Pirgi - Ipsos

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Pirgi - Ipsos

    Pirgi ist ein Dorf auf der griechischen Mittelmeerinsel Korfu, das mit der Nachbargemeinde Ipsos zusammengewachsen ist. Der Ort ist durch die landschaftlich reizvolle Küstenstraße mit der Inselhauptstadt Kerkyra und dem dortigen Flughafen verbunden.

    Strand und Natur in Pirgi genießen

    • Der Sandstrand von Pirgi ist ein Teil der Bucht von Ipsos. Er verbindet beide Orte nahtlos miteinander. Das Wasser fällt dort flach ab, sodass sich der Badestrand dank des für Kinder sicheren Badens auch für Familien eignet. Umkleidemöglichkeiten und Toiletten stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung und werden regelmäßig gesäubert.
    • Neben Badegästen finden auch Windsurfer gute Bedingungen am Strand von Pirgi auf Korfu vor. Die Windverhältnisse sind an den meisten Tagen ausgezeichnet.
    • Die Strände in Pirgi und Ipsos sind belebt und liegen unmittelbar an der Küstenstraße. Für Feriengäste, die einen ruhigen Strandaufenthalt bevorzugen, bietet sich ein Spaziergang in den gut drei Kilometer entfernten Ort Dassia mit seinem gepflegten Kiesstrand und den zahlreichen Cafés an.
    • Die schönste Wanderung führt von Pirgi bis Ipsos am Strand entlang. Für den Rückweg bietet sich die Fahrt mit dem Bus über die parallel zum Strand verlaufende Küstenstraße an. Während des Spaziergangs empfiehlt sich ein Besuch der zahlreichen Geschäfte.

    Ausgehen und Nachtleben in Pirgi

    • Die meisten Restaurants reihen sich entlang der Küstenstraße und somit parallel zum Strand aneinander. Neben typisch griechischen Tavernen sind auch italienische und britische Speiselokale zu finden, da die meisten Feriengäste aus diesen beiden Ländern kommen.
    • Auch das Zentrum des Nachtlebens befindet sich in Strandnähe an der Küstenstraße. Diskotheken und Clubs bieten eine große Auswahl für das abendliche Freizeitvergnügen.

    Sehenswürdigkeiten und Ausflüge während des Urlaubs

    • Die Kirche Agios Marchos wirkt von außen schlicht, zeigt im Innern aber ? wie fast jedes griechisch-orthodoxe Gotteshaus ? einige interessante Ikonen. Es handelt sich dabei um eine typische kleine Dorfkirche.
    • Das alte Dorf Pirgi liegt auf einem Berg oberhalb der Küstenstraße und des Strandes, während sich nahezu alle Hotels und Ferienwohnungen im neuen unteren Teil der Ortschaft befinden. Der Aufstieg zum Bergdorf lohnt sich nicht nur zu dessen Besichtigung, sondern auch aufgrund des weiten Blicks über die Bucht von Ipsos.
    • Während der Ferien in Pirgi empfiehlt sich ein Tagesausflug in die Inselhauptstadt Kerkyra (Korfu). Diese lässt sich über die Küstenstraße erreichen, sodass während der Fahrt ein stetiger Blick auf das Mittelmeer möglich ist. Sportliche Urlauber mieten sich für den Besuch der Inselhauptstadt ein Fahrrad, zumal die Strecke entlang des Mittelmeeres kaum Steigungen aufweist.
    • In Kerkyra stellen das Banknotenmuseum und das Museum für Asiatische Kunst interessante Besichtigungsziele dar. An der antiken griechischen Geschichte interessierte Feriengäste besichtigen während ihres Tagesausflugs in die Inselhauptstadt die Ausgrabungsstätte des Artemistempels. Die Alte Festung wurden von den Venezianern im 16. Jahrhundert errichtet.