Thessaloniki Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Vergina Hotel
Thessaloniki 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 369
Metropolitan
exzellent
Thessaloniki 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 394
Telioni
Thessaloniki 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab € 401
El Greco
Thessaloniki 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 418
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Thessaloniki

    • Sprache: Griechisch
    • Einwohnerzahl: ca. 323.000
    • Flugzeit: ca. 2 h
    • Ortszeit: MEZ und MESZ +1h
    • Währung: Euro

    Thessaloniki – 1997 Europäische Kulturhauptstadt - wurde 315 v. Chr. durch die Zusammenlegung von 26 verschiedenen kleinen Orten durch den König Kassandros von Makedonien gegründet.

    Reisetipps

    Beeindruckende antike Sehenswürdigkeiten und das bunte Treiben einer pulsierenden und modernen Großstadt. Thessaloniki hat für jeden etwas zu bieten.

    Mehr ...

    Thessaloniki

    Ein Urlaub in Thessaloniki offenbart eine sehr lebendige Stadt mit zahlreichen breiten Boulevards, auf denen es sich entspannt bummeln lässt. Besonders die Uferpromenade ist eine sehr beliebte Flaniermeile, auf der sich neben zahlreichen Geschäften auch nette Cafés und Restaurants befinden. Von hier aus bietet sich ein schöner Rundblick über den Hafen der Stadt.

    Die antiken Sehenswürdigkeiten der Stadt

    Das Wahrzeichen der Stadt ist der „Weiße Turm“, welcher im 15. bzw. 16. Jahrhundert erbaut wurde. Der Turm diente in den vergangenen Jahrhunderten unter anderem als Befestigungsanlage und Gefängnis. Heute ist darin das historische Museum mit umfangreichen Sammlungen zur Stadtgeschichte beheimatet. Die frühchristlichen und byzantinischen Kirchen der Stadt, wie die aus dem 14. Jahrhundert stammende Agios Nikolaos Orphanos, wurden 1988 unter die Schirmherrschaft der UNESCO gestellt.

    Zu den antiken Sehenswürdigkeiten zählt die römische Agora – das Forum Romanum – befindlich am hinteren Ende des Platzes Venize, welches erst 1966 bei Bauarbeiten entdeckt wurde. Auf dem Gelände sind heute ein rechteckiger Platz, Säulenhallen, ein Odeon, Mosaikfußböden, Marmortreppen sowie Reste eines Bades. Fundstücke aus der Agora befinden sich teilweise im archäologischen Museum und im Louvre von Paris. Die Hagia Sofia gehört zu den byzantinischen Bauten von Thessaloniki. Auf den Fundamenten aus dem Jahre 315 wurde die dreischiffige Kirche zur Heiligen Weisheit erbaut. Der Durchmesser der Kuppel beträgt 10 Meter und der Grundriss ist quadratisch. Die kunstvollen Mosaike im Inneren stammen aus dem 8. und 9. Jahrhundert.

    Nachtleben, Shopping und Baden bei einem Urlaub in Thessaloniki

    Bei einer Reise nach Thessaloniki kann man sich bei einer ausgiebigen Shoppingtour durch die zahlreichen Geschäfte der Innenstadt auf Schnäppchenjagd begeben. Vom schicken Modeschmuck bis hin zum edlen Diamantcollier wird hier alles angeboten. Die meisten Geschäfte befinden sich rund um den Aristotelesplatz und der angrenzenden Fußgängerzone. Hier gibt es auch die meisten Hotels Thessalonikis. Das Holiday Inn ist aufgrund seiner zentralen Lage ein idealer Ausgangspunkt um Thessaloniki ausgiebig zu erkunden. Wie die Kirchen gehören auch die vielen Tavernen zum Stadtbild. Hier werden landestypische Gerichte sowie Wein und Ouzo gereicht. Dank der griechischen Gastfreundschaft kommt man sehr schnell mit den Einheimischen in Kontakt.

    Wenige Minuten von Thessaloniki entfernt befindet sich der schöne Sandstrand von Perea. Dieser ist bequem mit dem Stadtbus zu erreichen und bietet beste Wassersportmöglichkeiten. Auch ein Ausflug auf die Halbinsel Chaldiki lohnt sich, deren Strände zu den schönsten in ganz Griechenland zählen. Malerische Buchten laden hier zu einem ausgiebigen Strandspaziergang ein. Zudem gibt es ein umfangreiches Sportprogramm mit Wasserski, Parasailing, Surfen und Katamaransegeln.