Albany

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Albany

    Am Ufer von Mohawk- und Hudson-River gelegen, verlockt die amerikanische Stadt Albany zu einem aktiven Urlaub in der Natur des Bundesstaats New York. Der Ort ist darüber hinaus für sein hervorragendes Nacht- und Festivalleben bekannt.

    Sehenswürdigkeiten in Albany entdecken

    • Das politische Zentrum des Bundesstaates New York wird vom State Capitol in Albany gebildet. Hier trifft das Landesparlament zusammen und diskutiert Gesetzesentwürfe sowie aktuelle Tagespolitik. Unter der Woche können Urlauber, die sich auf einer Reise in der Stadt aufhalten, das Gebäude besichtigen. Bemerkenswert ist nicht zuletzt die klassizistische Architektur, die Ende des 19. Jahrhunderts geschaffen wurde.
    • Rund um das Empire State Plaza präsentiert sich den Besuchern Albanys die modernistische Architektur der Stadt. Zwischen 1959 und 1976 sind hier imposante Hochhäuser entstanden, die u. a. der Stadtverwaltung als Sitz dienen. Umringt werden die Gebäude von mehreren Skulpturen und übermannsgroßen Bildern, die Teil der Kunstsammlung des Areals sind. Gezeigt werden Werke von Jackson Pollock, Robert Rauschenberg und William T. Williams. Im 42. Stockwerk des Erastus Corning Towers verlockt eine Aussichtsplattform zu einem Besuch.
    • Im Jahr 1883 eröffnete das markante Rathaus, das aufgrund seines romanisch wirkenden Turms zu den Wahrzeichen mit größtem Wiedererkennungswert in Albany gehört.
    • Bei einem Spaziergang über die Fußgängerbrücke Hudson River Way genießt man einen herrlichen Blick über den gleichnamigen Fluss und kann die riesigen Stillleben bewundern, die sich wie ein Gemälde über das Viadukt verteilen.

    Museen und Freizeitbeschäftigung

    • Wer sich für eine Reise nach Albany entscheidet, sollte unbedingt das New York State Museum besuchen, um mehr über die Geschichte der frühen Besiedlung der Ostküste zu erfahren. Das Haus ist sehr familienfreundlich aufgebaut und vermittelt einfach dargestelltes Wissen.
    • Am Hudson River liegt die USS Slater vor Anker, ein historisches Kriegsschiff, das im Zweiten Weltkrieg von der US Navy eingesetzt wurde. Heute dient der Zerstörer als Museum.
    • Unter den jährlichen Feierlichkeiten nimmt das Tulip Festival eine besondere Rolle ein. Es erinnert an das Erbe der holländischen Siedler, die sich in Albany ursprünglich niederließen. Das Event findet jedes Jahr im Mai statt und wird von Tulpen-Shows, Musik und Performances begleitet.

    Ausflüge in die Umgebung

    • Auf dem Hudson River können Urlauber eine aufregende Bootstour unternehmen, die z. B. bis nach New York City führen kann. Zudem lässt sich das Ufergebiet perfekt mit dem Fahrrad bereisen.
    • Insgesamt vier malerische Seen umgeben das Stadtgebiet. Zum Baden und Picknicken laden beispielsweise der Tivoli Lake, der Rensselaer Lake, der Buckingham Lake und der Washington Park Lake ein.
    • Das Naturschutzgebiet Albany Pine Bush umfasst mehr als 100 Quadratmeter einstiger Pinienlandschaften, die heutzutage zu kleinen Inselchen inmitten weiter Dünen zusammengeschrumpft ist. Das Areal eignet sich bestens zum Wandern.

    Information

    Sprache: Englisch
    Einwohnerzahl: ca. 98.000 Einwohner
    Flugzeit: ca. 10 Stunden
    Zeitzone + Zeitdifferenz zu MEZ: Eastern Standard Time; MEZ-6
    Währung: US-Dollars