Hyderabad

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Hyderabad

    Ein Urlaub in Hyderabad, im Herzen Indiens gelegen, verheisst fernöstlichen Zauber der besonderen Art. Das pulsierende Stadtleben, geprägt von Mopeds, Rikschas, Kühen und farbenprächtiger Frauenkleidung, wechselt sich hier mit naturnaher Erholung in Parks und am See ab.

    Unter der Sonne Indiens: Hyderabad für Outdoor-Fans

    • Ein beliebtes Ausflugsziel bei Einheimischen und Besuchern ist der Hussain Sagar Lake im Norden von Hyderabad. Eine Bootstour führt zu einer kleinen Insel inmitten des Sees mit der weltgrößten Statue des Buddha Gautama. Rings um den See erstrecken sich kleine Wanderwege umgeben von Schatten spendenden Bäumen.
    • Um dem belebten Treiben der indischen Großstadt zu entfliehen, eignet sich ein Ausflug in den Kasu Brahmananda Reddy National Park (kurz KBR National Park) im Nordwesten der Stadt. Die grüne Oase wurde 1994 angelegt und beherbergt 600 verschiedene Pflanzen- und 100 unterschiedliche Vogelarten.

    Tagesausflüge in Hyderabad: Tempel, Museen, Shopping und ayurvedische Entspannung

    • Ein Urlaub in Indien wäre nicht komplett ohne den Besuch eines Tempels. Unzählige kunstvoll errichtete Kultstätten verteilen sich im Stadtgebiet von Hyderabad. Goldgelb erleuchtet strahlt der Jagannath Temple im Nordwesten der Stadt; ganz in weiß präsentiert sich der Birla Mandir im Norden; in kräftigen Farben leuchtet die Fassade des Chilkur Balaji Temple.
    • Einkaufen in Indien hat zwei Vorteile: Es ist günstig und exotisch. Auch Hyderabad bietet viele Möglichkeiten für eine ausgiebige Shopping-Tour. Moderne Kleidung und Schmuck gibt es beispielsweise in der Inorbit Mall. Farbenfrohe Stoffe, Gewürze und handgeschmiedete Kunstgegenstände finden die Besucher auf dem Laad Bazaar.
    • Nicht nur Bollywood-Produktionen erobern von Indien aus die ganze Welt. Berühmt ist das Land zudem für seine zahlreichen Theater. Zwei Dutzend kleinere und größere Bühnen zeigen in Hyderabad traditionelle indische Tanzvorführungen und Schauspiel.
    • Im Westen der Stadt geben die gut erhaltenen Quatab Shahi Tombs einen Einblick in die Architektur längst vergangener Zeiten. Die Grabstätte umfasst ein Areal mit mehren Gebäuden und imposanten Kuppeldächern.
    • Verwöhnung pur verspricht der Besuch in einem der 14 Spa- und Wellness-Salons von Hyderabad. Bei einer ayurvedischen Massage oder einer Aromaöl-Behandlung lassen die Gäste die Seele baumeln.

    Mit Kind und Kegel nach Indien: Familienurlaub in Hyderabad

    • Ein Erlebnis für die ganze Familie ist der Besuch im Ocean Park India. Hier finden Klein und Groß eine Auswahl aus elf verschiedenen Wasserrutschen, Themenpools und Karussells. Für die jüngsten Urlauber gibt es mehrere Kinder-Pools und altersgerechte Wasserrutschen.
    • Südöstlich von Hyderabad können Besucher in die Welt von Bollywood eintauchen. In Ramoji Film City finden sich große Filmkulissen, sogar ganze nachgebaute Straßenzüge und Häuserzeilen, mehrere Gärten und Paläste. Wer sich selbst als Filmemacher ausprobieren möchte, kann im Action Studio mit Spezialeffekten und Filmschnitt experimentieren.
    • Einen abwechslungsreichen Tag verspricht das Mount Opera Multi-Theme Park Resort im Nordwesten von Hyderabad. Karussells, Achter- und Geisterbahn sowie ein Kinderspielplatz und eine Eislaufbahn bieten Spaß für alle Altersklassen.