Laguna Beach

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Laguna Beach

    Zwischen Los Angeles und San Diego ist Laguna Beach bekannt für sein kristallklares Wasser, die vielfältigen Wassersportmöglichkeiten und seine Traumlage vor der Bergwelt Kaliforniens, was zusammen einen abwechslungsreichen Urlaub beschert.

    Laguna Beach und seine zauberhaften Strände

    • Der Laguna Beach ist der Hauptstrand, nach dem der kalifornische Küstenort benannt ist. Wer hier nicht nur schwimmen und in der Sonne faulenzen will, der kann einen Jetski mieten, schnorcheln, den Surfern bei ihren Ritten auf der Brandung im Südteil des Strandes zusehen oder sich selbst auf einem Surfbrett versuchen.

    • Der Strand vom Crescent Bay Point Park ist in einer märchenhaft schönen Bucht zu finden, deren feinsandiger Strandbereich im Wasser alsbald in einen steinigen Untergrund übergeht. Die großflächigen, vom Meer abgeschliffenen Steinplatten mit ihren kleinen Spalten und Rissen beherbergen derart viele Pazifikbewohner, dass Schnorcheln hier beinahe wie ein Besuch in einem Aquarium ist.

    • Der wohl bekannteste Strandabschnitt von Laguna Beach ist der am Crystal Cove State Park, der wegen seines kristallklaren Wassers den Namen vollkommen zu Recht trägt. Dabei ist der Strand selbst nicht sehr breit, denn er ist einer kleinen Steilküste vorgelagert. Deshalb ist hier selbst bei einem beständigen Wind Sonnenbaden möglich, ohne dass aufgewirbelter Sand das Vergnügen trübt.

      Die sportlichen Strände von Laguna Beach

    • Schon der Zugang zum 1.000-Steps Beach ist eine sportliche Herausforderung. Es sind nicht ganz so viele Stufen aber schon einige Hundert, die hinunter an den Strand führen. Die Mühe ist schnell vergessen, denn der 1.000-Stufen-Strand ist sehenswert und zudem einer der schönsten Strandabschnitte zum Schnorcheln und Sonnenbaden.

    • Der Aliso Beach Park ist ein Strand mit hohem Unterhaltungswert. Beachvolleyball, Frisbee-Turniere, Gleitschirmfliegen, Surfen, Kitesurfen, Tauchen ? hier ist nahezu jeder Wassersport und sportliche Spaß am Strand im Angebot.

    • Besondere Strände sind der Table Rock Beach mit seinen tischähnlichen Gesteinsformationen im Meer, die zu einer sportlichen Kletterpartie verleiten und der Glenn E. Vedder Ecological Preserve ? Underwater Park und Tidepools. Der Unterwasserpark ist eines der schönsten und artenreichsten Unterwasserreviere der kalifornischen Pazifikküste.

      Abwechslungsreiche Attraktionen in Laguna Beach

    • Junge Seehunde oder verletzte Meeressäugetiere werden im Pacific Marine Mammal Center gepflegt, bis sie wieder in die Freiheit entlassen werden können. Das gibt Besuchern die Gelegenheit diese Wildtiere aus nächster Nähe beobachten zu können.

    • Ein alljährliche Highlight in Laguna Beach ist das Pageant of the Masters, ein anmutiger aber ungewöhnlicher Schönheitswettbewerb. Vorwiegend junge Menschen stellen sich der Jury, wobei nicht Taillenweite oder strahlend blaue Augen bewertet werden. Hier werden Gemälde klassischer Meister nachgestellt. Mit reproduzierten Kostümen, Perücken, viel Schminke und Disziplin ist dann die Szene eines Gemäldes zu sehen, nachgestellt von lebendigen Menschen, die sich an der Kunst ebenso erfreuen wie die Betrachter. So finden Urlaubsgäste in Laguna Beach bei einem Schönheitswettbewerb eine lebende Kunstgalerie mit zahlreichen atmenden Werken berühmter Klassiker.