Milwaukee

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Milwaukee

    Die größte Stadt des US-Bundesstaates Wisconisn, Milwaukee, liegt direkt an den Ufern des Lake Michigan, einer der fünf großen Seen im Norden der USA. Bootsausflüge und Wassersport stehen im Urlaub in Milwaukee ebenso auf dem Programm wie der Besuch im Motorrad-Museum oder eine Brauerei-Führung.

    Ausflüge in der City: Tipps für den Tag in Milwaukee

    • Im Herzen der Stadt ist die Pabst Mansion ein geeignetes Ausflugsziel. Das herrschaftliche Anwesen aus dem Jahr 1892 gehörte einst dem Bier-Baron der Stadt, Frederick Pabst. Als leidenschaftlicher Kunstsammler beherbergt das Anwesen zahlreiche Malereien und Skulpturen. Außerdem lagern noch immer wertvolle Wein- und Champagnerflaschen im Keller des Gebäudes.
    • Die Pabst Mansion ist zeitgleich ein guter Ausgangspunkt, um die Geschichte des Biers in Milwaukee kennenzulernen. Seit über einem Jahrhundert spielt das gebraute Getränk eine wichtige Rolle in der Stadt. Viele kleine und einige wenige große Brauereien laden zu Führungen und Verkostungen ein.
    • Einen Blick in die Geschichte können die Besucher im Chudnow Museum of Yesterday werfen. Das kleine Heimatmuseum ist im Fachwerk-Stil gebaut und beinhaltet Ausstellungsstücke aus dem Alltag längst vergangener Zeiten.
    • Motorrad-Freunde kommen im Harley-Davidson Museum auf ihre Kosten. Das Museum befindet sich im Zentrum von Milwaukee und präsentiert fast 500 Harley Davidsons, von alten Maschinen bis hin zu außergewöhnlichen Modellen. In der Designwerkstatt entstehen die Motorräder von Morgen.

    Milwaukee: Spaß für Outdoor-Fans

    • Milwaukee liegt am Ufer des Lake Michigans und ist Mündungsgebiet von drei Flüssen zugleich: des Menomenee Rivers, des Kinnickinnic Rivers und des Milwaukee Rivers. Das Angebot an Wassersportaktivitäten ist dementsprechend groß und reicht von Angeln über Kajakfahren und Stehpaddeln bis hin zum Segeln.
    • Für Wanderer und Mountainbiker bietet der rund sechs Kilometer lange Milwaukee River Parkway Trails ein geeignetes Terrain. Der zum Teil unbefestigte natürliche Weg führt entlang von Wäldern und des Seeufers. Für einen entspannten Spaziergang gibt es außerdem einen befestigten Streckenabschnitt.
    • Ob ein paar Tage Camping im Sommer oder ein Ski-Wochenende im Winter: Im Kettle Moraine State Forest lassen sich entspannte Tage in freier Natur verbringen. Eine knappe Stunde von Milwaukee entfernt, bietet der Nationalpark eine vielfältige Landschaft mit dichten Wäldern, großen Feuchtwiesen sowie kleinen Bächen und Quellen. Wandern, Camping, Baden, Angeln und Reiten füllen die Urlaubstage.

    Milwaukee für Klein und Groß: Familienurlaub im Norden der USA

    • Vor allem die kleinen Besucher haben im Betty Brinn Children?s Museum ihren Spaß. In dem kindgerechten Museum, unweit der Uferpromenade, können die Jüngsten in der Miniaturstadt jede Menge Berufe ausprobieren. Hier findet sich alles, von der Autowerkstatt über den Kaufmannsladen bis hin zum Fernsehstudio.
    • Ein tierisches Vergnügen verspricht der Besuch im Milwaukee County Zoo, im Westen der Stadt. Hier treffen afrikanische Tiere auf australische Vier- und Zweibeiner. Kleine Fahrgeschäfte und ein Kletterparcours sowie ein Kinderspielplatz bieten einen abwechslungsreichen Tag für die ganze Familie.