquarium & Marine Science Center genau am richtigen Ort. Das riesige Meeresaquarium stellt zahlreiche Bewohner der Unterwasserwelt in mehren Becken zur Schau. Bemerkenswert sind die Artenvielfalt und die Art der Präsentation. Großflächige Scheiben mit passender Beleuchtung und gläserne Tunnel mitten durch den künstlichen Lebensraum vermitteln dem Besucher das Gefühl in den Becken zu sein, was den Besuch zu einem intensiven Erlebnis macht.

    • Das Back Bay National Wildlife Refuge gehört zu den Perlen unter den Naturschutzreservaten an der Atlantikküste Virginias. Hier brüten zahlreiche Vogelarten, viele rasten hier auf ihrer alljährlichen Wanderung und Amphibien können in fast jedem kleinen Tümpel entdeckt werden.

    • Bei nahezu ganzjährig warmem Wetter und nur sehr seltenen Tagen mit Temperaturen unter 10 °C, machen Wanderungen zum Mount Trashmore Park jederzeit Freude. Der familienfreundliche Naturpark präsentiert die artenreiche Natur Virginias, bietet Pickinickareale und selbst Mountainbiker finden geeignete Strecken für ihr Hobby.

      Freizeitmöglichkeiten und Sehenswertes in Virginia Beach

    • Gästen, denen der Weltrekordstrand nicht ausreicht, steht der Ocean Breeze Waterpark zur Wahl, der mit Rutschen, Wasserfällen und Spielgelegenheiten besonders jüngere Gäste begeistert.

    • Eine technische Außergewöhnlichkeit ist das Military Aviation Museum in Virginia Beach mit seinen historischen Flugzeugen, das mit einer eigenen Abteilung den Anfängen der Marinefliegerei huldigt.

    • Das Virginia Beach Convention Center wird vorwiegend für Konzerte, Theater und Comedy genutzt und inszeniert dazu ein auffällig abwechslungsreiches und hochklassiges Programm, das ganze Jahr über. Darüber hinaus werden Messen veranstaltet, die zumeist mit Wassersport oder Booten in Bezug stehen.

    • Highlights sind der Rock'n Roll Virginia Beach Halbmarathon und das Strandfußballturnier, die jährlich etliche Tausend Sportler und Sportfreunde nach Virginia Beach locken, und die wie ein Volksfest mit viel Show und Musik gefeiert werden.