Weymouth

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Weymouth

    Das kleine Städtchen Weymouth in der englischen Grafschaft Dorset ist ein perfektes Urlaubsziel für Ferien mit Kindern oder auch ein prima Zwischenstopp auf einer Rundreise über die britische Insel.

    Weymouth - ein Paradies für Wasserratten und Freunde des Meeres

    • Bekannt wurde das malerische Hafenstädtchen Weymouth unter anderem auch als Austragungsort der olympischen und paralympischen Segelwettbewerbe der Spiele von London 2012. Natürlich können auch Urlauber Bootsausflüge unternehmen oder in den Gewässern angeln. Doch auch vor den Olympischen Spielen war der Ort an der Juraküste in Dorset ein beliebtes Feriendomizil am Meer für Einheimische wie Auswärtige.
    • Wer nicht nur selber an den Stränden der Stadt und Umgebung seine Tage gemütlich beim Planschen im Meer oder Sandburgenbauen verbringen möchte, kann sehen, was die Meister der Sandkunst für Monumente erschaffen. In der Sandworld Weymouth lassen sich während der Saison täglich beeindruckende Kunstwerke aus Sand bestaunen.
    • Natürlich sollte man hier direkt am Meer auch allerhand Köstlichkeiten aus der See genießen: Im historischen Hafenviertel reihen sich zahllose kleine Fish-and-Chips-Restaurants aneinander. Am besten schmeckt das englische Traditionsgericht, wenn man es auf der Kaimauer sitzend, mit Blick auf die ein- und ausfahrenden Fischkutter, verzehrt.
    • Speziell mit Kindern lohnt ein Besuch im Weymouth Sea Life Adventure Park & Tower. Hier gibt es nicht nur über 1000 Wasser- und Meeresbewohner in beeindruckenden Aquarienwelten zu entdecken, sondern wer auf den Turm steigt, kann sich auch mit einem Panoramablick über Stadt, Küste und Hinterland belohnen.

    Beste Unterhaltung für Familien in und um Weymouth

    • Auch jenseits des Wassers gibt es für Familien zahlreiche Freizeitangebote. So zum Beispiel richtet sich der Farmer Palmer's Farmpark im nahe gelegenen Poole speziell an die jüngsten Urlauber. Kinder können hier einem spaßigen Urlaubstag rund um das Leben auf dem Bauernhof mit vielen Tieren erleben.
    • Sollte das englische Wetter seinem Ruf alle Ehre machen und nicht zu Aktivitäten draußen in der Natur einladen, empfiehlt es sich, den Tag mit den Kleinen in der Family Fun Factory, einem kunterbunten überdachten Spielplatz mit vielen Attraktionen, zu verbringen.
    • Sport, Spaß und Spannung verspricht auch der familiäre Wettkampf bei Pirate Adventure Mini Golf. Statt der gewöhnlichen Minigolf-Bahn lockt hier ein aufregend gestalteter Piratengarten, wo zwischen Captain Hook und Schatztruhen eingelocht wird.

    Dorsets Landschaft und englische Kultur in Weymouth erkunden

    • Freunde englischer Gartenkunst sei ein Abstecher in Bennetts Water Gardens ans Herz gelegt. Hier wandelt man entlang von kunstvoll angelegten Wasserlilien-Teichen und fühlt sich wie in einem vom Claude Monets berühmten Gemälden.
    • Egal ob man sich für britische Militärgeschichte, monumentale Bauwerke oder eine atemberaubende Aussicht aufs Meer interessiert - ein Spaziergang von Weymouth zum viktorianischen Fort Nothe bietet all das.
    • Im zu Weymouth gehörenden Naturreservat Radipole Lake kommen besonders Ornithologen auf ihre Kosten, da sich hier seltene Vogelarten in rauer Küstenlandschaft beobachten lassen.