Jodhpur

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Jodhpur

    Ferien in Jodhpur vermitteln Paaren und Singles mit zahlreichen Tempeln den Geist des historischen Indien. Feriengäste sind fasziniert von der Kunstfertigkeit der Bewohner und den aromatisch-kulinarischen Spezialitäten.

    Jodpuhrs historische Faszination

    • Ã?ber eine gewundene Straße ist das Meherangarh Fort oberhalb Jodhpurs zu erreichen, dessen hohe und sehr dicke Mauern respekteinflößend sind. Das 1459 begonnene Bauwerk mit seinen sieben gewaltigen Toren beherbergt zahlreiche interessante historische Gebäude, über die man sich im Meherangarh Museum ausführlich kundig machen kann. Besondere Schätze sind hier Malereien aus der Marwar-Jodhpur Epoche, die Waffenausstellung sowie eine Sammlung von Musikinstrumenten vergangener Tage. Eine außergewöhnliche Art, das Fort zu besichtigen, bietet die Zipline-Tour: Insgesamt vier Stahlseile sind gespannt, die es wagemutigen Gästen gestatten, die Wehranlage im Fluggeschirr von oben betrachten zu können. Dabei ist auch zu sehen, warum Jodhpur Blue City genannt wird, denn aus der Höhe sind die zahlreichen blauen Häuser der Altstadt gut zu erkennen.

    • Mit 347 Zimmern ist der Umaid Bhawan Palace eine der weltweit größten Privatresidenzen. Der Wohnsitz der königlichen Familie von Jodhpur wurde 1943 vollendet und beherbergt heute das Palastmuseum mit prächtigen Exponaten, das Luxushotel Taj Palace und die Privaträume der Familie.

    • Zu den schönsten Tempelanlagen in Jodhpur gehört der Chamunda Mataji Temple, der im Süden des Mehrangarh Fort zu finden ist. Das Bildnis der Gottheit wurde 1460 von seinem vorherigen Standort in Mandore vom damaligen Regenten hierher gebracht. Chamuda Mataji wird von einem Großteil der Bevölkerung verehrt und etliche Feste zu Ehren der Gottheit werden jährlich abgehalten.

    Kunst und Kulinarisches in Jodhpur

    • Gewürzmühlen und Färbereien haben in Jodhpur eine lange Tradition, weshalb sich Besucher mit sehr guten Gewürzmischungen eindecken können. Dazu eignen sich besonders das Gewürzparadies oder das Maharaja Spice, die mit bester und frischer Qualität dienen können.

    • Wie diese Speisezutaten verwendet werden, bekommen Gäste bei Jodhpur Cooking Class gezeigt. Indisch kochen und anschließend gemeinsam die erlesenen Speisen genießen ist hier das Motto.

    • Mit den Kunstwerken aus den Museen von Jodhpur als Vorbild werden Urlaubsreisenden bei Umaid Heritage Art School Farbenlehre und Technik der indischer Malerei vermittelt, was schon nach kurzer Zeit zu verblüffend schönen Bildern in indischem Stil führt.

    Naturerlebnisse im Zentrum von Rajasthan

    • Während einer Jodhpur Camel Safari werden Urlauber durch die herrliche Natur des Bundesstaates Rajasthan zu verschiedenen historischen Bauwerken geführt, deren Entstehung und Bedeutung vor Ort erklärt werden.

    • Eine Bishnoi Village Safari führt in die Dörfer der Hindu-Sekte der Bishnoi. Die Mitglieder der Glaubensgemeinschaft sind als überaus naturverbunden bekannt und präsentieren Besuchern gerne ihre reiche und überaus farbenprächtige Kultur.

    • Adventure Wheels offeriert besondere Erlebnisse in der prächtigen Natur Nordindiens. Mit Geländewagen geht es in die Bergwelt, wo an Steilhängen Klettertouren zu atemberaubenden Aussichtsplätzen führen, die die Anstrengung allemal wert sind.