Kitzbühel

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.

    Kitzbühel

    Kitzbühel ist einer der beliebtesten Wintersportorte à–sterreichs. Die Gemeinde im nordöstlichen Teil Tirols liegt inmitten der Kitzbüheler Alpen und ist ein Urlaubsparadies für Familien.

    Urlaub in Kitzbühel: Winterspaß und Freizeitaktivitäten

    • Das Kitzbüheler Skigebiet umfasst 2 Bundesländer und 7 Gemeinden. Mit 53 Seilbahnen und Liften und mehr als 170 Kilometer präparierten Pisten bilden die Tiroler Alpen am Fuße des Hahnenkamms bei Kitzbühel das ideale Winterparadies für Familien.
    • In dem weltbekannten Skiort mit einer Gipfelhöhe von bis zu 2000 Metern, kann man auch die weltberühmte Abfahrtsrennstrecke „Streif“ auf eigene Faust bezwingen.
    • Tiefschneezauber verspricht das Freeride-Eldorado Kitzbühel und im Mercedes-Benz-Snowpark am Pass Thurn finden junge Boarder sportliche Herausforderungen.
    • Im Sommer geht es vom Parkplatz Schradler hoch hinauf zum Jochberg zu den Sintersbacher Wasserfällen, die man bei einer Wanderung in einer Stunde Gehzeit besichtigen kann. Das Wasser fällt 165 Meter in die Tiefe. Zurück kann man Richtung Burgstallalm den Wanderweg nehmen. Über Hanslern sowie Parzen geht es die Jochberger Ache entlang zum Ausgangspunkt.
    • Der größte Nationalpark à–sterreichs, die Hohen Tauern, liegt vor den Toren Kitzbühels. Er umfasst weite Teile der Ostalpen und in seinem Herz stehen à–sterreichs höchste Berggipfel wie der Großglockner und der Großvenediger mit über 3500 Meter Höhe. Einmalig anzusehen sind die weiten Gletscherfelder auf einer Fläche von 130 Quadratkilometern und die tiefen Talschluchten sowie Schwemm-und Murenkegel.

    Architektur und Kultur in Kitzbühel

    • Blickfang im Herzen der Stadt Kitzbühel ist die Katharinenkirche, zwischen 1360–1365 erbaut. Das hochgotische Gotteshaus mit Kupferschmiedaltar und der hohe Turm mit Spitzhelm ist markanter Blickpunkt des Zentrums. Jeden Tag ertönt um 11:00 und 17:00 Uhr das Glockenspiel.
    • Die Stadtpfarrkirche und die Liebfrauenkirche sowie die Evangelische Christuskirche aus dem Jahre 1962 sind weitere sehenswerte Gotteshäuser in Kitzbühel.
    • Das älteste Tanzcafé in Kitzbühel, Cafe Reisch, erbaut im Jahre 1928, befindet sich im Zentrum der Stadt. Es wurde von Lois Welzenbacher, einem Architekten der Tiroler Moderne, erbaut.

    Sportliche Tradition im Urlaub in à–sterreich hautnah erleben

    • Zehntausende Schaulustige zieht jährlich das Hahnenkammrennen nach Kitzbühel. Die schnellsten Skifahrer aus 35 Nationen geben sich hier beim Abfahrtsrennen auf der Streif, beim Slalom am Ganslernhang oder beim Super G ein Stelldichein.
    • Der weiße Sport zieht nicht nur Tennisbegeisterte nach à–sterreich: das Austrian Open Kitzbühel finden jedes Jahr im Juli statt und ist das bekannteste ATP-Tennisturnier der Herren in à–sterreich.
    • Der Kitzbüheler Schwarzsee ist seit 2009 Austragungsort der beliebten Triathlon-Europameisterschaften im Sommer. Rund um den See und innerhalb der Gemeinden Reith, Oberndorf und Going sowie im Zentrum von Kitzbühel werden die sportlichen Disziplinen ausgetragen.
    • Auf der Münichauer Wiese in der Gemeinde Reith bei Kitzbühel findet jedes Jahr im Januar, eine Woche vor dem Hahnenkamm-Rennen, das weltgrößte Snow-Polo Turnier mit Spielern aus aller Welt statt.