Malta Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Saint Patrick's Hotel
gut
Xlendi (Insel Gozo) 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 302
Pergola Club Hotel & Spa
gut
Mellieha Bay (Ghadira) 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab € 354
ST Bayview Hotel & Apartments
gut
Gzira (Sliema) 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab € 357
Cornucopia
Sehr Gut
Xaghra (Insel Gozo) 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 360
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Malta

    • Sprache: Maltesisch, Englisch
    • Einwohnerzahl: ca. 417.608
    • Flugzeit: ca. 2 h
    • Ortszeit: MEZ und MESZ
    • Währung: Euro

    Malta, die Insel der Phönizier, besticht mit sandsteinfarbener Architektur, malerischen Buchten am Mittelmeer sowie gesunder Lebensfreude.

    Reisetipps

    Ein Malta Urlaub bietet sowohl lebhafte Badeorte wie St. Julians und Paceville als auch kulturell interessante Städte wie Valletta oder Mdina. Die Mittelmeer Insel Malta ist immer noch ein Geheimtipp, den es zu entdecken gilt! 

    Mehr ...

    Malta

    Ein aufregendes Nachtleben und anerkannte englische Sprachschulen locken zudem auch junge Besucher. Ob Malta Last Minute oder als lang geplanter Sommerurlaub: günstige Malta Reisen wecken Entdeckerlust.

    Malta Reisen - mehr als nur ein Badeurlaub

    Ein Urlaub auf Malta bietet neben feinen Sandstränden an der Ghajn Tuffieha Bay und Golden Bay auch viele Sehenswürdigkeiten aus vorgeschichtlicher Zeit wie die Tempelanlagen von Mnajdra und Hagar Qim oder das unterirdische Hypogäum in Hal-Saflieni. Der Besuch der von den Kreuzrittern erbauten Hauptstadt Valletta lädt ein, meisterhafte Architektur wie die St. John's Co-Cathedral zu entdecken. In ihr befindet sich das weltbekannte Gemälde „Die Enthauptung Johannes des Täufer“ von Michelangelo Merisi da Caravaggio. Eine Führung durch den Großmeisterpalast, der sich am Ende der geschäftigen Republic Street befindet, zeigt anhand von Rüstungen und Wandgemälden nicht nur die Geschichte des Johanniterordens. Sie glänzt auch mit Sälen wie dem Council Chamber und dem Waffenhof. Eines der beliebtesten Hotels in Malta innerhalb der Hauptstadt ist das Phoenicia Malta mit Blick auf den Grand Harbour und den Triton Brunnen.

    Begibt man sich auf seiner Reise in das Zentrum von Malta, so sollte man Sehenswürdigkeiten, wie etwa die viertgrößte Kuppelkirche, der Mosta Dom, oder die ehemalige, von mächtigen Festungsmauern umgebene Hauptstadt Mdina besichtigen. Nur etwa zwei Kilometer weiter lädt das einzige Waldstück Maltas, der Buskett Garden mit Blick auf den Verdala Palace zu Spaziergängen ein. Die höchste Erhebung in diesem Teil der Insel sind die Dingli Klippen, von denen man die gegenüberliegende naturgeschützte Insel Fifla beobachten kann. Weiter oberhalb begeistern die Cart Ruts - Karrenspuren, die zu den mysteriösesten Zeugen vorgeschichtlicher Zeit zählen.

    Sprachurlaub, Nachtleben und sportliche Aktivitäten

    Malta hat sich gerade seit dem Beitritt in die Europäische Union einen Namen als Finanzstandort und Sprachhochburg gemacht. Internationale Schulen von hohem Niveau bieten Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Businessschüler an - die meisten Akademien befinden sich im lebhaften St. Julians, in Swieqi und im Badeort Sliema. Der Ort Paceville, der tagsüber für seinen lebhaften Strand St. Georges Bay bekannt ist, erwacht nachts zum Leben. Ausgefallene Diskotheken, gemütliche Pubs und trendige Cocktailbars locken die Besucher. Eleganter präsentiert sich der schmucke Jachthafen Portomaso. Mediterrane Restaurants, japanisches Sushi sowie maltesische Küche dürfen hier direkt am Mittelmeer genossen werden.

    Für sportliche Gäste bietet Malta eine Vielzahl an Aktivitäten für einen gesunden Urlaub. Wie wärs mit einer Klettertour im Hochseilpark von Ta' Qali oder einem abenteuerlichen Drachenflug über Gharghur? Wassersport darf nicht nur an der Ghadira Bay in Form von Tauchen, Schnorcheln oder Jetski ausgeübt werden, sondern auch an der Paradise Bay mit Kanuverleih und Bananenbootausflügen.