Salt Lake City

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.

    Salt Lake City

    Im Hintergrund von Salt Lake City ragen die Berge der Wasatchkette bis zu 2000 Meter in die Höhe. Neben der natürlichen Skyline der Berge bietet ein Urlaub in Salt Lake City jede Menge Aktivitäten für Outdoor-Fans wie Angeln und Wandern. Museen und Galerien erfreuen Kulturbegeisterte. Die kleinen Urlauber haben im Planetarium ihren Spaß.

    Berge, Seen und Flüsse versprechen Aktivurlaub in Salt Lake City

    • Salt Lake City, die Hauptstadt Utahs, liegt zwischen zwei Gebirgsketten. Im Osten erheben sich die Berge der Wasatchkette; im Westen befindet sich das Oquirrh-Gebirge. Wandertouren, Radfahren und Kletterausflüge bieten sich an.
    • Die Stadt verdankt ihren Namen dem Großen Salzsee (Great Salt Lake), der sich direkt im Norden anschließt. Mit bis zu zwölf Prozent Salzgehalt ist der See salziger als die Ozeane. Besonders im Antelope Island State Park laden die weißen Sandstrände zum Baden ein. Der See ist auch bei Seglern sehr beliebt; in den Marinas liegen Boote und es bieten sich Segelausflüge an.
    • Ein besonderes Naturschauspiel ist der Big Cottonwood Canyon. Südöstlich von Salt Lake City erleben Besucher einen Ausflug in blühende Wiesen und durch schattige Nadelwälder, es geht entlang von Bergseen und über hügelige Pfade.

    Auf den Spuren der Mormonen: Siedlergeschichte und Kultur in Salt Lake City

    • 1847 gründete eine kleine Mormonen-Gemeinde die Siedlung auf dem heutigen Stadtgebiet. Noch immer finden sich Zeugnisse der freikirchlichen Glaubensgemeinschaft in Salt Lake City. Die imposanten Kirchen, wie der mormonische Salt Lake Temple und die katholische Cathedral of the Madeline sollten auf keinem Urlaubsfoto von Salt Lake City fehlen.
    • Wissenswertes über die Geschichte der Stadt wird im Pioneer Memorial Museum vermittelt. Neben zahlreichen Dokumenten zur Ahnenforschung sind hier Exponate wie Alltagsgegenstände, historische Familien-Schmuckstücke und Fotos ausgestellt.
    • Informationen von der Steinzeit bis in die Zukunft illustriert das Natural History Museum of Utah. Auf fünf Stockwerken werden hier permanente Ausstellungen beispielsweise über die Geschichte der Ureinwohner Utahs, die vergangene Welt der Dinosaurier und die geologischen Besonderheiten der Great Salt Lake Region mit wechselnden Ausstellungen kombiniert.

    USA Urlaub für die ganze Familie in Salt Lake City

    • Seit Jahrhunderten ein beliebtes Ausflugsziel bei Einheimischen und Urlaubern zugleich ist der Liberty Park im Stadtzentrum von Salt Lake City. Seit 1882 entspannen sich hier die Besucher bei einem Spaziergang entlang der vielen Wege oder verbringen Zeit mit der Familie. Spielplätze und kleine Karussells bieten Spaß für die Kleinen.
    • Kleine Weltraumentdecker kommen im Clark Planetarium auf ihre Kosten. Wechselnde Ausstellungen informieren über die Geschichte der Raumfahrt und werfen einen Blick in die Sterne. Besondere Eindrücke vermitteln die Filmvorführungen in den zwei Kinosälen.
    • Etwas bodenständiger geht es im Utah's Hogle Zoo zu. Der kleine Tierpark liegt am östlichen Stadtrand und bietet tägliche Schaufütterungen, geführte Touren und Vogel-Shows. Eine kleine Eisenbahn führt durch das Tiergehege und bietet Safari-Feeling.