Pattaya

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Pattaya

    Der Badeort Pattaya in der Nähe von Bangkok zählt zu den beliebtesten Spots bei einem Thailand Urlaub. Tagsüber bietet er Erholungswert am Strand, abends verwandelt sich Pattaya in eine ausgelassene Partymeile.

    Im Zentrum Pattayas: Strände und Luxushotels

    • Thailands bekanntester Küstenabschnitt zwischen Si Racha und Sattahip in der Provinz Chomburi war einst eine schmale Fischerbucht, geschützt durch die Hügelketten im Hinterland. Zu Beginn der 1960er Jahren hat sich das Erscheinungsbild des verschlafenen Ortes erheblich gewandelt.
    • Heute zählt das Badeparadies mit Last Minute Reiseangeboten der großen Hotelkomplexe wie Dusit oder den individuellen Boutique-Resorts wie dem Hardrock Hotel zu den beliebtesten Reisezielorten nahe zu Bangkok. Dank seinen unzähligen Bars, den vielen Restaurants und einer Strandlänge von mehr als 15 Kilometern ist die bekannte Stadt an der Küste des Golfs von Thailand beliebt bei Einheimischen und intentionalen Besuchern.
    • Das rege pulsierende Treiben der Stadt konzentriert sich tagsüber entlang der Beach Road direkt am Hauptstrand, wo sich Schirm an Schirm reiht und man gemütlich in den Liegestühlen direkt bei den Strandverkäufern leckeres Gay tot, frittiertes Hühnchen, oder Som tam, Papaya Salat, bestellen kann. Hier vergnügt sich der Urlauber beim Jet-Ski fahren und Familien sind auf dem Banana-Boot zu sichtigen, die das ruhige Meer minütlich kreuzen.
    • Nachts verwandelt sich die mit Palmen gesäumte Strandpromenade, die legendäre Walking Street, in einen turbulenten Melttopf. Hier wird in den zahlreichen Bars, den internationalen Restaurants von italienisch bis deutsch und Kneipen mit Livemusik bis in die frühen Morgenstunden die Nacht zum Tag gemacht.
    • Im Kontrast dazu liegt der Strand von Jomtien ruhig hinter dem Phra-Tamnak-Hügel auf der anderen Küstenseite. Hier findet man luxuriöse Unterkünfte, die mit fein geschnittenem grünem Rasen und weitem Infinity-Pool die Bucht des Golf von Thailand überblicken. Feinster Pulversand und Meeresblick garantieren einen unvergesslichen Strandurlaub in eleganten Bungalow-Anlagen.
    • Besucher, die ein geeignetes Tauchgebiet suchen, mietet sich am Hauptstrand ein Speedboot zur 23 Kilometer entfernten Insel Ko Phai. Sie steht unter Naturschutz und ist mit 150 Meter hohen Kalkfelsen und unberührten Badebuchten eine ruhige Oase im Golf von Thailand.

    Sehenswürdigkeiten in Pattaya

    • Auch wenn Pattaya als Strandparadies bekannt ist, gibt es dennoch einige kulturellen Sehenswürdigkeiten wie den Million Years Stones Park oder das Wahrzeichen der Stadt, „The Sanctuary Of Truth“. Das Gebäude ist ein Meisterschnitzwerk aus Holz und zeigt mythologische Figuren aus der Thai, - und Kmer Periode sowie laotische und chinesische kulturelle Einflüsse.
    • Wer Augenzeuge eines Meeres aus Orchideen, meterhohen Palmen und fein säuberlich architektonisch raffinierten angelegten Rasenflächen werden will, besucht den Nong Nooch Village Tropical Botanical Garden. Die circa 2 Quadratmeter große Gartenanlage zeigt die exotischsten Pflanzenarten und trockenen Kakteengärten und den bezaubernden farbenfrohen Butterfly Hill, Schmetterlingshügel.