Mesa

    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.

    Mesa

    Ferien in Mesa bescheren Familien und abenteuerlustigen Paaren Glücksgefühle beim Goldwaschen, Ausritte in die sagenhafte Natur Arizonas und Kunstwerke in den Museen, die sich mit der Schönheit der Landschaft messen können.

    Saguaro Lake und andere Naturschauplätze in Mesa

    • Die bergige Landschaft der Four Peaks Wilderness ragt bis nach Mesa. Aus ihr fließt der Salt River, der am nördlichsten Punkt des Apache Trails ein ganzes Tal füllt und so den Saguaro und den Canyon Lake bildet. Von der hier ansässigen Saguaro Ranch sind Ausritte um den See herum möglich. Mit der Desert Belle, einem Ausflugsdampfer im Stil der alten Mississippi Raddampfer, können Tagestouren auf dem Saguaro Lake unternommen werden.

    • Der Usery Mountain Regional Park im Osten von Mesa ist ein beliebtes Revier für Hiker und Mountainbiker. Gut ausgebaute Wege und ursprüngliche Wildpfade bieten Anfängern und erfahrenen Freizeitsportlern gleichermaßen ein ansprechendes Terrain in der atemberaubenden Schönheit des Naturparks.

    • Ein Riesenspaß ist Tubing auf dem Salt River. Dazu können Reifenschläuche am Oberlauf des Flusses gemietet werden, wobei im Mietpreis Parken und Shuttleservice inbegriffen sind. Auf den provisorischen Schlauchbooten geht es den Fluss hinunter, was für alle Altersgruppen ein nasser Spaß ist. Wichtiger Tipp: Man sollte hier und auf jeden anderen Ausflug eine Kühltasche mit Wasser mit sich führen.

    • Canyoneering ist ein Freizeitsport für trainierte Urlauber und geübte Kletterer. Für sie ist der Oberlauf des Salt River ein Eldorado. Zerklüftete Steilwände, versteckt liegende Passagen und Wasserfälle machen diesen Freizeitsport hier so interessant und locken Sportler aus den gesamten USA an.

    Mesa präsentiert ungeahnte Kulturschätze in Arizona

    • Die angrenzende Gemeinde Salt River Pima-Maricopa Indian Community hat sich die Kultur und Rituale ihrer Stämme bewahrt, was zu besonderen Anlässen bei Vorführungen zu beobachten ist.

    • Das Mesa Arts Center ist ein phantasievolles Gebäude, sowohl von seiner Architektur und Außengestaltung als auch von den präsentierten Exponaten. Wasserspiele durch Wände hindurch, Kakteen als Palastwache, Stoffsegel als Sonnenschutz und Sonderausstellungen bis hin zu lateinamerikanischer Kunst der dortigen Indianerstämme können hier bestaunt werden.

    • Unterhaltsam und eine gute Ã?bungsstunde für die Bauchmuskulatur ist der Besuch einer Vorstellung im National Comedy Theatre. Besonders die Shows mit improvisierter Comedy sind heiß begehrt. Hier werfen die Zuschauer den Akteuren Schlagworte zu, aus denen diese eine komödiantische Szene kreieren. Eine belustigende Show, auch für jüngere Gäste.

    Sportattraktionen am Salt River

    • Fly Fish Arizona führt Sportangler zu den besten Revieren zum Fliegenfischen in der imposanten Natur der Zuflüsse des Salt Rivers.

    • Dobson Ranch, Painted Mountain und Superstition Springs offerieren Golfplätze der Extraklasse und abwechslungsreiche Löcher, die hier in herrlicher Lage gespielt werden können.

    • Auf große Höhe bringt Fly High seine Gäste, die in motorgetriebenen Gleitschirmflugzeugen über den Salt River bis in die Canyons der Four Peaks Wilderness fliegen können, was eine lebenslange bleibende Erinnerung wird.