Urlaub in Vassilikos – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Koukis
Sehr Gut
Vassilikos 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 450
Stamiris
Sehr Gut
Vassilikos 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 453
Vasilikos Beach
Sehr Gut
Vassilikos 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 468
Plaka Beach
Vassilikos 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 483
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Vassilikos

    Auf der griechischen Insel Zakynthos hat sich die kleine Ortschaft Vassilikos zu einem renommierten Feriendomizil entwickelt. Wen eine Reise in diesem Teil Griechenlands führt, entspannt sich in der Regel am Strand oder widmet sich dem Wassersport.

    Erholung auf den Ionischen Inseln

    • Angesichts der malerischen Strände, die Ihnen Vassilikos zu bieten hat, sind erholsame Tage unter griechischem Sonnenschein ein absolutes Muss. Viele Hotels an der Küste haben das Ufer mit Liegemöglichkeiten und Sonnenschirmen bestückt. Zudem werden verschiedene Wassersportarten für Groß und Klein, vor allem im Wassersportzentrum von St. Nicholas angeboten.
    • In einem Urlaub in Vassilikos kann man sich z. B. dem Kiten oder Surfen widmen, zwei Sportarten, die geradezu prädestiniert zum aktiven Entdecken des Mittelmeers sind. Wenn man mehr über die Lebenswelt unter der Meeresoberfläche erfahren möchten, bucht man am besten einen individuellen Tauchkurs vor Ort.
    • Als ein hervorragender Ausgangspunkt zum Baden und Sporttreiben gilt der Strand von Porto Zoro in der Nähe von Vassilikos. Die felsenreiche Bucht ist speziell im Sommer gut besucht, zumal hier dann zwei größere Tavernen geöffnet haben, die jeden Abend Live-Musik bieten.

    Die Schönheit der griechischen Inselwelt entdecken

    • Von Vassilikos aus können Urlauber einen Ausflug entlang der weiten Strände unternehmen, wobei die Wanderer begeistert sein werden von der natürlichen Vielfalt auf der Skopos-Halbinsel. Beschauliche Meereshöhlen und Lagunen, zypressenbewachsene Landschaften und bis zu 756 Meter hohe Gipfel wie der Vrachionas bilden ein ausgezeichnetes Terrain zum Wandern.
    • Vor der Bucht von Laganas können Reisende zur Insel Marathonisi übersetzen. Das schroffe Felseneiland verfügt über herrliche Strände und ist wie viele andere Punkte auf Zakynthos Brutstätte der Caretta Schildkröten. Mehrmals im Jahr legen die Tiere am Strand ihre Eier ab, weswegen zahlreiche Küstenabschnitte unter striktem Naturschutz stehen. Mehr über die Schildkröten erfahren Urlauber im Earth, Sea and Sky Rettungszentrum.
    • Bei Laganas ist der Kaminia Strand einen Ausflug wert, zumal das Areal mit seinen weiten Küstenwäldern eine einzigartige Kulisse zum Baden bildet. Darüber hinaus kann man die Naturregion an der Bucht von Laganas im Rahmen von Radtouren ideal erkunden.

    Hier erfährt man mehr über die Kultur von Zakynthos

    • Ein interessantes Ausflugsziel auf Zakynthos ist die alte Schmugglerbucht Navagio, in welcher das Schiffswrack der Panagiotis bis heute am Strand sichtbar ist. Das Schmugglerboot strandete in den 1980er-Jahren hier und ist seither die bekannteste Attraktion in der Gegend.
    • Die Inselhauptstadt Zakynthos beherbergt zweifellos die meisten Sehenswürdigkeiten. Besichtigen kann man beispielsweise das antike Theater und die venezianische Zitadelle. Während der griechischen Herrschaftszeit wurden orthodoxe Kirchen wie die Panagia Faneromeni errichtet. Sie ist für ihre klassische Barockarchitektur des 17. Jahrhunderts bekannt.
    • Am Kap Keri erhebt sich ein riesiger Leuchtturm, der mit seinem schneeweißen Putz bereits von mehreren Kilometern Entfernung aus zu sichten ist. Im Restaurant des Gebäudes werden Ihnen typisch griechische Spezialitäten zubereitet.

    Info

    Sprache: Griechisch
    Einwohnerzahl: ca. 800
    Flugzeit: ca. 3 Stunden
    Zeitzone + Zeitdifferenz zu MEZ: Osteuropäische Zeit, MEZ+1
    Währung: Euro