Vorarlberg - Kleinwalsertal Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Aparthotel Kleinwalsertal
Sehr Gut
Mittelberg (Kleinwalsertal) 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 69
Steinbock
exzellent
Mittelberg (Kleinwalsertal) 2 Tage, Halbpension Hotel ab € 128
IFA Alpenhof Wildental
exzellent
Mittelberg (Kleinwalsertal) 2 Tage, All Inclusive Hotel ab € 150
Travel Charme Ifen
Sehr Gut
Hirschegg (Kleinwalsertal) 2 Tage, Frühstück Hotel ab € 196
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Vorarlberg - Kleinwalsertal

    • Sprache: Deutsch
    • Einwohnerzahl: ca. 5.000
    • Zeitzone: MEZ
    • Währung: Euro

    Das Kleinwalsertal liegt in den Allgäuer Alpen in Vorarlberg, dem westlichsten Bundesland Österreichs.

    Reisetipps

    Das Kleinwalsertal ist ein Tal im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Es ist eine malerische Region, die seinen Besuchern zu jeder Jahreszeit hervorragende Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten bietet.

    Mehr ...

    Vorarlberg - Kleinwalsertal

    Das Kleinwalsertal ist nur über das Allgäu von Deutschland aus erreichbar, denn es verfügt über keine direkte Straßenverbindung zum übrigen Vorarlberg.

    Freizeitaktivitäten im Kleinwalsertal

    Im Sommer ist das Kleinwalsertal ein Paradies für Wanderurlauber. Besonders beliebt ist die Region bei Familien mit Kindern und Senioren. Freizeitmöglichkeiten wie eine Sommerrodelbahn, mehrere Golfplätze, viele Hallen- und Freibäder sowie ein Tenniscenter stehen den Gästen zur Verfügung.
    In den Wintermonaten bietet die Region ein Skigebiet mit mehr als 25 Pistenkilometern und mehreren Loipen. Nach einer Abfahrt kann man am Abend in einem der Après-Ski-Clubs feiern oder sich im Hotel bei einer Wellnessbehandlung entspannen.
    Die Breitachklamm ist eine bei Wanderern beliebte Schlucht im Allgäu. Sie befindet sich am Ausgang des Kleinwalsertals. Dieses einzigartige Naturdenkmal ist die tiefste und eine der eindrucksvollsten Felsenschluchten in ganz Mitteleuropa. Pro Jahr begehen ungefähr 300.000 Besucher den 2,5 km langen Wanderweg durch die Klamm. Auf den gut ausgebauten Wegen können Schluchten und pittoreske Steingebilde besichtigt werden, die durch die Kraft des Wassers erschaffen wurden. Sogar im Winter sind die Routen in der Breitachklamm geöffnet.
    Die Sommerrodelbahn Söllereck ist eine weitere Attraktion der Region. Sie ist ein tolles Erlebnis für Kinder und die ganze Familie. Die Anlage ist in einem gepflegten Zustand und überdies in eine tolle Naturkulisse eingebettet. Der Einstieg befindet sich etwa 50 m unterhalb der Talstation der Söllereck Bahn. Von dort geht die Fahrt 800 Meter talwärts in Richtung Kornau. Extra eingebaute Jumps und Wellenstrecken sorgen für Nervenkitzel. Nach einer letzten Kurve bremst das Gefährt automatisch ab und klinkt sich in der Talstation in den Seilzug ein, der die Rodel wieder nach oben zum Start bringt.

    Die Skiflugschanze in Oberstdorf und der Pitztaler Gletscher

    Die Skiflugschanze in Oberstdorf trägt den Namen Heini-Klopfer-Schanze. Bei der letzten Modernisierung im Jahr 2007 wurde eine Schanzenhöhe 213 m erreicht und es sind Flüge über 200 m möglich. Sie bietet den Skispringern optimale sportliche Möglichkeiten. Vom höchsten Anlaufpunkt bis zum Auslauf liegen 207 Meter Höhenunterschied und der Anlaufturm liegt beeindruckende 72 Meter über dem Boden. Die Schanze wird im Volksmund auch „Schiefer Turm von Oberstdorf" genannt. Von der Plattform bietet sich ein herrlicher Ausblick.
    Im Tiroler Skigebiet Pitztal auf dem Pitztaler Gletscher kann man im Zeitraum September bis Mai das Skifahren genießen. Das höchste Gletscherskigebiet Österreichs befindet sich auf mehr als 3.400 m am Talende des Pitztals und verfügt über Gletscherpisten mit einer Gesamtlänge von 48 km. In einer romantischen Winterlandschaft bieten sich leichte, mittelschwere und schwere Abfahrten auf breiten Gletscherpisten. Oder man entscheidet sich für Pulverschneehänge oder Firnschneeabfahrten. Im Sommer erreicht man mit den Pitztaler Gletscherbahnen und den Rifflsee Bergbahnen bequem die Ausgangspunkte für Spaziergänge, Wanderungen und Gletschertouren.