Baton Rouge

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.

    Baton Rouge

    Die Hauptstadt Louisianas verbindet geschickt Moderne und Tradition, historische Sehenswürdigkeiten und attraktive Unterhaltung. Zudem sind in Baton Rouge erstklassige Hotels am Mississippi-Ufer verfügbar, die mit einer außergewöhnlichen Südstaatenküche überzeugen.

    Die historische Seite der Hafenstadt Baton Rouge

    • Wahrzeichen und Stolz von Baton Rouge ist das Old Louisiana State Capitol, das in den USA etwas ganz Besonderes ist. Einerseits wird der historische Sitz des Parlaments von Louisiana nicht mehr als solcher genutzt, sondern beherbergt das Museum of Political History. Andererseits ist das 1847 errichtete Gebäude einer europäischen Burg nachempfunden.

    • Das neue Louisiana State Capitol ist mit 137 m das höchste seiner Art in den USA. Der Art-déco-Bau übernahm 1932 seine Pflichten und beherbergt neben dem Parlament auch den Sitz des Gouverneurs von Louisiana.

    • Eine maritime Besonderheit erwartet Besucher am Ufer des Mississippi, wo die USS Kidd als Marinemuseum ihren Dienst verrichtet, unverkennbar durch ihr Maskottchen, die Piratenflagge Jolly Roger des berüchtigten Piratenkapitäns William Kidd. Der Zerstörer der Fletcher-Klasse ist benannt nach Admiral Isaac C. Kidd, der beim Angriff auf Pearl Harbor auf der Brücke seines Flaggschiffs USS Arizona sein Leben ließ.

      Das kulturelle Baton Rouge bietet Überraschungen

    • Das Louisiana Museum of Natural History auf dem Campusgelände der Louisiana State University ist eine Superlative in sich. Das ehemals rein zoologische Museum präsentiert nach seiner Erweiterung 1,2 Millionen Tierarten, zurück bis in erdgeschichtliche Urzeiten. Daneben bestechen vor allem die Abteilung für historische Gewänder und die Mineralogie mit zahlreichen wertvollen Exponaten.

    • Das Shaw Center for the Arts vereinigt darstellende und feine Künste, die zusammen auf über 12.000 m² zugänglich sind. Das 2005 fertiggestellte Museum ist mit seinem in Deutschland hergestellten Glastunnel, guten Restaurants, zauberhafter Parkanlage und der beeindruckenden Kunstausstellung für einen Tagesaufenthalt sehr abwechslungsreich.

    • Ebenso auf dem Universitätsgelände beheimatet ist das LSU Rural Life Museum, das ungewöhnliche, einzigartige und zugleich ausdrucksstarke Exponate aus dem Leben der Menschen in Louisiana zeigt - ein spannender Bummel durch die Zeitgeschichte.

      Freizeitattraktionen am Mississippi

    • Neben den Raddampfern, die Touren auf dem großen Strom anbieten, ist der Blue Bayou Water Park ein Platz für viel Spaß. Mit mehreren Rutschen, Wassertunneln und verschiedenen Becken ist insbesondere im Urlaub mit Kindern für reichlich Wasserspielerei gesorgt.

    • Die Football-Arena der Tigers, das Tiger Stadium, ist mit 92.542 Zuschauern Fassungsvermögen nur das siebtgrößte Sportstadium der Universität. Sehenswert ist darüber hinaus die Baton Rouge River Center Arena mit bis zu 12.000 Zuschauern. Von Basketball und Wrestling über American Idol bis zur Wahl der Miss America steht hier ein breites Programm zur Auswahl.

    • Neben dem Baton Rouge Zoo lockt eine einzelne Katze jährlich über 100.000 Besucher an. Das Maskottchen der Universitätsmannschaften ist, dem Teamnamen folgend, ein Tiger. Das Mike the Tiger Habitat ist ein 1.400 m² großes Gehege mit Gebäuden, Wasserfall und reichhaltigem Nebenprogramm.