Beste Reisezeit Seychellen

Tropische Inseln, üppige Vegetation und faszinierende Unterwasserwelten - die Seychellen sind ein Paradies für Urlauber. Wann die beste Reisezeit für die Seychellen ist, ist abhängig von Ihren Interessen. Je nach Wind und Wetter eignen sich manche Monate besser und manche schlechter für bestimmte Aktivitäten. Die Seychellen stehen auf deiner Reisewunschliste? Unsere Informationen über Temperaturen, Trocken- und Regenzeiten und das Klima im Allgemeinen helfen dir dabei, die beste Reisezeit für deinen Urlaub im Inselparadies inmitten des Indischen Ozeans zu finden.

Klimadaten Seychellen

Beste Reisezeit auf den Seychellen finden

Die beste Reisezeit für deinen Urlaub auf den Seychellen ist die Trockenzeit von Mai bis Oktober. Durch die geringere Luftfeuchtigkeit sind diese Monate deutlich angenehmer als der Rest des Jahres. In diesem Zeitraum ist allerdings auch mit stärkerem Wind zu rechnen. Trotz Temperaturen unter dem Jahresdurchschnitt, ist das Wetter mit rund 28 Grad noch immer warm genug für einen Badeurlaub. Zu welcher Zeit ein Seychellen Urlaub für dich am besten ist, hängt aber von den eigenen Vorlieben ab. Ob Surfen, Tauchen, Wandern oder Baden - die Seychellen bieten für jede dieser Aktivitäten die passende Reisezeit. 

Beste Reisezeit im Überblick
  • Baden: April bis Oktober
  • Tauchen: Februar bis Mai; Oktober und November
  • Surfen: Mai bis Oktober
Günstige Angebote für die Seychellen finden

Das Seychellen Wetter in der Jahresübersicht

Januar
  • Badeurlaub ist möglich
  • Regenzeit mit kurzen, heftigen Schauern
  • extrem hohe Luftfeuchtigkeit
Mai
  • Schnorcheln und Tauchen in der ersten Monatshälfte 
  • gute Zeit für Bade- und Erholungsurlaub
  • Klima ist trocken und die Luftfeuchtigkeit nimmt ab
September
  • Strandurlaub wieder gut möglich
  • gut geeignet für Surfanfänger 
  • Wind lässt langsam nach
  • wenig Regen und wärmer als in den Vormonaten
Februar
  • perfekt zum Schnorcheln und Tauchen
  • gut für Badeurlaub
  • ab Mitte Februar flachen die Winde ab
  • kurze Starkschauer möglich
Juni
  • ideale Bedingungen zum Segeln und Surfen
  • Wandern und Sonnenbaden noch gut möglich
  • wenig Niederschlag
  • Wind nimmt zu
Oktober
  • perfekte Badebedingungen auf den Seychellen
  • gute Zeit zum Schnorcheln und Tauchen
  • zunehmend windstiller
März
  • gute Reisezeit zum Schnorcheln und Tauchen
  • Sichtverhältnisse bis zu 30m unter Wasser
  • weniger Regen als in den Vormonaten
Juli
  • beste Reisezeit für Aktivurlaub
  • mit 24-28 Grad der kühlste Monat auf den Seychellen 
  • Südostmonsun bringt viel Wind
November
  • ideale Bedingungen zum Schnorcheln und Tauchen
  • Meer ist sehr ruhig und klar
  • Sommer auf den Seychellen wird eingeläutet
April
  • guter Monat zum Tauchen und Schnorcheln
  • ideal zum Sonnenbaden
  • Nordwestmonsun endet und es wird windstill
  • wenig Regen
  • heißester und schwülster Monat
August
  • beste Reisezeit für Aktivurlaub
  • gute Bedingungen zum Segeln und Surfen
  • starker Wind und geringe Luftfeuchtigkeit
Dezember
  • Strandurlaub ist trotz Schauer noch möglich
  • Beginn Regenzeit
  • Niederschlagshäufigkeit und –menge nehmen zu
  • kräftige, kurze Schauer

Zu welcher Reisezeit ist ein Urlaub auf den Seychellen besonders günstig?

Da das Klima und die Witterungsbedingungen auf den Seychellen das ganze Jahr über sehr konstant sind, gibt es keine klassische Haupt- und Nebensaison. Somit sind auch die Preise im Jahresverlauf relativ konstant. Einzig im Juni und Juli, wenn es auf den Seychellen verhältnismäßig kühl ist, gibt es die Chance auf günstigere Urlaubsangebote. Einheimische bezeichnen diese Monate auch als Low Season, da nur wenige Urlaubsgäste den Weg ins Paradies finden.Solltest du gerne Surfen oder Segeln, kann du dir in diesem Zeitraum deine Traumreise auch zum Schnäppchenpreis sichern. Bei der Restplatzbörse findest du aber auch das ganze Jahr über Seychellen Urlaub zum Bestpreis, sowie viele Last Minute Angebote in beliebte Urlaubsdestinationen. 

Weitere Infos zum Seychellen Urlaub