Rio de Janeiro

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Rio de Janeiro

    Rio de Janeiro ist die zweitgrößte Stadt Brasiliens und liegt im Südosten des Landes an der Guanabara-Bucht. Ein Urlaub in Rio de Janeiro verspricht weltberühmte Strände, Samba-Rhythmen und einen atemberaubenden Blick vom Zuckerhut.

    Die Wahrzeichen von Rio de Janeiro

    • Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist der Zuckerhut, ein 395 m hoher Glockenberg auf der Halbinseln Urca im Westen der Guanabara-Bucht. Der Zuckerhut kann bequem mit einer vollverglasten Seilbahn erklommen werden.
    • Eine fantastische Aussicht über Rio de Janeiro bietet sich Urlaubern auch vom 710 m hohen Berg Corcovado. Auf diesem befindet sich ein weiteres Wahrzeichen der Millionenstadt, die 30 m hohe Christusstatue, eine der höchsten ihrer Art weltweit. Der Cristo Redentor, wie die Statue auf Portugiesisch heißt, wurde 2007 zu einem der neuen sieben Weltwundern gewählt.
    • Zu den Highlights einer jeden Reise nach Rio gehört ein Besuch an der Copacabana. Der 4 km lange Strand des gleichnamigen Stadtteils ist weltberühmt und strahlt Lebensfreude pur aus. Hier trifft sich die Bevölkerung zum Kartenspielen, nachts wird noch bei Flutlicht Fußball gespielt und Strandhändler verkaufen Mate und Kokosnüsse. Entlang der Uferstraße Avenida Atlantica, deren Skyline ein beliebtes Fotomotiv ist, reihen sich zahlreiche Hotels der Luxusklasse.
    • Weltbekannt ist die Stadt auch für den jährlich stattfindenden Karneval von Rio. Die Sambaschulen der Stadt bieten bei dieser eindrucksvollen und farbenprächtigen Parade ein Fest für alle Sinne, das Besucher aus aller Welt anzieht.

    Weitere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten bei einem Urlaub in Rio

    • Eines der prächtigsten Gebäude von Rio de Janeiro ist das Teatro Municipal am Praà§a Floriano, das die Oper und das Orchester der Stadt beherbergt. Inspiriert wurde es von der Pariser Opéra Garnier und ist mit Marmor-Arkaden und Bronze-Details dekoriert.
    • Kunstliebhaber sollten das Museum Museu Chà¡cara do Céu besichtigen, in dem Werke von Pablo Picasso, Claude Monet und anderer moderner Künstler ausgestellt sind. Eine bedeutende Sammlung brasilianischer Kunst kann man zudem im Museu Nacional de Belas Artes im Zentrum der Stadt bewundern.
    • Unterhaltsame Einkaufstouren verspricht die Rua Visconde de Pirajà¡, die Haupteinkaufsstraße im Stadtteil Ipanema. Neben edlen Modeboutiquen finden sich hier auch einige namhafte Juweliere, denn Brasilien gehört zu den Ländern mit den größten Edelsteinvorkommen.

    Ausflüge rund um Rio de Janeiro

    • Wer dem Trubel der Großstadt entfliehen möchte, der findet im nahe gelegenen Nationalpark Tijuca Ruhe, üppige Landschaften und eine große Vielfalt verschiedener Tierarten. Auf reizenden Wanderwegen durch den Regenwald lassen sich Affen beobachten und reißende Wasserfälle bestaunen.
    • Traumhaft ist die westlich von Rio bei der Stadt Angra dos Reis gelegene Insel Ilha Grande. Mit ihrem dichtem Urwald, reißenden Wasserfällen, versteckte Buchten mit Sandstränden und kristallklarem Wasser ist die Insel ist ein Paradies wie aus dem Bilderbuch und lädt zum Wandern und Tauchen ein.