Wien & Umgebung Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Austria Trend Parkhotel Schönbrunn
Sehr Gut
Wien 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 55
Fürst Metternich
Sehr Gut
Wien 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 55
Kolping Wien Zentral
Sehr Gut
Wien 2 Tage, Frühstück Hotel ab € 55
Lucia
exzellent
Wien 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 55
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Wien & Umgebung

    • Sprache: Deutsch
    • Einwohnerzahl: ca. 1,73 Millionen
    • Ortszeit: MEZ
    • Währung: Euro

    Wien ist eine Weltstadt mit Herz und Seele.

    Reisetipps

    Wien stellt das ganze Jahr über ein sehenswertes Reiseziel dar. Kulturelle Highlights, geschichtsträchtige Gebäude wie Schloss Schönbrunn und die Hofburg sowie der Kahlenberg laden zum entdecken ein.

    Mehr ...

    Wien & Umgebung

    Ob man den Schwerpunkt auf Kultur, Kunst, Natur, antike oder jüngere Geschichte, Monarchie, Nachtleben und Kulinarik legt, oder von allem ein bisschen erleben möchte: Wien bietet für jeden Besucher etwas Passendes und lässt keine Wünsche an eine Großstadt offen.

    Wien überzeugt mit spannenden Gebäuden und viel Kultur

    Dank des ausgezeichneten und übersichtlichen öffentlichen Verkehrsnetzes lassen sich die Sehenswürdigkeiten in Wien gut erreichen und man kann die Stadt in kurzer Zeit kennenlernen: Allen voran sei das Wahrzeichen der Stadt, der Stephansdom, genannt, der sich mitten im Zentrum befindet. Von dort aus gelangt man auch auf die Kärntner Straße, eine der zwei bekanntesten Shoppingstraßen Wiens. Die zweite ist die Mariahilferstraße. Das im Jahr 2008 eröffnete Römermuseum nahe dem Dom bietet alle wichtigen Informationen und zeigt auch Reste von zwei römischen Tribunenhäusern am Originalschauplatz.
    Wer in die Geschichte reisen möchte, kann auf den Spuren von Kaiserin Sissi wandeln. Die Schatzkammer und das Schloss Schönbrunn berichten von der Geschichte des kaiserlichen Wien.
    Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten im Inneren der Stadt, die sich alle rund um die Ringstraße befinden, zählen die Staatsoper, die Hofburg, das Kunst- und das Naturhistorische Museum, das Parlament, das Rathaus und das gegenüberliegende Burgtheater. Die barocke Karlskirche mit dem vorgelagerten Karlsplatz liegt in unmittelbarer Nähe zum Musikvereins, wo Jahr für Jahr im Goldenen Saal das weltberühmte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker stattfindet. Time Travel Vienna ist eine der neuesten Attraktionen der Innen-Stadt und bietet eine abenteuerliche Zeitreise durch Wiens Geschichte.
    Das inoffizielle Wahrzeichen der Stadt ist das Riesenrad, das sich mitten im ganzjährig geöffneten Vergnügungspark, dem Wiener Prater, befindet. Hier finden sich neben traditionsreichen Erlebnisbahnen für die ganze Familie auch die neuesten Attraktionen. Spielhallen und eine Vielzahl an Gastronomiebetrieben runden das Angebot ab. Der weitaus größere Teil des Wiener Prater ist Grün- und Erholungsfläche und lädt zum Spazieren und zum Picknick auf der Wiese ein. Auf den Spuren der Monarchie lässt es sich am besten bei einem Besuch der Schlösser Wiens wandern. So bieten sich Schloss Schönbrunn mit dem angrenzenden Tiergarten im Westen der Stadt an, Schloss Belvedere neben dem Botanischen Garten südlich der Innenstadt oder die Hofburg, die zahlreiche Museen beheimatet und mitten im Zentrum liegt. Die Wiener Kaffeehausatmosphäre lässt sich nur in einem der authentischen Cafés erleben, wo neben vielen Kaffeevariationen leckere Torten und Strudel zur Auswahl stehen. Gratiszeitungen laden zum Schmökern ein.

    Die malerische Landschaft um Wien herum erkunden

    Wien ist eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft, die vor allem vom Weinbau geprägt ist: So sind der Kobenzl, der Kahlenberg und der Leopoldsberg leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, doch freilich kann die Anreise auch mit dem Auto oder zu Fuß erfolgen. Als Belohnung erwartet den Besucher bei schönem Wetter ein toller Ausblick auf ganz Wien. Dem aufkommenden Hunger können die Restaurants Abhilfe schaffen, die dem Gast die österreichische und speziell die Wiener Küche näherbringen. Am Fuße des Kahlenberges finden sich zahlreiche Heurige, die typisch für Wien und Umgebung sind und lokale Wein- und Mostspezialitäten sowie selbst gemachte Hausmannskost anbieten. Hier lässt sich Wiener Gemütlichkeit am besten genießen.