Mayrhofen

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.

    Mayrhofen

    Skifahren im Sommer, stimmungsvolle Tiroler Abende, Winterglück im Mondschein und Wandervergnügen im Zillertal - wer seinen Urlaub in Mayrhofen verbringt, gewinnt aktive Erholung und Erinnerungen, von denen er noch lange schwärmen wird.

    Eine Reise nach Mayrhofen – rund ums Jahr ein Genuss

    • Mayrhofen liegt vor einer großartigen Naturkulisse auf einer Seehöhe von 630 Metern im malerischen Zillertal. In den 90er Jahren bildete der schmucke Ort die Filmkulisse der Serie „Die Piefke Saga“, in der Mayrhofen allerdings „Lahnenberg“ genannt wurde. Ein Spaziergang durch den Ort führt vorbei an der neugotischen Mariahilfkapelle von 1847, dem Floriansbrunnen und dem ehemaligen Körnerkasten.
    • Zu jeder Jahreszeit ist das Tiroler Ferienparadies Veranstaltungsort farbenfroher Feste und Brauchtumsfeiern.
    • Das Neujahrspferderennen mit Festumzug im Januar, Tiroler Abende mit musikalischer Unterstützung der Blaskapelle oder die Zillertaler Schlagernacht laden zum Mitfeiern ein.
    • Regionale Spezialitäten kommen beim Schmankerlfest auf den Tisch, beispielsweise Holzknechtkrapfen, Ofenleber oder Melchermuas. Und dazu wird ein guter Wein oder selbst gebrannter Schnaps serviert.
    • Zillertaler Kunsthandwerk, handgefertigte Krippen und eine duftende Wichtelbackstube erwarten Urlauber zur stimmungsvollen Adventszeit am Waldplatz in Mayrhofen.

    Aktive Erholung im Bergsommer

    • Rund um Mayrhofen besteht ein rund 200 Kilometer langes Wanderwegenetz - vom gemütlichen Spaziergang über die Hüttenwanderung bis zur alpinen Bergtour findet hier jeder genau das Richtige.
    • Die Seilbahnen Ahorn und Penken bringen Gipfelstürmer und sportlich Aktive bergwärts zum Ausgangspunkt attraktiver Wanderrouten.
    • Rund 80 Gletscher, klare Bergseen, schroffe Felsen und saftig grüne Almen erwarten Naturfreunde im Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen. Auf geführten Wanderungen erfahren Sie die Besonderheiten der Dreitausender und entdecken eine einzigartige Pflanzenwelt: Hier gedeihen Enzian, Arnika und Orchideen.
    • Abenteuerlustige und Schwindelfreie finden zahlreiche Klettersteige in Mayrhofen, beispielsweise den Knorren am Penken oder die Himmelsleiter.
    • Auch die Boulderhalle und der Hochseilgarten an der Zemmschlucht sorgen für sportliche Herausforderungen.
    • Badefreunde kommen im Freibad Mayrhofen mit rasanter Rutsche, Beachvolleyballfeld und Saunalandschaft auf ihre Kosten.

    Wintersportvergnügen in Mayrhofen

    • Ob Eislaufen oder Eishockey, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Snowboardspaß oder Gletscherskilauf - in dem Wintersportort Mayrhofen locken vielfältige Wintersportvergnügen.
    • Das Skigebiet Ski Ziller 3000 bietet besonders für junge Erwachsene und alpine Skifahrer alles, was das Herz begehrt: Pulverschneepisten, anspruchsvolle Buckelpisten, unberührte Tiefschneehänge und urige Hütten mit Partystimmung zum Aprà¨s-Ski.
    • In der Zillertal Arena sorgt der regelmäßig stattfindende Nachtlauf für Glück auf Skiern im Mondschein.
    • Der Hintertuxer Gletscher, das einzige Ganzjahresskigebiet in à–sterreich, bietet Wintersportbegeisterten an 365 Tagen ideale Skibedingungen.
    • Beim Gasthof Wiesenhof beginnt auf einer Seehöhe von 1.560 Metern eine rasante Naturrodelbahn. Die Strecke führt bis hinab nach Mayrhofen. Tipp: In der Dämmerung Taschenlampen nicht vergessen.
    • Die beiden Skiparadiese Penken und Ahorn verfügen über insgesamt 135 bestens präparierte Pistenkilometer für Einsteiger, Könner und Familien.
    • Freerider, Carver und Freestyler genießen einen Besuch in der Funslope Ahorn in Mayrhofen und amüsieren sich auf Wellen und Wannen, auf Halfpipes und in steilen Kurven.